Artikel-ID: 924611 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Eine Microsoft Office 2003-Version dieses Artikels finden Sie unter 821593.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie 2007 Microsoft Office-Funktionen installieren und installierte 2007 Office-Programme und -Funktionen reparieren.

Hinweis Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen stehen auch in der Microsoft Office-Hilfe zur Verfügung.

Weitere Informationen

Installieren einzelner 2007 Office-Funktionen

Wenn Sie erstmals versuchen, eine 2007 Office-Funktion zu verwenden, die nicht installiert ist, wird diese von 2007 Office normalerweise automatisch installiert. Gehen Sie folgendermaßen vor, falls die gewünschte Funktion nicht automatisch installiert wird:
  1. Beenden Sie alle Programme.
  2. Klicken Sie auf Start.
  3. Wenn Sie Windows Vista oder Windows 7 verwenden, geben Sie den folgenden Befehl in das Feld Programme/Dateien durchsuchen ein (Sie können ihn auch kopieren und einfügen), und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE:
    appwiz.cpl
    Wenn Sie Windows XP verwenden, klicken Sie auf "Ausführen", geben Sie den folgenden Befehl in das Feld Öffnen ein, (Sie können ihn auch kopieren und einfügen), und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE:
    appwiz.cpl
  4. Klicken Sie auf den Namen der gewünschten Microsoft Office Edition 2007 und anschließend auf Ändern.
  5. Wählen Sie die Option Features hinzufügen oder entfernen aus, und klicken Sie anschließend auf Weiter.
  6. Wählen Sie die Funktionen aus, die Sie installieren möchten, und klicken Sie auf Weiter, um die Installation abzuschließen.

Video: Installieren einzelner 2007 Office-Funktionen (Video in englischer Sprache)

Bild minimierenBild vergrößern
assets video1
uuid=211a751b-1e75-43c0-bdc5-bf4aa67c4ccf
Bild minimierenBild vergrößern
assets video2

Beheben von Problemen in bereits installierten 2007 Office-Programmen und -Funktionen

Sie können eine der folgenden Methoden anwenden, um Probleme im Zusammenhang mit installierten 2007 Office-Programmen und -Funktionen (z. B. fehlerhaften Registrierungseinstellungen oder fehlenden Installationsdateien) zu erkennen und zu reparieren. Mithilfe dieser Methoden können Sie jedoch keine benutzerdefinierten Dateien, wie etwa Arbeitsblätter oder Vorlagen, reparieren.

Methode 1: Ausführen der Microsoft Office-Diagnose


Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Funktion "Microsoft Office-Diagnose" in einem 2007 Office-Programmen auszuführen:
  1. Starten Sie das Tool Office-Diagnose. Wenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden an:
    • Klicken Sie bei einem menübasierten 2007 Office-Programm im Menü ? auf Office-Diagnose.
    • Gehen Sie bei einem auf der Multifunktionsleiste basierenden Office 2007-Programm folgendermaßen vor:
      1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche und anschließend auf Programmname-Optionen.

        Hinweis In dieser Option steht Programmname für den Namen des Programms.
      2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Ressource.
      3. Klicken Sie auf Diagnose.
  2. Klicken Sie auf Weiter.
  3. Klicken Sie auf Diagnose starten.

    Hinweis Wird das Office-Diagnosetool ein Problem erkennt, wird versucht, dieses zu beheben.
  4. Nach Abschluss der Office-Diagnose klicken Sie auf Beenden.
Hinweis Sie können die Microsoft Office-Diagnose auch über das Startmenü ausführen. Gehen Sie zu diesem Zweck folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie in Windows auf Start.
  2. Zeigen Sie auf Alle Programme, Microsoft Office und Microsoft Office Tools. Klicken Sie anschließend auf Microsoft Office-Diagnose.


Methode 2: Ausführen der Funktion "Erkennen und Reparieren"

  1. Klicken Sie auf Start.
  2. Wenn Sie Windows Vista oder Windows 7 verwenden, geben Sie den folgenden Befehl in das Feld Programme/Dateien durchsuchen ein (Sie können ihn auch kopieren und einfügen), und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE:
    appwiz.cpl
    Wenn Sie Windows XP verwenden, klicken Sie auf "Ausführen", geben Sie den folgenden Befehl in das Feld Öffnen ein, (Sie können ihn auch kopieren und einfügen), und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE:
    appwiz.cpl
  3. Klicken Sie auf den Namen der Microsoft Office Edition 2007, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Ändern.
  4. Klicken Sie auf die Option Reparieren, und klicken Sie dann auf Weiter.

Informationsquellen

Weitere Optionen, wenn sich das Problem mit diesem Artikel nicht beheben lässt:

Eigenschaften

Artikel-ID: 924611 - Geändert am: Freitag, 31. Januar 2014 - Version: 5.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Basic 2007
  • Microsoft Office Enterprise 2007
  • Microsoft Office Home and Student 2007
  • Microsoft Office Professional 2007
  • Microsoft Office Professional Plus 2007
  • Microsoft Office Standard 2007
  • Microsoft Office Ultimate 2007
  • Microsoft Office Access 2007
  • Microsoft Office Excel 2007
  • Microsoft Office InfoPath 2007
  • Microsoft Office OneNote 2007
  • Microsoft Office Outlook 2007
  • Microsoft Office PowerPoint 2007
  • Microsoft Office Project Professional 2007
  • Microsoft Office Project Standard 2007
  • Microsoft Office Publisher 2007
  • Microsoft Office SharePoint Designer 2007
  • Microsoft Office Visio Professional 2007
  • Microsoft Office Visio Standard 2007
  • Microsoft Office Word 2007
Keywords: 
kbexpertisebeginner kbrepair kbsetup kbhowto kbvideocontent KB924611
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com