Ein Updatepaket für den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst (BITS) ist jetzt für Windows Server 2003 und Windows XP verfügbar

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 923845 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält Informationen über das Updatepaket für den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst (BITS). Der Artikel beschreibt die folgenden Themen:
  • Neue Features und Verbesserungen in BITS 2.5
  • Zum Downloaden und installieren Sie das Update für BITS
  • So entfernen Sie das Update-Paket für BITS
  • Gewusst wie: Überprüfen, ob das Update-Paket für BITS installiert ist

EINFÜHRUNG

Ein Update-Paket für BITS ist jetzt für Microsoft Windows Server 2003 und Microsoft Windows XP verfügbar. Dieses Update-Paket wird die aktuelle Version von BITS auf 2.5 aktualisiert. Das Update ist eine erforderliche Komponente für Microsoft System Center Configuration Manager 2007 und Microsoft Security Essentials. Die neuen Funktionen von BITS 2.5 für Sicherheit verbessern. Wenn Sie BITS, verwenden um Daten zu übertragen, verbessern die neuen Features auch Flexibilität.

Weitere Informationen

Neue Features und Verbesserungen in BITS 2.5

BITS 2,5 überträgt Dateien zwischen einem Client und einem Server. BITS 2.5 auch an den Client Fortschrittsinformationen über Dateioperationen hochladen und Downloadvorgängen zurück. BITS 2.5 bietet die folgenden Funktionen in den Funktionsumfang von BITS 2.0:
  • Unterstützung für benutzerdefinierte HTTP-Header.
  • Unterstützung für die zertifikatbasierte Clientauthentifizierung sichere HTTP-Transporte unterstützen.
  • Unterstützung für Internet Protocol Version 6 (IPv6).
  • Verbesserte Upload-Leistung.
BITS 2.5 bietet eine Reihe von Anwendung Programm Interfaces (APIs), so dass Entwickler die neue Funktionalität zugreifen können. Weitere Informationen über die neue API in BITS 2.5 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://msdn2.Microsoft.com/en-us/library/aa363167.aspx

Update-Informationen

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Downloaden
Downloaden Sie Background Intelligent Transfer Service (BITS) 2.5 für Windows XP (KB923845)-Paket jetzt.

Bild minimierenBild vergrößern
Downloaden
Downloaden Sie die Background Intelligent Transfer Service (BITS) 2.5 für Windows XP X 64 Edition (KB923845)-Paket jetzt.

Bild minimierenBild vergrößern
Downloaden
Downloaden Sie Background Intelligent Transfer Service (BITS) 2.5 für Windows Server 2003 (KB923845)-Paket jetzt.

Bild minimierenBild vergrößern
Downloaden
Downloaden Sie die Background Intelligent Transfer Service (BITS) 2.5 für Windows Server 2003 für Itanium-basierte Systeme (KB923845)-Paket jetzt.

Bild minimierenBild vergrößern
Downloaden
Downloaden Sie Background Intelligent Transfer Service (BITS) 2.5 für Windows Server 2003 x 64 Edition (KB923845)-Paket jetzt.

Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei verhindert.

Hinweis:Wenn Sie den BITS-Dienst deaktiviert haben, wird Sie automatisch bei der Installation von BITS 2.5 aktiviert.

