Zum Aktualisieren der Sommerzeit für die USA, Kanada und Mexiko in 2007 auf Windows CE-Geräten

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 923027 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Verzichtserklärung Die Informationen in diesem Artikel kann basierend auf den Ergebnissen der dem Energy Policy Act ändern. In diesem Artikel werden nach Bedarf aktualisiert. Kunden, die die Zeitzone mithilfe von Registrierungsdateien aktualisieren müssen die Projektmappe vor dem Bereitstellung vollständig testen. Dieser Artikel bezieht sich nur auf Windows CE-Geräten.
Ein Windows Mobile-Version dieses Artikels finden Sie unter 923953.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Sommerzeit wird wegen dem Energy Policy Act von vier Wochen in 2007 erweitert. Diese Änderung betrifft die folgenden Zeitzonen:
  • (GMT-03: 30). Neufundland
  • (GMT-04: 00) Atlantic (Kanada)
  • (GMT-05: 00) Eastern (USA, Kanada)
  • (GMT-06: 00) Central (USA, Kanada)
  • (GMT-07: 00) Mountain (USA, Kanada)
  • (GMT-08: 00) Pacific (USA, Kanada)
  • (GMT-09: 00) Alaska
Die Sommerzeit 2006-Implementierung lautet wie folgt:
  • Sommerzeit beginnt am 02: 00 Uhr auf 2 vom April 2006.
  • Sommerzeit endet um 02: 00 Uhr auf 29 vom Oktober 2006.
Die Sommerzeit 2007-Implementierung lautet wie folgt:
  • Sommerzeit beginnt um 02: 00 Uhr auf 11 März 2007.
  • Sommerzeit endet um 02: 00 Uhr auf 4 November 2007.
Uhren zur 02: 00 Uhr Ortszeit ändern. Auf 11 März 2007 werden Uhren vorwärts eine Stunde zwischen 01: 59 Uhr und 03: 00 Uhr verschoben Auf 4 November 2007 werden Uhren eine Stunde zwischen 01: 59 Uhr 01: 00 zurück

Die folgenden Regeln können Sie das Startdatum und das Enddatum für Sommerzeit in späteren Jahren bestimmen:
  • Sommerzeit beginnt am zweiten Sonntag im März.
  • Sommerzeit endet am ersten Sonntag im November.
  • Die vorherigen Änderungen treten auf 02: 00 Uhr Ortszeit.
Mexiko wird Sommerzeit nicht geändert werden. Allerdings müssen Sie die folgenden Zeitzonen auf Windows CE-basierten Geräten das korrekte Umstellungsdatum und die Uhrzeit entsprechend aktualisieren:
  • (GMT-06: 00) Mexiko City, Monterrey (Mexiko)
  • (GMT-07: 00) Chihuahua, La Paz (Mexiko)
  • (GMT-08: 00) Tijuana, Baja California (Mexiko)

Weitere Informationen

Wenn Ihr Windows CE-basiertes Gerät die Uhr für die Umstellung auf Sommer-/Standardzeit automatisch aktualisiert, verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Hinweis: Wenn Ihr Windows CE-Gerät nicht automatisch die Uhr für Sommerzeit aktualisieren, müssen Sie eine der folgenden Methoden verwenden.

Methode 1 (für Endbenutzer): manuell die Uhr für Sommerzeit anpassen

Sie können die Uhr für Sommerzeit manuell anpassen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie in der Systemsteuerung Datum-Uhrzeit.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Datum-Uhrzeit nehmen Sie sicher, dass die Zeitzone auf die richtige Zeitzone für Ihre Region festgelegt ist vor.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatische Anpassung der Uhr für Sommerzeit speichern .
  4. Klicken Sie auf OK .
  5. Die Uhr zu Beginn der Sommerzeit und am Ende der Sommerzeit manuell anpassen.
Hinweis: Diese Methode funktioniert möglicherweise nicht für alle Windows CE basierende Geräte. Finden Sie das Besitzer-Handbuch für die entsprechenden Schritte um Uhr automatische Updates für Sommerzeit auf Ihrem Gerät zu deaktivieren.

Methode 2 (nur für OEMs): Windows CE-Updates installieren

OEM-Gerätehersteller können die Windows CE Updates installieren, bevor Sie eine neue Plattform zu erstellen oder ein Gerät Update Version. Diese Updates enthalten die folgenden notwendigen Änderungen vor:
  • Aktualisierung der Sommerzeit-definition
  • Um das Problem beheben, das USA Sommerzeitänderungen in 2007 nicht auf den richtigen Tag erfolgen aktualisieren
Hinweis: Wenn Ihr Windows CE-basierte Geräte bereits Lieferung sind, müssen Sie die Geräte aktualisieren, mithilfe des Updatemechanismus, der für Ihre Geräte geeignet ist.

