Artikel-ID: 918355 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Einführung

Während der Verwendung von Windows Defender erhalten Sie eine Nachricht, die in einer der beiden folgenden Situationen auf:
  • Wenn Sie Windows Defender öffnen, erhalten Sie eine Meldung, die besagt, dass Sie nach neuen Definitionen suchen soll.
    Wenn dies die Situation beschreibt, versuchen Sie Methode 1.
  • Wenn Sie versuchen, nach Updates in Windows Defender zu suchen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die besagt, dass Definitionsaktualisierungen überprüft, heruntergeladen oder installiert werden können nicht.
    Wenn dies die Situation beschreibt, versuchen Sie Methode 2.
Finden Sie alle möglichen Fehlermeldungen.

Die Anweisungen in diesem Artikel sollen für Benutzer von Computern oder auch von Computer beginnen.

Wenn Sie Privatkunde sind, dieses Problem auf Ihrem eigenen Computer auftritt, erhalten Sie kostenlosen Support per Telefon, Chat oder e-mail. Wenn Sie dieses Problem auf einem Computer im Netzwerk am Arbeitsplatz auftritt, lesen Sie die "Informationen für Benutzer in einem Unternehmensnetzwerk"Abschnitt.


Lösung

Methode 1: Suchen nach Updates in Windows Defender

Gehen Sie folgendermaßen vor, um nach Updates in Windows Defender zu suchen:
  1. Starten Sie Windows Defender, wenn es nicht bereits geöffnet ist. Dazu klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Programme, und klicken Sie dann auf Windows Defender.
  2. Nach neuen Definitionen suchen. Dazu klicken Sie auf Jetzt nach Updates suchen.
Methode 2: Manuelles Installieren Sie der aktualisierten Definitionen und überprüfen Sie Windows Update-Dateien

Microsoft stellt Updates für Windows Defender über Windows Update über automatische Updates und über Windows Server Update Service (WSUS). In einigen Fällen möglicherweise Fehlermeldungen aufgrund von Problemen mit diesen Diensten, jedoch nicht zu Problemen mit Windows Defender angezeigt werden. Wenn Sie versuchen, die Ursache des Problems zu bestimmen, zuerst versuchen Sie, die aktuellen Definitionen manuell zu installieren. Wenn Sie die aktuellen Definitionen manuell installieren können, ist das Problem wahrscheinlich ein Windows Update-Problem.

Schritt 1: Starten Sie den Computer ggf.

Wechseln Sie zurück zu Windows Defender, und notieren Sie den Fehlercode auf der Homepage. Wenn die Fehlermeldung, die Sie in Windows Defender erhalten Code 0 x 80240016 enthält, starten Sie Ihren Computer neu. Wenn die Fehlermeldung, die Sie in Windows Defender erhalten keine 0 x 80240016 enthält, fahren Sie mit Schritt2.

Schritt 2: Die aktuellen Definitionen manuell installieren

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die aktuellen Definitionen manuell zu installieren:
  1. Besuchen Sie das Sicherheitsportal auf eine der folgenden Microsoft-Websites:
    • Wenn Sie die englische Version von Windows verwenden, besuchen Sie das Sicherheitsportal auf der folgenden Microsoft-Website:
      http://www.Microsoft.com/Security/Portal/ADL.aspx
    • Weitere Informationen über das Sicherheitsportal für nicht-englischen Versionen von Windows klicken Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
      923159 Gewusst wie: Manuelles Herunterladen der aktuellen Definitionsupdates für Windows Defender
  2. Folgen Sie den Anweisungen auf der Website zum Herunterladen und installieren die entsprechenden Definitionsaktualisierungen.
  3. Wenn Sie nicht der Definitionsupdates manuell installieren oder wenn Sie weiterhin Fehlermeldungen über Definitionsaktualisierungen in Windows Defender erhalten, werden durch die unten stehenden Optionen angezeigt werden, die über den Rahmen dieses Artikels hinaus. Wenn dies der Fall ist, empfiehlt es sich, eine andere Person bitten Sie um Hilfe, oder Sie sollten sich an den Support wenden.

    Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit Ihrem Microsoft-Niederlassung finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website.
    http://support.Microsoft.com/contactUS/
  4. Wenn Sie die aktuellen Definitionen manuell installieren konnten, ist das Problem wahrscheinlich ein Windows Update-Problem. Aus diesem Grund sollten Sie mit Schritt 3 fortfahren.
Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Windows Update-Dateien verfügen

Überprüfen Sie, dass Sie alle erforderlichen Windows Update-Dateien verfügen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie die Windows Update-Website. Besuchen Sie hierzu die folgende Microsoft-Website:
    http://www.windowsupdate.com
  2. Mit empfohlenen Updates zu installieren. Wenn Sie Probleme mit Windows Update haben, werden einige andere Dinge auftreten, die erfordern Erweiterte Problembehandlung. Wenn Sie nicht mit erweiterter Problembehandlung vertraut sind, empfiehlt es sich, eine andere Person bitten Sie um Hilfe, oder Sie sollten sich an den Support wenden. Weitere Informationen zur Problembehandlung und Informationen dazu, wie Sie kostenlosen Support zu erhalten, wenn Sie Privatkunde sind finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
    http://go.Microsoft.com/fwlink/?LinkId=21608
Methode 3: Problembehandlung für fortgeschrittene

Stellen Sie sicher, dass keine Probleme mit Windows Update, automatische Updates oder Windows Server Update Service (WSUS) auftreten

Microsoft stellt Updates für Windows Defender über Windows Update über automatische Updates und über Windows Server Update Service (WSUS). In einigen Fällen erhalten Sie möglicherweise Fehlermeldungen, die durch Probleme mit einem dieser Dienste verursacht werden. In diesem Fall beziehen sich diese Fehlermeldungen nicht auf Windows Defender selbst. Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein mögliches Windows Update-Problem zu beheben.

Windows Vista, WindowsServer 2008, Windows 7
  1. Überprüfen Sie die Datei "Windowsupdate.log" für Fehler Meldungen, um die Protokolldatei anzuzeigen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start, Typ %Windir%\Windowsupdate.log Klicken Sie im Dialogfeld Suche starten das Feld, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    2. Weitere Informationen dazu, wie Sie die Datei "Windowsupdate.log" klicken Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
      902093 Gewusst wie: Lesen der Datei "Windowsupdate.log"
  2. Sie auf folgender Website von Microsoft:
    http://windowshelp.Microsoft.com/Windows/en-US/Search.aspx?=&qu=%22windows+Update+Error%22
  3. Geben Sie auf der Webseite "Windows-Hilfe und-Anleitungen" die Stichwörter, die das Problem beschreiben.
Microsoft Windows 2000, Windows XP und WindowsServer 2003
  1. Überprüfen Sie die Datei "Windowsupdate.log" für Fehler Meldungen, um die Protokolldatei anzuzeigen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, Typ %Windir%\Windowsupdate.log Klicken Sie im Dialogfeld Öffnen das Feld, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
    2. Weitere Informationen dazu, wie Sie die Datei "Windowsupdate.log" klicken Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
      902093 Gewusst wie: Lesen der Datei "Windowsupdate.log"
  2. Sie auf folgender Website von Microsoft:
    http://Update.Microsoft.com/WindowsUpdate/V6/Troubleshoot.aspx
  3. Geben Sie auf der Website Optionen Stichwörter ein, die das Problem beschreiben.

Weitere Informationen

Detaillierte Problembeschreibung

Die genauen Fehlermeldungen, die auftreten können, sind hier aufgelistet. Wählen Sie die Anfrage, die am ehesten Ihrer Situation weiterhin an die richtige Methode zu verwenden.