So entfernen Sie das Update-Paket für BITS

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Update-Paket zu entfernen, nachdem Sie es auf einem Computer installieren, auf denen Windows XP ausgeführt wird:
  1. Klicken Sie aufStartenKlicken Sie aufAusführenTypappwiz.cpl, und klicken Sie dann aufOK.
  2. Doppelklicken Sie aufSoftware.
  3. Klicken Sie in der Liste der zurzeit installierten Programme aufUpdate für Windows XP (KB923845), und klicken Sie dann aufEntfernen.
  4. Folgen Sie die Anweisungen, um das Update-Paket vom Computer zu entfernen.
  5. Starten Sie den Computer neu.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Update-Paket zu entfernen, nachdem Sie es auf einem Computer installieren, auf dem Windows Server 2003 ausgeführt wird:
  1. Klicken Sie aufStartenKlicken Sie aufAusführenTypappwiz.cpl, und klicken Sie dann aufOK.
  2. Doppelklicken Sie aufSoftware.
  3. Klicken Sie in der Liste der zurzeit installierten Programme aufUpdate für Windows Server 2003 (KB923845), und klicken Sie dann aufEntfernen.
  4. Folgen Sie die Anweisungen, um das Update-Paket vom Computer zu entfernen.
  5. Starten Sie den Computer neu.
Administrator kann auch das Dienstprogramm "Spuninst.exe" verwenden, um dieses Update-Paket zu entfernen. Die Datei befindet sich im Ordner %windir%\$NTUninstallKB923845$\Spuninst.

Gewusst wie: Überprüfen, ob das Update-Paket für BITS installiert ist

Um zu überprüfen, dass das Update-Paket für BITS installiert ist, vergleichen Sie die Dateien auf dem Computer mit den folgenden Dateiinformationen.

Die englische Version dieses Updates besitzt die Dateiattribute (oder höher Dateiattribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet werden. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgeführt. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln, verwenden dieDie ZeitzoneRegisterkarte derDatum und UhrzeitElement in der Systemsteuerung.

Windows Server 2003, x 86-basierte Versionen

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattformSP-AnforderungServicebereich
Bitsinst.exe6.7.3790.294328,67224-Mai 200714: 35X 86SP1SP1GDR
Bitsprx2.dll6.7.3790.29438.19225-Mai 200716: 43X 86SP1SP1GDR
Bitsprx3.dll6.7.3790.29437,16825-Mai 200716: 43X 86SP1SP1GDR
Bitsprx4.dll6.7.3790.29437,16825-Mai 200716: 43X 86SP1SP1GDR
"Qmgr.dll"6.7.3790.2943406,52825-Mai 200716: 43X 86SP1SP1GDR
Qmgrprxy.dll6.7.3790.294319.45625-Mai 200716: 43X 86SP1SP1GDR
Bitsinst.exe6.7.3790.294328,67224-Mai 200716: 26X 86SP1SP1QFE
Bitsprx2.dll6.7.3790.29438.19225-Mai 200717: 08X 86SP1SP1QFE
Bitsprx3.dll6.7.3790.29437,16825-Mai 200717: 08X 86SP1SP1QFE
Bitsprx4.dll6.7.3790.29437,16825-Mai 200717: 08X 86SP1SP1QFE
"Qmgr.dll"6.7.3790.2943406,52825-Mai 200717: 08X 86SP1SP1QFE
Qmgrprxy.dll6.7.3790.294319.45625-Mai 200717: 08X 86SP1SP1QFE
Bitsinst.exe6.7.3790.408828,67225-Mai 200711: 54X 86SP2SP2GDR
Bitsprx2.dll6.7.3790.40888.19225-Mai 200718: 14X 86SP2SP2GDR
Bitsprx3.dll6.7.3790.40887,16825-Mai 200718: 14X 86SP2SP2GDR
Bitsprx4.dll6.7.3790.40887,16825-Mai 200718: 14X 86SP2SP2GDR
"Qmgr.dll"6.7.3790.4088406,52825-Mai 200718: 14X 86SP2SP2GDR
Qmgrprxy.dll6.7.3790.408819.45625-Mai 200718: 14X 86SP2SP2GDR
Bitsinst.exe6.7.3790.408828,67225-Mai 200712: 12X 86SP2SP2QFE
Bitsprx2.dll6.7.3790.40888.19225-Mai 200717: 35X 86SP2SP2QFE
Bitsprx3.dll6.7.3790.40887,16825-Mai 200717: 35X 86SP2SP2QFE
Bitsprx4.dll6.7.3790.40887,16825-Mai 200717: 35X 86SP2SP2QFE
"Qmgr.dll"6.7.3790.4088406,52825-Mai 200717: 35X 86SP2SP2QFE
Qmgrprxy.dll6.7.3790.408819.45625-Mai 200717: 35X 86SP2SP2QFE