Windows CE-Updateinformationen

Um das Update zu erhalten, die folgende Microsoft-Website, die für das Betriebssystem geeignet ist.
Windows CE 6.0
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=B478949E-D020-465E-B451-73127B30B79F&displaylang=en
Windows CE 5.0
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=6DCCD9FC-A7AC-4FA3-A9BD-FCC7A83F5311&displaylang=en
Windows CE .NET 4.2
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=9AD1C3AD-FA40-44CF-8D6E-C3F3FA25FB9B&displaylang=en
Windows CE .NET 4.1
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=983c3811-4661-4791-a450-a83dcf00b33d&DisplayLang=en

Informationen zum Registrierungsschlüssel für Windows CE 5.0-basierte Geräte

Hinweis: Die folgenden Schlüssel Registrierungsänderungen lässt sich die Zeitzone Übergangszeiten nicht beheben, die derzeit für Mexiko fehlerhaft sind.

Die Zeitzoneninformationen Registrierung befindet sich in der folgenden Datei:
%WINCEROOT%\Public\Common\Oak\Files\Common.reg
wichtig Ändern Sie nur die Zeile von Daten, die mit "TZI" beginnt. Ändern Sie die Zeilen, die mit "Display", "Dlt" oder "Standard" beginnen nicht. Diese Zeilen müssen die verwiesene Ressource-Datei übereinstimmen.

wichtig In diesem Abschnitt, Methode oder Aufgabe enthält Hinweise zum Ändern der Registrierung. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie der Registrierung, bevor Sie ihn ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Vorhandene Informationen zum Registrierungsschlüssel
Die folgende Liste zeigt die vorhandenen Zeitzone Registrierung wichtige Informationen für Windows CE 5.0-basierte Geräte:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Newfoundland Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32786"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33042"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33298" 
"TZI"=hex:d2,00,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Atlantic Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32783"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33039"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33295"
"TZI"=hex:f0,00,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Eastern Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32780"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33036"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33292"
"TZI"=hex:2c,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Central Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32776"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33032"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33288"
"TZI"=hex:68,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Mountain Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32773"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33029"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33285"
"TZI"=hex:a4,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Pacific Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32772"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33028"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33284"
"TZI"=hex:e0,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Alaskan Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32771"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33027"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33283"
"TZI"=hex:1c,02,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00
Informationen zum Ersatz Registrierungsschlüssel
Die folgende Liste zeigt die Ersetzung Zeitzone Registrierung wichtige Informationen für Windows CE 5.0-basierte Geräte:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Newfoundland Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32786"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33042"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33298" 
"TZI"=hex:d2,00,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Atlantic Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32783"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33039"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33295"
"TZI"=hex:f0,00,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Eastern Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32780"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33036"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33292"
"TZI"=hex:2c,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Central Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32776"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33032"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33288"
"TZI"=hex:68,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Mountain Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32773"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33029"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33285"
"TZI"=hex:a4,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Pacific Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32772"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33028"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33284"
"TZI"=hex:e0,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Alaskan Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32771"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33027"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33283"
"TZI"=hex:1c,02,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

Informationen zum Registrierungsschlüssel für Windows CE .NET 4.0, 4.1 und 4.2-basierte Geräte

Hinweis: Die folgenden Schlüssel Registrierungsänderungen lässt sich die Zeitzone Übergangszeiten nicht beheben, die derzeit für Mexiko fehlerhaft sind.

Die Zeitzoneninformationen Registrierung befindet sich in der folgenden Datei:
%WINCEROOT%\Public\Wceshellfe\Oak\Files\Wceshellfe.reg
wichtig Ändern Sie nur die Zeile von Daten, die mit "TZI" beginnt. Ändern Sie die Zeilen, die mit "Display", "Dlt" oder "Standard" beginnen nicht.

wichtig In diesem Abschnitt, Methode oder Aufgabe enthält Hinweise zum Ändern der Registrierung. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie der Registrierung, bevor Sie ihn ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Vorhandene Informationen zum Registrierungsschlüssel
Die folgende Liste zeigt die vorhandenen Zeitzone Registrierung wichtige Informationen für Windows CE .NET 4.0, 4.1 und 4.2-basierte Geräte:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_0330_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_0330_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_0330_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:d2,00,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_04_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_04_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_04_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:f0,00,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_05_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_05_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_05_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:2c,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_06_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_06_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_06_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:68,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_07_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_07_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_07_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:a4,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_08_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_08_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_08_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:e0,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_09_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_09_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_09_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:1c,02,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00
Informationen zum Ersatz Registrierungsschlüssel
Die folgende Liste zeigt die Ersatz Zeitzone Registrierung wichtige Informationen für Windows CE .NET 4.0, 4.1 und 4.2-basierte Geräte:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_0330_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_0330_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_0330_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:d2,00,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_04_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_04_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_04_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:f0,00,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_05_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_05_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_05_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:2c,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_06_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_06_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_06_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:68,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_07_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_07_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_07_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:a4,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_08_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_08_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_08_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:e0,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_09_A_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_09_A_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_09_A_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:1c,02,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0b,00,00,00,01,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,03,00,00,00,02,00,02,00,00,00,00,00,00,00

