Windows Vista Ultimate Language Pack-Release-Informationen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 925471 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht

Unterstützung für Windows Vista ohne installierten Servicepacks auf April 13 2010 wurde beendet. Um weiterhin Sicherheitsupdates für Windows, stellen Sie sicher, dass Sie Windows Vista mit Service Pack 2 (SP2) ausführen. Weitere Informationen finden Sie in dieser Microsoft-Webseite: Support is ending for some versions of Windows

Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel enthält Informationen über die Windows Vista Language Pack-Version.

Windows Vista Language Packs stehen für Computer, auf denen Windows Vista Ultimate ausgeführt wird. Die Windows Vista Language Packs können nur vom Abschnitt "Windows Ultimate-Extras" auf der Windows Update-Website installiert werden. Die Sprachpakete stehen auf der Website von Microsoft Windows Server Update Services (WSUS) oder auf dem Microsoft Download Center zur Verfügung.

Zum Downloaden von Windows Vista Language Packs finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://update.microsoft.com

Weitere Informationen

Windows Vista Language Packs können Sie das Multilingual User Interface (MUI)-Feature von Windows Vista Ultimate nutzen. Ein Language Pack für Windows Vista ist ein Satz von sprachspezifischen Ressourcendateien, die eine beliebige Sprachversion von Windows Vista Ultimate hinzugefügt werden können.

Bei der Installation von Windows Vista Language Packs können mit das MUI in keines der installierten Sprachen die Sprache der Benutzeroberfläche des Betriebssystems zu ändern. Mit diesem Feature können Benutzer eine Sprache auswählen, die Sie verwenden können.

Das MUI können Sie auch verschiedene Sprachen zu aktivieren, damit Benutzer denselben Computer gemeinsam nutzen können. Beispielsweise kann ein Benutzer Windows Vista-Menüs und anderen Text in Japanisch anzeigen möchten. Ein anderer Benutzer, die auf dem Windows Vista-Computer anmelden möchten möglicherweise der entsprechenden Text in Französisch angezeigt.

Bekannte Probleme bei der installation

Problem 1: Sie empfangen, Fehlercode 1 "oder" Fehlercode 2

Gelegentlich Language Pack-Installation schlägt fehl und Fehlermeldung Fehlercode 1 oder 2-Fehlercode. Dieses Verhalten tritt in der Regel aus einem der folgenden Gründe:
  • Windows Update installiert ein anderes Update, das einen Neustart angefordert.
  • Eine frühere Windows Update-Vorgang fehlgeschlagen ist und den Computer in einem beschädigten Zustand versetzen.
Wenn Sie dieses Problem auftritt, verwenden Sie die folgenden Methoden.
Methode 1: Installieren Sie das aktualisierte lpksetup.exe-Paket
Hinweis:Diese Methode gilt nur für Fehlercode 2. Wenn Sie den Fehlercode 1 erhalten haben, überspringen Sie diese Methode, und fahren Sie mit Methode 2 fort.

Weitere Informationen dazu, wie Sie das aktualisierte lpksetup.exe-Paket installieren klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer:
942903Fehler bei der Installation von Windows Vista Language Pack von Windows Update
Methode 2: Starten Sie den Computer neu, und installieren Sie nur ein Language pack
Starten Sie den Computer neu, und installieren Sie das Language Pack ohne andere Updates auswählen.

Es wird empfohlen, dass Sie nur ein Language Pack zu einem Zeitpunkt aufgrund der erforderlichen Downloadgröße und dem Zeitpunkt der Installation zu installieren.

Problem 2: Language Packs länger dauern als erwartet, installieren

Da Language Packs sprachspezifische Ressourcen für alle Komponenten von Windows Vista enthalten, wird die Language Packs groß sind und möglicherweise einige Zeit beanspruchen, installieren. Die durchschnittliche Downloadgröße ist ungefähr 200 Megabyte (MB) und erfordert möglicherweise bis zu 1,100 MB freier Speicherplatz zum Installieren. Während des Installationsvorgangs dauert etwa 30 Minuten. Allerdings hängt die Zeit, die Leistung des Computers.

So entfernen Sie ein Language pack

  1. Klicken Sie auf Start,
    Bild minimierenBild vergrößern
     Start button
    , und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf die Zeit, Sprache und Region, klicken Sie auf Regions- und Sprachoptionen, und klicken Sie dann auf <a1>Ändern der Sprache anzeigen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Tastatur und Sprachen unter Anzeigesprache auf Sprachen installieren/deinstallieren.
    Bild minimierenBild vergrößern
    User Account Control permission
    Wenn Sie für eines Administratorkennworts bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf "Weiter".
  4. Klicken Sie in Wählen Sie zum Installieren oder Entfernen von SprachenSprachen entfernen.
  5. Wählen Sie unter Wählen Sie die Sprachen, die Sie entfernen möchten wählen Sie die Sprache aus, der Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.
  6. Klicken Sie auf die Sprache, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 925471 - Geändert am: Samstag, 24. September 2011 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Ultimate 64-bit edition
  • Windows Vista Ultimate
Keywords: 
kbmt kbresolve kbhowto kbexpertisebeginner kbinfo KB925471 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 925471
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com