Windows Server 2003 x 64-basierte Versionen

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattformSP-AnforderungServicebereich
Bitsinst.exe6.7.3790.294441,47229-Mai 200702: 58X 64SP1SP1GDR
Bitsprx2.dll6.7.3790.294410.24029-Mai 200702: 58X 64SP1SP1GDR
Bitsprx3.dll6.7.3790.29449,72829-Mai 200702: 58X 64SP1SP1GDR
Bitsprx4.dll6.7.3790.29448,70429-Mai 200702: 58X 64SP1SP1GDR
"Qmgr.dll"6.7.3790.2944761,34429-Mai 200702: 58X 64SP1SP1GDR
Qmgrprxy.dll6.7.3790.294424,57629-Mai 200702: 58X 64SP1SP1GDR
Wbitsprx2.dll6.7.3790.29448.19229-Mai 200702: 58X 86KeinerWOW
Wbitsprx3.dll6.7.3790.29447,16829-Mai 200702: 58X 86KeinerWOW
Wbitsprx4.dll6.7.3790.29447,16829-Mai 200702: 58X 86KeinerWOW
Wqmgrprxy.dll6.7.3790.294419.45629-Mai 200702: 58X 86KeinerWOW
Bitsinst.exe6.7.3790.294441,47229-Mai 200702: 58X 64SP1SP1QFE
Bitsprx2.dll6.7.3790.294410.24029-Mai 200702: 58X 64SP1SP1QFE
Bitsprx3.dll6.7.3790.29449,72829-Mai 200702: 58X 64SP1SP1QFE
Bitsprx4.dll6.7.3790.29448,70429-Mai 200702: 58X 64SP1SP1QFE
"Qmgr.dll"6.7.3790.2944761,34429-Mai 200702: 58X 64SP1SP1QFE
Qmgrprxy.dll6.7.3790.294424,57629-Mai 200702: 58X 64SP1SP1QFE
Wbitsprx2.dll6.7.3790.29448.19229-Mai 200702: 58X 86KeinerWOW
Wbitsprx3.dll6.7.3790.29447,16829-Mai 200702: 58X 86KeinerWOW
Wbitsprx4.dll6.7.3790.29447,16829-Mai 200702: 58X 86KeinerWOW
Wqmgrprxy.dll6.7.3790.294419.45629-Mai 200702: 58X 86KeinerWOW
Bitsinst.exe6.7.3790.408941,47229-Mai 200703: 02X 64SP2SP2GDR
Bitsprx2.dll6.7.3790.408910.24029-Mai 200703: 02X 64SP2SP2GDR
Bitsprx3.dll6.7.3790.40899,72829-Mai 200703: 02X 64SP2SP2GDR
Bitsprx4.dll6.7.3790.40898,70429-Mai 200703: 02X 64SP2SP2GDR
"Qmgr.dll"6.7.3790.4089761,34429-Mai 200703: 02X 64SP2SP2GDR
Qmgrprxy.dll6.7.3790.408924,57629-Mai 200703: 02X 64SP2SP2GDR
Wbitsprx2.dll6.7.3790.40898.19229-Mai 200703: 02X 86KeinerWOW
Wbitsprx3.dll6.7.3790.40897,16829-Mai 200703: 02X 86KeinerWOW
Wbitsprx4.dll6.7.3790.40897,16829-Mai 200703: 02X 86KeinerWOW
Wqmgrprxy.dll6.7.3790.408919.45629-Mai 200703: 02X 86KeinerWOW
Bitsinst.exe6.7.3790.408941,47229-Mai 200702: 59X 64SP2SP2QFE
Bitsprx2.dll6.7.3790.408910.24029-Mai 200702: 59X 64SP2SP2QFE
Bitsprx3.dll6.7.3790.40899,72829-Mai 200702: 59X 64SP2SP2QFE
Bitsprx4.dll6.7.3790.40898,70429-Mai 200702: 59X 64SP2SP2QFE
"Qmgr.dll"6.7.3790.4089761,34429-Mai 200702: 59X 64SP2SP2QFE
Qmgrprxy.dll6.7.3790.408924,57629-Mai 200702: 59X 64SP2SP2QFE
Wbitsprx2.dll6.7.3790.40898.19229-Mai 200702: 59X 86KeinerWOW
Wbitsprx3.dll6.7.3790.40897,16829-Mai 200702: 59X 86KeinerWOW
Wbitsprx4.dll6.7.3790.40897,16829-Mai 200702: 59X 86KeinerWOW
Wqmgrprxy.dll6.7.3790.408919.45629-Mai 200702: 59X 86KeinerWOW