Mexiko Zeitzoneninformationen zum Registrierungsschlüssel für Windows CE 5.0-basierte Geräte

Die Zeitzoneninformationen Registrierung befindet sich in der folgenden Datei:
%WINCEROOT%\Public\Common\Oak\Files\Common.reg
Dies ist eine temporäre Lösung für Zeitzonen für Mexiko. Diese Lösung die DST-Definition für Mexiko ändert und eine zusätzliche Zeitzone Mexiko in der Registrierung hinzugefügt. Diese Lösung Hardcodes die Zeichenfolgen in der Registrierung und nicht die Ressource ordnungsgemäß. Daher müssen Sie diese Lösung nur verwenden, kurzfristig während Sie, ein Update warten.

wichtig In diesem Abschnitt, Methode oder Aufgabe enthält Hinweise zum Ändern der Registrierung. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie der Registrierung, bevor Sie ihn ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Vorhandene Informationen zum Registrierungsschlüssel
Die folgende Liste zeigt die vorhandenen Zeitzone Registrierung wichtige Informationen für Windows CE 5.0-basierte Geräte:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Mexico Standard Time]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32778"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33034"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33290"
"TZI"=hex:68,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,09,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,05,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Mexico Standard Time 2]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32774"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33030"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33286"
"TZI"=hex:a4,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,09,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,05,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00
Informationen zum Ersatz Registrierungsschlüssel
Die folgende Liste zeigt die Ersetzung Zeitzone Registrierung wichtige Informationen für Windows CE 5.0-basierte Geräte. Für "Pacific Normalzeit (Mexiko)" daher existiert keine vorhandene Registrierungsschlüssel, müssen Sie diesen Registrierungsschlüssel hinzufügen.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Mexico Standard Time]
"Display"="mui_sz:"coredll.dll,#32778"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33034"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33290"
"TZI"=hex:68,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Mexico Standard Time 2]
"Display"=mui_sz:"coredll.dll,#32774"
"Dlt"=mui_sz:"coredll.dll,#33030"
"Std"=mui_sz:"coredll.dll,#33286"
"TZI"=hex:a4,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Pacific Standard Time (Mexico)]
"Display"="(GMT-08:00) Tijuana, Baja California"
"Dlt"="Pacific Standard Time (Mexico)"
"Std"="Pacific Daylight Time (Mexico)"
"TZI"=hex:e0,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,\
  00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

Mexiko Zeitzoneninformationen zum Registrierungsschlüssel für Windows CE .NET 4.0, 4.1 und 4.2-basierte Geräte

Die Zeitzoneninformationen Registrierung befindet sich in der folgenden Datei:
%WINCEROOT%\Public\Wceshellfe\Oak\Files\Wceshellfe.reg
Diese Lösung ist eine temporäre Lösung für Zeitzonen für Mexiko. Diese Lösung die DST-Definition für Mexiko ändert und eine zusätzliche Zeitzone Mexiko in der Registrierung hinzugefügt. Diese Lösung Hardcodes die Zeichenfolgen in der Registrierung und nicht die Ressource ordnungsgemäß. Daher müssen Sie diese Lösung nur verwenden, kurzfristig während Sie, ein Update warten.

wichtig In diesem Abschnitt, Methode oder Aufgabe enthält Hinweise zum Ändern der Registrierung. Allerdings können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie der Registrierung, bevor Sie ihn ändern. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Vorhandene Informationen zum Registrierungsschlüssel
Die folgende Liste zeigt die vorhandenen Zeitzone Registrierung wichtige Informationen für Windows CE .NET 4.0, 4.1 und 4.2-basierte Geräte:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_07_B_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_07_B_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_07_B_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:a4,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,09,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,05,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_06_C_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_06_C_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_06_C_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:68,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,09,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,05,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00
Informationen zum Ersatz Registrierungsschlüssel
Die folgende Liste zeigt die Ersatz Zeitzone Registrierung wichtige Informationen für Windows CE .NET 4.0, 4.1 und 4.2-basierte Geräte. Für "Pacific Normalzeit (Mexiko)." ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden. Daher müssen Sie diesen Registrierungsschlüssel.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_07_B_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_07_B_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_07_B_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:a4,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\LOC_GMT_MINUS_06_C_STANDARD]
"Display"="LOC_GMT_MINUS_06_C_DESC"
"Dlt"="LOC_GMT_MINUS_06_C_DAYLIGHT"
"TZI"=hex:68,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Time Zones\Pacific Standard Time (Mexico)]
"Display"="(GMT-08:00) Tijuana, Baja California"
"Dlt"="Pacific Daylight Time (Mexico)"
"TZI"=hex:e0,01,00,00,00,00,00,00,c4,ff,ff,ff,00,00,0a,00,00,00,05,00,02,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,04,00,00,00,01,00,02,00,00,00,00,00,00,00

