Mit der Funktion "Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen" werden einige Einstellungen in Internet Explorer nicht zurückgesetzt

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 926717 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
926717 The Reset Internet Explorer Settings (RIES) feature does not reset some settings in Internet Explorer 7
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie in Windows Internet Explorer 7 die Funktion "Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen" verwenden, werden einige Einstellungen nicht auf ihren Standardzustand zurückgesetzt.

Abhilfe

Es gibt einige Einstellungen, die nicht mit dieser Funktion zurückgesetzt werden können, da sie von anderen Anwendungen als Internet Explorer verwendet werden. Dabei handelt es sich um die folgenden vier Einstellungen:
  • FTP-Ordneransicht aktivieren (außerhalb von Internet Explorer)
  • Passives FTP verwenden (für Firewall und DSL-Modem-Kompatibilität)
  • Immer ClearType für HTML verwenden
  • Auf gesperrte Zertifikate von Herausgebern überprüfen
Gehen Sie zum Zurücksetzen dieser Einstellungen nach den folgenden Schritten (je nach dem Betriebssystem des Computers) vor.

Microsoft Windows XP und Microsoft Windows Server 2003

  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie Inetcpl.cpl ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Internet auf die Registerkarte Erweitert, und klicken Sie auf Wiederherstellen.

    Hinweis: Sie können auch die Kontrollkästchen neben den Einstellungen, die Sie ändern möchten, manuell aktivieren oder deaktivieren.

Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie inetcpl.cpl in das Feld Suche starten ein, und klicken Sie in der Liste Programme auf inetcpl.cpl.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Internet auf die Registerkarte Erweitert, und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen wiederherstellen.

    Hinweis: Sie können auch die Kontrollkästchen neben den Einstellungen, die Sie ändern möchten, manuell aktivieren oder deaktivieren.
Außerdem hat die Funktion "Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen" keinen Einfluss auf die folgenden Einstellungen:
  • Die Einstellung Intranetnetzwerk automatisch ermitteln ist standardmäßig aktiviert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Einstellung wiederherzustellen:
    1. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Internet auf der Registerkarte Sicherheit auf Lokales Intranet und anschließend auf Sites.
    2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Intranetnetzwerk automatisch ermitteln.

      Hinweis: Die drei Kontrollkästchen unter dem Kontrollkästchen Intranetnetzwerk automatisch ermitteln sind standardmäßig nicht aktiviert.
  • Das Kontrollkästchen Für Sites dieser Zone ist eine Serverüberprüfung (https:) erforderlich für das lokale Intranet ist standardmäßig nicht aktiviert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Einstellung wiederherzustellen:
    1. Wählen Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Internet auf der Registerkarte Sicherheit die Zone Lokales Intranet aus, und klicken Sie auf Sites.
    2. Klicken Sie im Dialogfeld Lokales Intranet auf Erweitert.
    3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Für Sites dieser Zone ist eine Serverüberprüfung (https:) erforderlich.
  • Das Kontrollkästchen Für Sites dieser Zone ist eine Serverüberprüfung (https:) erforderlich für vertrauenswürdige Sites ist standardmäßig aktiviert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Einstellung wiederherzustellen:
    1. Wählen Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Internet auf der Registerkarte Sicherheit die Zone Vertrauenswürdige Sites aus, und klicken Sie auf Sites.
    2. Aktivieren Sie im Dialogfeld Vertrauenswürdige Sites das Kontrollkästchen Für Sites dieser Zone ist eine Serverüberprüfung (https:) erforderlich, wenn es nicht bereits aktiviert ist.
  • Die Einstellung Symbolleisten fixieren ist standardmäßig aktiviert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Einstellung wiederherzustellen: Klicken Sie in Internet Explorer 7 im Menü Ansicht auf Symbolleisten und anschließend auf Symbolleisten fixieren, um diese Einstellung zu aktivieren, wenn sie nicht bereits aktiviert ist.

Informationsquellen

Weitere Informationen zum Verwenden der Funktion "Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen" finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
923737 Verwendung der Funktion "Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen"
Weitere Informationen zur Funktion "Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen" finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:
http://blogs.msdn.com/ie/archive/2006/06/12/628499.aspx
http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/ie/ieak7/default.mspx

Eigenschaften

Artikel-ID: 926717 - Geändert am: Mittwoch, 21. November 2007 - Version: 1.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Internet Explorer 7
  • Windows Internet Explorer 7 for Windows XP
  • Windows Internet Explorer 7 for Windows Server 2003
  • Windows Internet Explorer 7 in Windows Vista
Keywords: 
kbtshoot kbprb kbexpertisebeginner KB926717
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com