Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2) lokalisiertes Update-Paket für Windows Server 2003 Service Pack 1 und für Windows XP Service Pack 2

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 923567 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
923567 Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2) localized update package for Windows Server 2003 Service Pack 1 and for Windows XP Service Pack 2
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Einführung

In diesem Artikel wird das lokalisierte Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2) Update-Paket für Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1) und für Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2) beschrieben. Das lokalisierte Windows PowerShell 1.0 Update-Paket wird bis Ende des Kalenderjahres 2006 veröffentlicht werden.

Hinweis: Das lokalisierte Windows PowerShell 1.0 RC2 Update-Paket ist in den folgenden Sprachen verfügbar:
  • Deutsch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Chinesisch (vereinfacht)
  • Chinesisch (traditionell)

Weitere Informationen

Bei Windows PowerShell handelt es sich um ein neues Befehlszeilenprogramm mit Skriptsprache für die Verwaltung und das Management von in Windows ausgeführten Anwendungen. Mithilfe von Windows PowerShell wird eine beschleunigte Automatisierung erzielt. Ausserdem ist es einfach zu erlernen und zu bedienen.

Windows PowerShell 1.0 arbeitet mit Package Installer-Technologie für Installationen unter Windows XP und Windows Server 2003. Der Speicherort für den Installationsordner für Windows PowerShell kann nicht konfiguriert werden. Bei Computern mit x86-Versionen von Windows erfolgt die Installation von Windows PowerShell Setup im folgenden Ordner:
%windir%\System32\WindowsPowerShell\V1.0
Standardmäßig werden 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Windows PowerShell auf Computern installiert, auf denen x64-Versionen von Windows ausgeführt werden.

Die 64-Bit-Version von Windows PowerShell wird im folgenden Ordner installiert.
%windir%\system32\WindowsPowerShell\V1.0
Die 32-Bit-Version von Windows PowerShell wird im folgenden Ordner installiert.
%windir%\Syswow64\WindowsPowerShell\V1.0
Hinweis: Dabei steht %windir% für den Pfad des Windows-Systemordners. In der Regel ist "C:\Windows" der Pfad für den Windows-Systemordner.

Update-Informationen

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Update für x86-Versionen von Windows XP mit Service Pack 2

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Das lokalisierte Paket Windows PowerShell 1.0 RC2 WindowsXP-x86 jetzt herunterladen.

Update für x64-Versionen von Windows XP mit Service Pack 2

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Das lokalisierte Paket Windows PowerShell 1.0 RC2 WindowsXP-x64 jetzt herunterladen.

Update für x86-Versionen von Windows Server 2003 mit Service Pack 1

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Das lokalisierte Paket Windows PowerShell 1.0 RC2 WindowsServer2003-x86 jetzt herunterladen.

Update für x64-Versionen von Windows Server 2003

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Das lokalisierte Paket Windows PowerShell 1.0 RC2 WindowsServer2003-x64 jetzt herunterladen.

Update für Itanium-Versionen von Microsoft Windows Server 2003 mit Service Pack 1

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Das lokalisierte Paket Windows PowerShell 1.0 RC2 WindowsServer2003-ia64 jetzt herunterladen.

Datum der Freigabe: Ende des Kalenderjahres 2006

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Voraussetzungen

Um dieses Update zu installieren, müssen Sie die Originalversion von Microsoft .NET Framework 2.0 (Version 2.0.50727) auf dem Computer installiert haben.

Neustart

Sie müssen Ihren Computer nicht neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben.

Hinweis: Nach der Installation des Updates müssen Sie den Computer möglicherweise neu starten, wenn Sie Dateien verwenden, die gerade installiert bzw. deinstalliert werden. Wenn diese Dateien gerade verwendet werden, wird - falls der Installer nicht gerade im unbeaufsichtigten Modus ausgeführt wird - eine Aufforderung zum Neustart angezeigt. Dieses Szenario tritt nur auf, wenn die gleiche Windows PowerShell-Version bereits auf dem Computer installiert war und nicht vollständig deinstalliert worden ist.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt keine anderen Updates.

Informationen zur Registrierung

Sie können das lokalisierte Windows PowerShell 1.0 RC2 Update-Paket nicht installieren, wenn Windows PowerShell 1.0 bereits auf dem Computer installiert ist. Um festzustellen, ob Windows PowerShell 1.0 auf dem Computer installiert ist, suchen Sie den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung und klicken Sie darauf:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Powershell\1\Install
Wenn der Registrierungseintrag "Install" auf 1 festgelegt ist, ist Windows PowerShell 1.0 auf dem Computer installiert. Wenn kein Registrierungseintrag "Install" vorhanden ist, ist Windows PowerShell 1.0 nicht auf dem Computer installiert.

