Artikel-ID: 921332 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Die folgenden Probleme auftreten, wenn Sie ein Microsoft LifeCam zusammen mit Windows Live Messenger verwenden, um eine video-Unterhaltung mit einem Kontakt:
  • Wenn Sie ein Microsoft LifeCam zusammen mit MSN Messenger oder Windows Live Messenger verwenden, um eine Video-Unterhaltung zu führen, wird folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Ihre Unterhaltung kann nicht beginnen, da Ihre Kamera gerade verwendet wird oder nicht angeschlossen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kamera verfügbar ist, und versuchen Sie es erneut.
    Darüber hinaus wird Ihr Video in video-Unterhaltung nicht angezeigt.
  • Können nicht hören Sie den Kontakt, auch wenn der Kontakt Sie hören kann.
  • Sie können den Kontakt hören. Jedoch kann der Kontakt Sie nicht hören.
  • Das LifeCam Dashboard im Fenster "video" nicht angezeigt.
  • Es gibt keinen Ton oder ein Echo zu hören.
  • Der Ton und Bild sind nicht synchronisiert.
  • Das Video wird verzögert.
Wenn Sie das Feature Windows Live Call auf eine video-Unterhaltung mit einem Kontakt in einem LifeCam verwenden, wird außerdem Windows Live Messenger nicht gestartet.

Lösung

Schließen Sie LifeCam oder andere Webcam-software

Stellen Sie zunächst sicher, dass ein anderes Programm (z. B. die LifeCam-Software) wird nicht ausgeführt und die LifeCam verwenden. Schließen Sie alle anderen Programme, die die LifeCam zugreifen können. Gehen folgendermaßen Sie vor, in der Reihenfolge, in der sie angezeigt werden, wenn Sie dies tun, nicht das Problem löst.

Überprüfen Sie den Status des Dienstes Windows Live

Die Videokonferenz kann fehlschlagen, wenn der Windows Live Messenger-Dienst Probleme auftreten. Überprüfen Sie den Netzwerkstatus des Windows Live Messenger-Dienstes. Besuchen Sie hierzu die folgende Microsoft-Website:

http://Download.Live.com/Messenger

Installieren Sie die neueste Version von Windows Live Messenger

  1. Sie auf folgender Website von Microsoft:
    http://explore.live.com/windows-live-messenger
  2. Überprüfen Sie die Systemanforderungen und die Sprache, und klicken Sie auf Download.
  3. Downloaden Sie die Datei auf Ihren Desktop.
  4. Wenn Setup startet, aktivieren Sie nur das Messenger, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Konfigurieren der Audio-und Videoeinstellungen in Live Messenger

Konfigurieren Sie Optionen für audio und video in Windows Live Messenger mithilfe des Audio- und Video-Setup-Assistenten. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor.

Hinweis Stellen Sie sicher, dass die LifeCam-Software zu beenden, bevor Sie Windows Live Messenger starten.
  1. Starten Sie Windows Live Messenger.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf den Pfeil nach unten, wählen Sie Extras, und klicken Sie anschließend auf Audio und video-Setup.

    Hinweis Sie können auch ALT + T drücken, auf der Tastatur zum Öffnen der Tools Menü.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Wählen Sie die webcam


  3. In der Lautsprecher/Mikrofon- oder Freisprechen Abschnitt, wählen Sie Benutzerdefiniert. Um die Lautsprecher zu testen, klicken Sie auf die Schaltfläche Test . Wählen Sie im Bereich Mikrofondie Microsoft LifeCam.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Wählen Sie "Audio und video einrichten".



  4. Klicken Sie auf Weiter. In der Webcam Abschnitt, stellen Sie sicher, dass der LifeCam angezeigt wird und klicken Sie dann aufFertig stellen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Test- und Mikrofon-Auswahl


Stellen Sie sicher, dass die Audioeinstellungen für Windows korrekt sind

  1. Klicken Sie auf Start. (In Windows XP klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.)
  2. Geben Sie den folgenden Befehl in das Feld Programme / Dateien durchsuchen . (In Windows XP, geben Sie den Befehl in den Öffnen Feld):
    mmsys.cpl
  3. Klicken Sie auf die gefundene Datei Mmsys.cpl. (In Windows XP, drücken Sie die EINGABETASTE.)
  4. In Windows Vista und Windows 7 können Sie vornehmen dem LifeCam oder LifeChat Gerät Ihre standardmäßige Wiedergabe- oder Aufnahmegerät durch das Gerät die Wiedergabe auswählen und Aufzeichnung Registerkarten, und klicken Sie dann auf die als Standard Option.

    HinweisAlternativ möglich dem LifeCam oder LifeChat Gerät das Standardgerät für die Kommunikation durch Klicken auf den Pfeil nach unten, der neben den Standard, Schaltfläche.

    In Windows XP klicken Sie auf die Audio Registerkarte, klicken Sie auf der Nur Standardgeräte verwenden das Kontrollkästchen, und klicken Sie dann auf OK.