Fall 1: Sie erhalten die folgende Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, Windows Defender zu starten:
Nach neuen Definitionen suchen.
Definitionen kann Windows Defender die neueste schädliche oder unerwünschte Software erkennen und verhindern, dass Sie auf Ihrem Computer ausgeführt wird.
Wenn dies die Situation beschreibt, versuchen Sie Methode 1.

Fall 2: Sie erhalten eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt, wenn Sie nach Updates erneut, Updates downloaden oder Installieren von Updates von der Windows Update-Website:
Das Programm kann nicht nach Definitionsaktualisierungen überprüfen.
Fehler: Code Fehlercode
oder
Das Programm kann nicht Definitionsaktualisierungen herunterzuladen.
Fehler: Code Fehlercode
oder
Das Programm kann keine Definitionsupdates installieren.
Fehler: Code Fehlercode
Hinweis Die Fehlercode in diesen Nachrichten stellt enthalten ist, die den Fehlercode, den Sie erhalten und diesen Fehlercode voneinander abweichen. Die am häufigsten vorkommenden Fehlercodes sind 0x8024402f und 0 x 80240016. Allerdings erhalten Sie möglicherweise einen anderen Fehlercode, wie z. B. eine der folgenden:
  • Fehlercodes 0x8024402C
  • 80240022
  • 0 X 80004002
  • 80070422
  • 0x80072EFD
  • 0 x 80070005
  • 0x80072F78
  • 0x80072EE2
  • 0x8007001B
Wenn dies die Situation beschreibt, versuchen Sie Methode 2.

Tipps

Windows Defender verfügt über eine Option, um automatisch nach neuen Definitionen suchen. Um die Option automatische Suche nach neuen Definitionen zu aktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Starten Sie Windows Defender.
  2. Klicken Sie auf Tools, und klicken Sie dann auf Optionen.
  3. Klicken Sie unter Automatisches Scannen, aktivieren Sie die Computer automatisch überprüfen das Kontrollkästchen.
  4. Aktivieren Sie die Überprüfen Sie vor dem Scannen nach aktualisierten Signaturen suchen Kontrollkästchen Sie, und klicken Sie dann auf Speichern. Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort oder bestätigen.
Windows Defender arbeitet mit der Funktion für automatische Updates von Windows automatisch die neuesten Definitionen zu installieren. Wenn Sie automatische Updates aktivieren lassen möchten, fahren Sie mit der "Problem automatisch beheben"Abschnitt. Wenn Sie eher für automatische Updates selbst aktivieren würde, fahren Sie mit der "Problem manuell beheben"Abschnitt.


Problem automatisch beheben


Um dieses Problem automatisch beheben möchten, klicken Sie auf den Link dieses Problem zu beheben . Dann klicken Sie auf Ausführen , klicken Sie im Dialogfeld Datei herunterladen , und führen Sie die Schritte in diesem Assistenten.
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Aktivieren Sie automatische UpdatesAutomatische Updates deaktivieren
Dieses Problem beheben.
Microsoft Fix it 50362
Dieses Problem beheben.
Microsoft Fix it 50363


Hinweis Dieser Assistent kann nur auf Englisch verfügbar sein. die automatische Korrektur funktioniert auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, an dem das Problem auftritt: Sie können die automatische Korrektur auf ein Flashlaufwerk oder eine CD speichern und dann können Sie sie auf dem Computer, bei dem das Problem auftritt, ausführen .

Problem manuell beheben

Gehen Sie folgendermaßen basierend auf Ihr Betriebssystem vor, um automatische Updates selbst aktivieren:

Windows XP und WindowsServer 2003
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, Typ wuaucpl.cpl Klicken Sie im Dialogfeld Öffnen ein, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Klicken Sie auf Automatische, und klicken Sie dann auf OK.
Windows Vista, WindowsServer 2008, Windows 7
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Windows Update.
  2. Klicken Sie auf Ändern der Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Updates automatisch installieren (empfohlen).
  4. Klicken Sie unter Empfohlene updates, aktivieren Sie die Schließen Sie empfohlene Updates beim Herunterladen, installieren und benachrichtigen mich über Aktualisierungen Kontrollkästchen Sie, und klicken Sie dann auf OK.

