Windows Vista kann nicht über die Option "Programm deinstallieren" im Systemsteuerungsprogramm "Programme und Funktionen" deinstalliert werden

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 925809 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
925809 You cannot uninstall Windows Vista by using the "Uninstall a program" option of the Programs and Features Control Panel tool
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Sie führen ein Upgrade von Microsoft Windows XP auf Windows Vista durch. Nach dem Upgrade kann Windows Vista nicht über die Option Programm deinstallieren im Systemsteuerungsprogramm "Programme und Funktionen" deinstalliert werden.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil Windows Vista im Systemsteuerungsprogramm "Programme und Funktionen" unter Programm deinstallieren nicht die Option Windows Vista deinstallieren bereitstellt.

Lösung

Sichern Sie Ihre Dateien, und führen Sie eine Neuinstallation von Windows XP durch, um dieses Problem zu beheben. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, auf Alle Programme und auf Wartung, und klicken Sie anschließend auf Sichern und Wiederherstellen.
  2. Klicken Sie auf Sicherung einrichten, wählen Sie den Speicherort für Ihre Sicherungsdateien, und klicken Sie auf Weiter.
  3. Setzen Sie den Assistenten fort, um Folgendes auszuwählen:
    • Die zu sichernden Laufwerke und Dateitypen
    • Die Häufigkeit der Sicherung der Laufwerke und Dateitypen
    • Die Tageszeit für die Durchführung der Sicherung
  4. Schließen Sie den Assistenten ab, und klicken Sie auf Einstellungen speichern und Sicherung starten.
  5. Wenn die Sicherung abgeschlossen ist, führen Sie eine Neuinstallation von Windows XP durch. Weitere Informationen zum Durchführen einer Neuinstallation von Windows XP finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    316941 Installation oder Aktualisierung auf Windows XP
Hinweis: Sie können keine Neuinstallation von Windows XP mit einer Upgradeversion von Windows XP durchführen. Sie benötigen hierfür die Vollversion von Windows XP.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Sicherungs- und Wiederherstellungscenter finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://www.microsoft.com/windowsvista/community/backuprecovery.mspx#1

Weitere Informationen zum Wiederherstellen von Windows XP nach einem Upgrade eines Windows XP-Computers auf Windows Vista finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
933170 Wiederherstellen von Windows XP nach dem Upgrade eines Windows XP-Computers auf Windows Vista

Eigenschaften

Artikel-ID: 925809 - Geändert am: Montag, 26. Mai 2008 - Version: 3.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Enterprise 64-bit edition
Keywords: 
kbtshoot kbbug kbexpertisebeginner kbprb KB925809
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com