Überprüfen Sie die Firewall- und Proxy-Einstellungen

Ermitteln Sie, ob Ihre Firewall oder Proxy Server Ports blockiert, die erforderlich sind, um einen Anruf durchzuführen.

HinweisWenn Sie und Ihr Kontakt NAT UPnP-zertifizierten Router und Firewalls verwenden, sollten geschlossene Anschlüssen in den Proxyserver oder die Firewall kein Problem darstellen. Wenn eine oder beide von Ihnen eine nicht - UPnP-NAT-Router oder eine Firewall haben, müssen Sie konfigurieren, Gerät, um die Ports öffnen, die Messenger verwendet.

Warnung Diese Problemumgehung kann Ihren Computer oder Ihr Netzwerk anfälliger für Angriffe durch böswillige Benutzer oder gefährliche Software wie Viren machen. Wir empfehlen diese Problemumgehung nicht, sondern bieten diese Informationen, so dass Sie diese Problemumgehung nach eigenem Ermessen implementieren können. Sie verwenden diese Problemumgehung ausdrücklich auf eigene Gefahr. Um dieses Problem zu beheben, konfigurieren Sie die Firewall für eingehenden Datenverkehr auf den UDP-Ports 5004 bis 65535.

Weitere Informationen zum Öffnen von Ports in der Firewall oder den Router wenden Sie sich an den Hersteller der Firewall oder den Router. Wenn Sie in einem Firmennetzwerk sind, wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator.

Informationen zu Hardwareherstellern finden Sie auf der folgenden Website:

http://support.Microsoft.com/gp/Vendors/en-US
Stellen Sie sicher, dass Ihr Kontakt online ist, indem sie in Messenger eine SMS-Nachricht senden. Nachdem Sie eine Antwort erhalten, wird starten Sie der video-Unterhaltung.

Um dieses Problem zu umgehen, verringern Sie die Anforderungen an die Bandbreite. Um die Anforderungen an die Bandbreite zu reduzieren, setzen Sie die Kamera reduziert Bildschirmauflösungen senden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Schließen Sie die video-Unterhaltung.
  2. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, klicken Sie auf Microsoft LifeCam, und klicken Sie dann auf Microsoft LifeCam.
  3. Klicken Sie auf Open Auflösungseinstellungen.
  4. In der Video Resolution Abschnitt, wählen Sie eine niedrigere Auflösung.
  5. Schließen Sie das Fenster Auflösung Einstellungen, und wiederholen Sie die video-Unterhaltung.

Weitere Informationen

Um eine video-Unterhaltung mit einem Kontakt in Windows Live Messenger zu machen, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
  • Mit der rechten Maustaste in der Liste der Kontakte des Kontakts, zeigen Sie auf Video, und klicken Sie auf eine Video-Unterhaltung starten.
  • Doppelklicken Sie auf den Kontakt in der Kontaktliste. Klicken Sie im Menü Aktionen auf Video, und klicken Sie auf eine Video-Unterhaltung starten.
Hinweise
  • Eine video-Unterhaltung ist nur erfolgreich, wenn beide Kontakte online sind.
  • Bevor Sie eine video-Unterhaltung vornehmen, schließen Sie alle Programme, die LifeCam verwenden.

Bestimmte Probleme, die auftreten können

Echo

Wenn beim Vornehmen einer video-Unterhaltung ein Echo hören oder die Leiste Volume beim Vornehmen einer video-Unterhaltung nicht funktioniert, versuchen Sie den audio-Aufruf. Versuchen Sie dann, Video zu teilen.

Kein audio

Verfügt Ihr Computer nicht die USB-Kapazität zur Unterstützung von audio und video, stellen Sie möglicherweise fest, dass audio und video zur gleichen Zeit nicht funktionieren. Der Computer priorisiert Geräte, wenn die Kapazität nicht ausreicht. Tastatur und Maus haben in der Regel Vorrang. Daher sollten Sie die LifeCam an einen USB-Hub angeschlossen. Verbinden Sie die LifeCam direkt an einen USB-Anschluss des Computers. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie trennen andere USB-Geräte, um mehr Platz für die LifeCam bereitzustellen. Wenn kein Audiohardware vorhanden ist, wenn Sie eine video-Unterhaltung vornehmen, stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über USB-Version 2.0 verwendet. Wenden Sie sich an den Computerhersteller, um Informationen über die USB-Version zu erhalten.

Eigenschaften

Artikel-ID: 921332 - Geändert am: Montag, 9. September 2013 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft LifeCam NX-3000
  • Microsoft LifeCam NX-6000
  • Microsoft LifeCam VX-500
  • Microsoft LifeCam VX-1000
  • Microsoft LifeCam VX-3000
  • Microsoft LifeCam VX-6000
  • Microsoft LifeCam VX-7000
  • Microsoft LifeCam VX-5000
  • Lifecam Cinema
  • Microsoft LifeCam Show
  • Microsoft LifeCam VX-5500
Keywords: 
dftsdahomeportal kbtshoot kbexpertisebeginner kbprb kbmt KB921332 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 921332
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com