MS06-059: Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Excel kann Remotecodeausführung ermöglichen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 924164 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
924164 MS06-059: Vulnerabilities in Excel could allow remote code execution
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Einführung

Microsoft hat das Security Bulletin MS06-059 veröffentlicht. Das Security Bulletin enthält alle wesentlichen Informationen zu dem Sicherheitsupdate. Diese Informationen umfassen die Dateiinformationen und die Informationen zur Bereitstellung des Updates. Das komplette Security Bulletin finden Sie, je nachdem ob Sie Heimanwender oder IT-Profi sind, auf einer der folgenden Websites:

Informationen zur aktualisierten Freigabeversion des Sicherheitsupdates 923089 für Excel 2002 vom 12.12.2006

Zusammenfassung

Einige Benutzer von Microsoft Excel 2002, die Microsoft Windows Installer 2.0 installiert haben, erhielten den Hinweis, dass die Originalversion des Sicherheitsupdates 923089 für Excel 2002 erfolgreich installiert wurde. Tatsächlich wurde die Binärdatei "Excel.exe" jedoch nicht auf die sichere Version aktualisiert. Die aktualisierte Freigabeversion des Sicherheitsupdates 923089 für Excel 2002 behebt dieses Problem.

Um zu ermitteln, ob das Update auf Ihrem Computer diesen Stand hat, überprüfen Sie, welche Version von "Excel.exe" Sie installiert haben. Dieses Problem betrifft Sie, wenn Sie die Originalversion des Sicherheitsupdates 923089 für Excel 2002 installiert haben, und wenn die Dateiversion noch einen älteren Stand als 10.0.6816.0 aufweist. In diesem Fall müssen Sie die aktualisierte Version des Sicherheitsupdates 923089 für Excel 2002 installieren.

Frage und Antwort

F: Warum wird mir unter Microsoft Update und Office Update die aktualisierte Version des Sicherheitsupdates 923089 für Excel 2002 angeboten, obwohl ich von dem Problem nicht betroffen bin?

A: Das aktualisierte Update ersetzt das frühere Excel 2002-Update. Deshalb bietet die Erkennung das neueste Update automatisch allen Benutzern an. Falls Sie von dem Problem nicht betroffen sind, müssen Sie die aktualisierte Version des Sicherheitsupdates 923089 für Excel 2002 nicht installieren.

Durch das Sicherheitsupdate behobene Probleme

Neben den in dem Security Bulletin beschriebenen Problemen behebt das Sicherheitsupdate die in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base beschriebenen Probleme:
  • 923090 Beschreibung des Sicherheitsupdates für Excel 2000 vom 10.10.2006
  • 923089 Beschreibung des Sicherheitsupdates für Excel 2002 vom 10.10.2006
  • 923088 Beschreibung des Sicherheitsupdates für Excel 2003 vom 10.10.2006
  • 923275 Beschreibung des Sicherheitsupdates für Excel Viewer 2003 vom 10.10.2006

Eigenschaften

Artikel-ID: 924164 - Geändert am: Dienstag, 19. Dezember 2006 - Version: 2.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Excel 2003
  • Microsoft Office Excel Viewer 2003
  • Microsoft Excel 2002 Standard Edition
  • Microsoft Excel 2000 Standard Edition
  • Microsoft Excel 2004 for Mac
  • Microsoft Excel X für Macintosh
  • Microsoft Works Suite 2006
  • Microsoft Works Suite 2005 Standard Edition
  • Microsoft Works Suite 2004 Standard Edition
Keywords: 
kbexpertisebeginner kbqfe kbsecurity kbsecbulletin kbsecvulnerability kbbug kbfix kbpubtypekc kboffice2003presp3fix KB924164
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com