Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1 Release notes

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 924009 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1

© 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

In diesem Dokument Microsoft Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1-Patch-Spezifikationen, Installationsanweisungen, details und bietet einen Link zu der Liste der enthaltenen Hotfixes.

Weitere Informationen zu Produkt-Lebenszyklus finden Sie der Seite Product Lifecycle-für Visual Studio.

Changes to Visual Studio .NET 2003
Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1 requirements and specifications
Installation instructions
How Setup determines which files to install
Re-installing the service pack
Uninstalling the Visual Studio .NET 2003 service pack
Known issues and workarounds

Änderungen an Visual Studio .NET 2003

Die primäre Updates für Visual Studio betreffen Stabilität und Sicherheitsverbesserungen in vielen Bereichen des Produkts. Eine umfassende Liste von Kunden angefordert werden, seit der Veröffentlichung von Visual Studio .NET 2003 und in diesem Service Pack enthaltenen Hotfixes finden Sie unter http://support.microsoft.com/kb/918007.

Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1-Anforderungen und Spezifikationen

Download-Größe:
160 MB

Verfügbare Sprachen:
Deutsch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Russisch

Unterstützte Betriebssysteme:
  • Windows NT 4
  • Windows 2000
  • Windows XP
  • Windows Server 2003
Unterstütztes Framework:
  • .NET Framework 1.1
  • .NET Framework 1.1 SP1 (Framework Ebene empfohlen)
Zusätzlich zu einem unterstützten Betriebssystem benötigt das Installationsprogramm von Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1, dass .NET Framework vor dem Installieren von Service Pack 1 vorhanden sein.

Installationsanweisungen

Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1 kann über das Microsoft Download Center oder auf CD abgerufen werden. Finden Sie im entsprechenden Abschnitt unter Installationsanweisungen.

Installieren Sie dieses Servicepack, wenn Sie aktualisiert oder die Anwendungen in Visual Studio, um sicherzustellen, dass die neuesten Updates verfügen geändert haben. Alle geöffneten Anwendungen sollten vor der Installation dieses Servicepacks heruntergefahren werden.

Hinweis: Die Installation des Servicepacks kann eine beträchtliche Zeit dauern. Das Vorhandensein des mehrere Visual Studio .NET 2003-Produkte werden Installation weiter steigern.

Download Center

  1. Laden Sie das Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1-Installationspaket herunter.

    Das heruntergeladene Paket enthält alle unterstützte Visual Studio-Sprachen.
  2. Doppelklicken Sie auf das Installationspaket aus dem Download Center abgerufen.

    VS7.1sp1-KB918007-X86.exe wird ermitteln, welche Sprachversion von Visual Studio .NET 2003 installiert ist und verwenden Sie die Sprache für den Installationsvorgang und alle Installationsentscheidungen sprachspezifischen Datei.

CD

Legen Sie der-CD in ?s Computers CD-ROM-Laufwerk ein.
  • Die Setup-Anwendung sollte automatisch gestartet. Das Installationspaket wird installierte Visual Studio-Sprache erkennen und verwenden die Sprache für den Setupprozess und für alle Installationsentscheidungen sprachspezifischen Datei.
  • Wenn das Setup-Programm nicht automatisch beginnt, öffnen Sie die CD und doppelklicken Sie auf das Installer-Paket VS7.1sp1-KB918007-X86.exe.

Bestimmt die zu installierenden Dateien durch Installationsprogramm

Setup möglicherweise nicht alle in diesem Service Pack auf dem Computer enthaltenen Dateien installiert. Wenn die Datei auf Ihrem Computer eine neuere Version als die im Service Pack ist, wird Setup nicht die Datei auf Ihrem Computer aktualisiert.

Setup kann nicht aktualisiert werden Dateien, z. B. Textdateien und nicht-Binärdaten, die zuvor geändert wurden. Einrichtung bestimmt hauptsächlich, welche Dateien, indem Sie die Versionsinformationen in eine Datei Ressourcen ersetzen. Einige Dateien, wie Textdateien und nicht-Binärdaten, haben jedoch keine Informationen zu Ressourcen. In diesen Fällen Setup verwendet der Datums-/Uhrzeitstempel bestimmen, welche Dateien ersetzt werden muss.

Ist die Datums-/Zeitstempel für alle Visual Studio-Datei, die keine Versionsinformationen aktuellere als die Datei, die mit diesem Service Pack ausgeliefert, ersetzt Setup kann diese Dateien. Quelldateien, Headerdateien und XML-Dateien sind Beispiele für einige Dateien, die einem späteren Zeitpunkt möglicherweise.