    Wenn Sie für eines Administratorkennworts bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder bestätigen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen dazu, wie Sie diese Probleme zu beheben klicken Sie auf die folgenden Artikelnummern klicken, um die Artikel der Microsoft Knowledge Base:
836941Temporäre Verbindung bezogene Fehler können auftreten, wenn Sie Windows Update oder Microsoft Update verwenden, um Updates zu installieren
924123 Fehlermeldung, wenn Windows Defender-Definitionen in Windows 2000 zu aktualisieren: "ist von 80240022 - die falsche Diskette im Laufwerk."
919448 Sie erhalten eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, aktualisieren die Definition von Windows Defender auf einem Computer, auf dem Software Update Services (SUS) 1.0 ausgeführt wird: "Fehler 0x8024002b"
816731 Fehlermeldung: "0 x 80070005 Zugriff verweigert. Sie haben keine Berechtigung zum Ausführen des angeforderten Vorgangs"
900936 Sie erhalten eine "0x8024402C" Fehlermeldung, wenn Sie auf der Windows Update-Website nach Updates Scannen
818018 Behandlung von Problemen, die Verbindung zu Windows Update oder Microsoft Update herzustellen
906602 So reparieren Sie häufige Installationsprobleme bei Windows Update, Microsoft Update und Windows Server Update Services
Um häufig gestellte Fragen zu Windows Defender angezeigt wird, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.Microsoft.com/Windows/products/winfamily/Defender/Support.mspx
Um häufig gestellte Fragen zu Windows Update angezeigt wird, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://Update.Microsoft.com/WindowsUpdate/V6/About.aspx
Informationen für Benutzer in einem Unternehmensnetzwerk

Schritt für Schritt können in diesem Artikel Sie um dieses Problem auf Ihrem Arbeitscomputer zu beheben. Jedoch Wenn Sie in einer Unternehmensumgebung befinden, der Netzwerkadministrator kann das Netzwerk haben in einer Weise konfiguriert, die verhindert, dass die Definitionen nicht herunterladen. Darüber hinaus kann ein Netzwerkadministrator Microsoft Software Update Services-Server im Netzwerk bereitgestellt haben. Beispielsweise könnte das Netzwerk Software Update Service (SUS) 1.0 verwenden. Windows Defender kann von SUS 1.0 keine Updates erhalten. Wenn dies der Fall ist, muss der Netzwerkadministrator Windows Server Update Services (WSUS) bereitstellen. Definitionen für Windows Defender müssen vom WSUS-Server angeboten werden. Bevor Sie die Methoden in diesem Artikel bei der Arbeit versuchen, ist es daher eine gute Idee, wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, um festzustellen, ob bei dem Versuch, dieses Problem zu beheben, selbst überhaupt möglich ist.

Eigenschaften

Artikel-ID: 918355 - Geändert am: Freitag, 12. Juli 2013 - Version: 15.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Defender
  • Windows Server 2008 Datacenter without Hyper-V
  • Windows Server 2008 Enterprise without Hyper-V
  • Windows Server 2008 for Itanium-Based Systems
  • Windows Server 2008 R2 Datacenter
  • Windows Server 2008 R2 Enterprise
  • Windows Server 2008 R2 Standard
  • Windows Server 2008 Standard without Hyper-V
  • Windows Server 2008 Datacenter
  • Windows Server 2008 Enterprise
  • Windows Server 2008 Standard
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 7 Enterprise N
  • Windows 7 Home Basic
  • Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Home Premium N
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Professional N
  • Windows 7 Starter
  • Windows 7 Starter N
  • Windows 7 Ultimate
  • Windows 7 Ultimate N
Keywords: 
kbresolve kbdefenderrtwyes kbdefenderrtwswept kbsecantivirus kbtshoot kbinfo kbfixme kbmsifixme kbmt KB918355 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 918355
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com