Windows Server 2003, Itanium-basierte Versionen

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattformSP-AnforderungServicebereich
Bitsinst.exe6.7.3790.294369,12025-Mai 200704: 27IA-64SP1SP1GDR
Bitsprx2.dll6.7.3790.294316,89625-Mai 200704: 27IA-64SP1SP1GDR
Bitsprx3.dll6.7.3790.294314,33625-Mai 200704: 27IA-64SP1SP1GDR
Bitsprx4.dll6.7.3790.294313,82425-Mai 200704: 27IA-64SP1SP1GDR
"Qmgr.dll"6.7.3790.29431,355,77625-Mai 200704: 27IA-64SP1SP1GDR
Qmgrprxy.dll6.7.3790.294334,81625-Mai 200704: 27IA-64SP1SP1GDR
Wbitsprx2.dll6.7.3790.29438.19225-Mai 200704: 27X 86KeinerWOW
Wbitsprx3.dll6.7.3790.29437,16825-Mai 200704: 27X 86KeinerWOW
Wbitsprx4.dll6.7.3790.29437,16825-Mai 200704: 27X 86KeinerWOW
Wqmgrprxy.dll6.7.3790.294319.45625-Mai 200704: 27X 86KeinerWOW
Bitsinst.exe6.7.3790.294369,12025-Mai 200704: 28IA-64SP1SP1QFE
Bitsprx2.dll6.7.3790.294316,89625-Mai 200704: 28IA-64SP1SP1QFE
Bitsprx3.dll6.7.3790.294314,33625-Mai 200704: 28IA-64SP1SP1QFE
Bitsprx4.dll6.7.3790.294313,82425-Mai 200704: 28IA-64SP1SP1QFE
"Qmgr.dll"6.7.3790.29431,355,77625-Mai 200704: 28IA-64SP1SP1QFE
Qmgrprxy.dll6.7.3790.294334,81625-Mai 200704: 28IA-64SP1SP1QFE
Wbitsprx2.dll6.7.3790.29438.19225-Mai 200704: 28X 86KeinerWOW
Wbitsprx3.dll6.7.3790.29437,16825-Mai 200704: 28X 86KeinerWOW
Wbitsprx4.dll6.7.3790.29437,16825-Mai 200704: 28X 86KeinerWOW
Wqmgrprxy.dll6.7.3790.294319.45625-Mai 200704: 28X 86KeinerWOW
Bitsinst.exe6.7.3790.408869,12025-Mai 200704: 31IA-64SP2SP2GDR
Bitsprx2.dll6.7.3790.408816,89625-Mai 200704: 31IA-64SP2SP2GDR
Bitsprx3.dll6.7.3790.408814,33625-Mai 200704: 31IA-64SP2SP2GDR
Bitsprx4.dll6.7.3790.408813,82425-Mai 200704: 31IA-64SP2SP2GDR
"Qmgr.dll"6.7.3790.40881,355,77625-Mai 200704: 31IA-64SP2SP2GDR
Qmgrprxy.dll6.7.3790.408834,81625-Mai 200704: 31IA-64SP2SP2GDR
Wbitsprx2.dll6.7.3790.40888.19225-Mai 200704: 31X 86KeinerWOW
Wbitsprx3.dll6.7.3790.40887,16825-Mai 200704: 31X 86KeinerWOW
Wbitsprx4.dll6.7.3790.40887,16825-Mai 200704: 31X 86KeinerWOW
Wqmgrprxy.dll6.7.3790.408819.45625-Mai 200704: 31X 86KeinerWOW
Bitsinst.exe6.7.3790.408869,12025-Mai 200704: 27IA-64SP2SP2QFE
Bitsprx2.dll6.7.3790.408816,89625-Mai 200704: 27IA-64SP2SP2QFE
Bitsprx3.dll6.7.3790.408814,33625-Mai 200704: 27IA-64SP2SP2QFE
Bitsprx4.dll6.7.3790.408813,82425-Mai 200704: 27IA-64SP2SP2QFE
"Qmgr.dll"6.7.3790.40881,355,77625-Mai 200704: 27IA-64SP2SP2QFE
Qmgrprxy.dll6.7.3790.408834,81625-Mai 200704: 27IA-64SP2SP2QFE
Wbitsprx2.dll6.7.3790.40888.19225-Mai 200704: 27X 86KeinerWOW
Wbitsprx3.dll6.7.3790.40887,16825-Mai 200704: 27X 86KeinerWOW
Wbitsprx4.dll6.7.3790.40887,16825-Mai 200704: 27X 86KeinerWOW
Wqmgrprxy.dll6.7.3790.408819.45625-Mai 200704: 27X 86KeinerWOW