Hinweis: Wenn Windows PowerShell 1.0 auf dem Computer installiert ist, müssen Sie es vor der Installation des lokalisierten Windows PowerShell 1.0 Update-Pakets entfernen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Windows PowerShell 1.0 zu entfernen:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie appwiz.cpl ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Updates anzeigen.
  3. Klicken Sie in der Liste Zurzeit installierte Programme auf Windows PowerShell(TM) 1.0 und anschließend auf Entfernen.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen zum Entfernen des Programms Windows PowerShell(TM) 1.0.

Dateiinformationen

In dem Update finden Sie die folgenden Dateien:
  • About_alias.help.txt
  • About_arithmetic_operators.help.txt
  • About_array.help.txt
  • About_assignment_operators.help.txt
  • About_associative_array.help.txt
  • About_automatic_variables.help.txt
  • About_break.help.txt
  • About_command_search.help.txt
  • About_command_syntax.help.txt
  • About_comparison_operators.help.txt
  • About_continue.help.txt
  • About_core_commands.help.txt
  • About_display.xml.help.txt
  • About_environment_variable.help.txt
  • About_escape_character.help.txt
  • About_execution_environment.help.txt
  • About_filter.help.txt
  • About_flow_control.help.txt
  • About_for.help.txt
  • About_foreach.help.txt
  • About_function.help.txt
  • About_globbing.help.txt
  • About_history.help.txt
  • About_if.help.txt
  • About_line_editing.help.txt
  • About_location.help.txt
  • About_logical_operator.help.txt
  • About_method.help.txt
  • About_pssnapins.help.txt
  • About_namespace.help.txt
  • About_object.help.txt
  • About_operator.help.txt
  • About_parameter.help.txt
  • About_parsing.help.txt
  • About_path_syntax.help.txt
  • About_pipeline.help.txt
  • About_property.help.txt
  • About_provider.help.txt
  • About_quoting_rules.help.txt
  • About_redirection.help.txt
  • About_ref.help.txt
  • About_regular_expression.help.txt
  • About_reserved_words.help.txt
  • About_scope.help.txt
  • About_script_block.help.txt
  • About_shell_variable.help.txt
  • About_signing.help.txt
  • About_special_characters.help.txt
  • About_switch.help.txt
  • About_system_state.help.txt
  • About_types.help.txt
  • About_commonparameters.help.txt
  • About_where.help.txt
  • About_while.help.txt
  • About_wildcard.help.txt
  • Default.help.txt
  • Microsoft.powershell.commands.management.dll
  • Microsoft.powershell.commands.management.dll-help.xml
  • Microsoft.powershell.commands.utility.dll
  • Microsoft.powershell.commands.utility.dll-help.xml
  • Microsoft.powershell.consolehost.dll
  • Microsoft.powershell.consolehost.dll-help.xml
  • Microsoft.powershell.security.dll
  • Microsoft.powershell.security.dll-help.xml
  • Microsoft.powershell.commands.management.resources.dll
  • Microsoft.powershell.commands.utility.resources.dll
  • Microsoft.powershell.consolehost.resources.dll
  • Microsoft.powershell.security.resources.dll
  • System.management.automation.resources.dll
  • System.management.automation.dll
  • System.management.automation.dll-help.xml
  • Dotnettypes.format.ps1xml
  • Filesystem.format.ps1xml
  • Registry.format.ps1xml
  • Certificate.format.ps1xml
  • Help.format.ps1xml
  • Types.ps1xml
  • Powershellcore.format.ps1xml
  • Powershelltrace.format.ps1xml
  • Pwrshmsg.dll
  • Pwrshsip.dll
  • Powershell.exe
  • Powershell.exe.mui
  • Profile.ps1
  • Releasenotes.rtf
  • Gettingstarted.rtf
  • Userguide.rtf
  • Quadfold.rtf
Weitere Informationen zu Windows PowerShell finden Sie auf folgenden Websites von Microsoft:
http://www.microsoft.com/windowsserver2003/technologies/management/powershell/default.mspx
http://blogs.msdn.com/powershell/
Weitere Informationen zum englischen Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2) Update-Paket finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
925228 Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2) English update package for Windows Server 2003 Service Pack 1 and for Windows XP Service Pack 2
Weitere Informationen zum Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2) Multilingual User Interface Update-Paket finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
924386 Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2) Multilingual User Interface update package for Windows Server 2003 Service Pack 1 and for Windows XP Service Pack 2
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684 Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Software Updates

Eigenschaften

Artikel-ID: 923567 - Geändert am: Freitag, 29. September 2006 - Version: 3.4
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Service Pack 2, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Professional
    • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Web Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition
Keywords: 
kbhowto atdownload kbbug kbfix kbqfe kbpubtypekc KB923567
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com