Registrierung aktualisieren Codebeispiel

Das folgende Codebeispiel veranschaulicht das aktuelle Datum überprüfen und ändern Sie die Registrierung für die neue Sommerzeit-Einstellungen.

Microsoft bietet Programmierbeispiele für Abbildung nur ohne Gewährleistung oder konkludent. Dies umfasst, ist jedoch nicht beschränkt auf konkludenten Garantien der Handelsüblichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie mit der Programmiersprache, die Programmierungsbeispiele ist und mit den Tools, die zum Erstellen und Debuggen von Prozeduren verwendet werden vertraut sind. Microsoft Support-Technikern helfen, Erläutern Sie die Funktionalität von einer bestimmten Prozedur. Jedoch können Sie nicht ändern diese Beispiele bieten Funktionen hinzugefügt oder Verfahren, um Ihren Anforderungen entsprechend zu erstellen.
#include <windows.h>

// New registry value for Atlantic Standard Time:
BYTE bNewVal[44] = {0xf0,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0xc4,0xff,0xff,0xff,0x00,0x00,0x0b,0x00,0x00,0x00,0x01,0x00,0x02,0x00,0x00,0x00,0x00
,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x03,0x00,0x00,0x00,0x02,0x00,0x02,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00
} ;


int WINAPI WinMain( HINSTANCE hInstance, HINSTANCE hPrevInstance, LPTSTR lpCmdLine, int nShowCmd )
{
	HKEY hKey;
	LONG retCode;
	BYTE bVal[44];
	DWORD dwType = REG_BINARY;
	DWORD dwSize = sizeof(bVal);
	SYSTEMTIME st;
	GetSystemTime(&st);
	// This check updates the registry whenever this code is run starting January 1, 2007.
	if(st.wYear > 2006){
		if (ERROR_SUCCESS == RegOpenKeyEx(HKEY_LOCAL_MACHINE, L"Time Zones\\Atlantic Standard Time", 0, 0, &hKey)){
			if ((ERROR_SUCCESS == RegQueryValueEx(hKey, L"TZI", NULL, &dwType, (BYTE*) &bVal, &dwSize)) && (dwType == REG_BINARY)){
				// Check the registry value to determine whether it is the old value. 
				// This check must be modified depending on the time zone that is being updated.
				if(bVal[30] == 0x04){
					retCode = RegSetValueEx(hKey, L"TZI", 0, REG_BINARY, (BYTE*) &bNewVal, sizeof(bNewVal));				
					if(ERROR_SUCCESS != retCode)
						NKDbgPrintfW (_T("Failed to write to registry...\r\n"));
				}
			}
		}
	}
	if(hKey){
		RegFlushKey(hKey);
		RegCloseKey(hKey);
	}

	return 0;
}

// Windows CE 5.0 only: If you have the automatic DST service (Timesvc.dll) included in your image, 
// you must update the service after you change the time zone information in the registry.  
// The following source code does this:
extern "C" void RefreshTimeSvc() {
    HANDLE hFile;

    hFile = CreateFile(L"NTP0:",GENERIC_READ|GENERIC_WRITE,0,
        NULL,OPEN_EXISTING,0,NULL);

    if (INVALID_HANDLE_VALUE == hFile)
        return;

    DeviceIoControl(hFile,IOCTL_SERVICE_STOP,0,0,0,0,NULL,0); 
    DeviceIoControl(hFile,IOCTL_SERVICE_START,0,0,0,0,NULL,0);
    CloseHandle(hFile);
}

Informationsquellen

Weitere Informationen zu Änderungen der Sommerzeit in den USA in 2007 die folgende Microsoft-Website:
http://support.microsoft.com/gp/cp_dst

Eigenschaften

Artikel-ID: 923027 - Geändert am: Samstag, 14. Juni 2008 - Version: 10.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Embedded CE 6.0
  • Microsoft Windows CE 5.0
  • Microsoft Windows CE .NET 4.2
  • Microsoft Windows CE .NET 4.1
Keywords: 
kbmt kbinfo kbhowto KB923027 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 923027
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com