Windows XP

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattformSP-AnforderungServicebereich
Bitsinst.exe6.7.2600.314328,67224-Mai 200710: 56X 86SP2SP2GDR
Bitsprx2.dll6.7.2600.31438.19224-Mai 200713: 20X 86SP2SP2GDR
Bitsprx3.dll6.7.2600.31437,16824-Mai 200713: 20X 86SP2SP2GDR
Bitsprx4.dll6.7.2600.31437,16824-Mai 200713: 20X 86SP2SP2GDR
"Qmgr.dll"6.7.2600.3143408,06424-Mai 200713: 20X 86SP2SP2GDR
Qmgrprxy.dll6.7.2600.314318.94424-Mai 200713: 20X 86SP2SP2GDR
Bitsinst.exe6.7.2600.314326,62424-Mai 200710: 53X 86SP2SP2QFE
Bitsprx2.dll6.7.2600.31438.19224-Mai 200713: 10X 86SP2SP2QFE
Bitsprx3.dll6.7.2600.31437,16824-Mai 200713: 10X 86SP2SP2QFE
Bitsprx4.dll6.7.2600.31437,16824-Mai 200713: 10X 86SP2SP2QFE
"Qmgr.dll"6.7.2600.3143408,06424-Mai 200713: 10X 86SP2SP2QFE
Qmgrprxy.dll6.7.2600.314318.94424-Mai 200713: 10X 86SP2SP2QFE
Den folgenden Unterschlüssel der Registrierung können auch überprüfen, ob das Update-Paket installiert ist. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor.

WichtigIn diesem Abschnitt, eine Methode oder eine Aufgabe enthält Hinweise zum Ändern der Registrierung. Jedoch können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie genau diese Schritte durchführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie die Registrierung, bevor Sie diese bearbeiten. Anschließend können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer:
322756Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
  1. Klicken Sie aufStartenKlicken Sie aufAusführenTypRegedit, und klicken Sie dann aufOK.
  2. Klicken Sie auf folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Hotfix\KB923845
    Wenn das Update-Paket installiert ist, enthält dieser Unterschlüssel den Registrierungseintrag installiert. Der Wert für diesen Registrierungseintrag ist 1.

Informationsquellen

Weitere Informationen zu BITS finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://msdn2.Microsoft.com/en-us/library/aa362827.aspx

Eigenschaften

Artikel-ID: 923845 - Geändert am: Montag, 29. November 2010 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
Keywords: 
kbinfo atdownload kbmt KB923845 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 923845
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com