Neuinstallation des Servicepacks

Neuinstallation würde erforderlich sein, wenn Visual Studio entfernt und neu installiert wurden oder wenn Visual Studio-Features nach der Erstinstallation von Service Pack installiert wurden. Z. B. möglicherweise haben, nicht installiert c# ursprünglich aber später entschieden, das Feature erforderlich war.

Das Visual Studio .NET 2003 Servicepack deinstallieren

Dieses Service Pack kann nicht unabhängig von Visual Studio deinstalliert werden.

Bekannte Probleme und Problemumgehungen

Es gibt wenige bekannte Probleme mit Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1, die zusammen mit vorgeschlagenen Problemumgehungen weiter unten beschrieben werden.
  • Das Installationsprogramm von Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1 bereitstellen nicht Fortschritt Feedback für einen langen Zeitraum.

    Dies wird durch den Typ des Update-Paket und die Art die Windows Installer das Produkt aktualisiert Inventuren verursacht. Visual Studio hat eine sehr große Anzahl von Dateien und jeder Eintrag in der Installationsdatenbank abgefragt und überprüft. Leider dauert dieser Vorgang eine relativ wenig Zeit.
  • Das Installationsprogramm von Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1 erfordern möglicherweise Zugriff auf der ursprünglichen Installationsquelle, um ermitteln, ob eine Datei gültig ist. Wenn diese Bedingung auftritt
    • und das Originalprodukt von CD installiert wurde, legen Sie die ursprüngliche Produkt-CD, und Setup wird fortgesetzt.
    • und das ursprüngliche Produkt von einer Netzwerkfreigabe installiert wurde, wechseln Sie zu der ursprünglichen Netzwerkadresse oder geben Sie die ursprüngliche Installation Netzwerkadresse in das Dialogfeld und Installation wird fortgesetzt.
    Hinweis: Wenn diese Bedingung auftritt, wenn Installation ausgeführt wird, automatisch (z. B., Installation über SMS oder anderen Enterprise Software Bereitstellung-Tool), wird der Fehler mit Rückgabecode einer 1603 ausgeführt. Die Zeichenfolge ? Fehler 1706.No gültige Quelle für das Produkt ? gefunden werden konnte eingeben wird in das Protokoll eingefügt werden, wenn MSI-Protokollierung aktiviert ist.
  • Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1 ? Auswahl der Smartphone-Plattform wird nicht auf Türkisch Betriebssystemen angezeigt.

    Auf einem Computer Türkisch Win2K Pro ist wenn Smartphone 2003-SDK installiert ist, die Einträge für die Smartphone-SDK angezeigt als in Visual Studio 2003 leer. Dies ist ein bekanntes Problem und wird untersucht wird. Einer Knowledge-Artikel beschreibt das Update wird in Kürze verfügbar sein.
  • Java Language Converter Assistant (JLCA) 3.0 Beta nicht funktionsfähig, nach der Installation von Visual Studio .NET 2003 Service Pack 1

    Problemumgehung: Neuinstallation von der JLCA deinstallieren wird Funktionalität wiederhergestellt.
  • Neues Feature: Durchsuchen Sie, ohne erstellen
    • Wenn Sie ein mit einer erheblichen Anzahl von ASPX-Seiten Projekt und umfassenden Gebrauch von Inline zu codieren, führt durchsuchen Seiten eine Neuerstellung des gesamten Projekts. Ein neues Feature wurde hinzugefügt, ermöglicht der ASPX-Seiten ohne Erstellen des Projekts zu durchsuchen.
    • Finden Sie unter http://support.microsoft.com/kb/829119 Anweisungen für dieses neue Feature zu aktivieren.

Informationsquellen

Eine umfassende Liste der Hotfixes, die in diesem Servicepack enthalten sind, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
918007Liste der in Visual Studio NET 2003 Service Pack 1 behobenen Probleme

Eigenschaften

Artikel-ID: 924009 - Geändert am: Donnerstag, 19. Oktober 2006 - Version: 2.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Visual Studio .NET 2003 Professional Edition
  • Microsoft Visual Studio .NET 2003 Enterprise Architect
  • Microsoft Visual Studio .NET 2003 Enterprise Developer
  • Microsoft Visual Studio .NET 2003 Academic Edition
  • Microsoft Visual C++ .NET 2003 Standard Edition
  • Microsoft Visual C# .NET 2003 Standard Edition
  • Microsoft Visual J# .NET 2003 Standard Edition
  • Microsoft Visual Basic .NET 2003 Standard Edition
Keywords: 
kbmt kbreadme kbinfo kbfix kbhowto KB924009 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 924009
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com