RAW-Bilder lassen sich nach dem Kopieren von einer Kamera auf einen Computer mit Windows Vista nicht anzeigen

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 927530 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
927530 You cannot view RAW image files after you copy them from a camera to a computer that is running Windows Vista
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Nachdem Sie ein Bild in RAW-Dateiformat auf einen Computer mit Windows Vista kopiert haben, wird das Bild in der Windows-Fotogalerie nicht angezeigt. Darüber hinaus lässt sich das Bild in Windows Explorer möglicherweise nicht in der Miniaturansicht anzeigen.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn Sie für Ihr Kameramodell in Windows Vista keinen RAW Image-Codec installiert haben.

Lösung

Wenden Sie in Abhängigkeit von Ihrer spezifischen Situation eine oder mehrere der folgenden Methoden an, um dieses Problem zu beheben:
  • Einen RAW Image-Codec beziehen

    Beziehen und installieren Sie vom Hersteller der Kamera einen Windows Vista-kompatiblen RAW Image-Codec.
  • Ein RAW Workflow-Programm beziehen

    Beziehen und installieren Sie ein Windows Vista-kompatibles RAW Workflow-Programm, welches das Kameramodell unterstützt.

    Hinweis: Das Problem, dass Sie die Bilder in der Windows-Fotogalerie nicht anzeigen können, wird dadurch nicht behoben. Mit dieser Methode können Sie die RAW-Bilder jedoch anschließend verarbeiten.
  • Speichern der Bilder in RAW + JPG-Format

    Falls die Kamera diese Option anbietet, konfigurieren Sie die Kamera so, dass Bilder in RAW + JPEG-Format gespeichert werden. Mit dieser Option wird häufig eine separate JPEG-Bilddatei in Verbindung mit der RAW-Bilddatei erstellt. Mit dieser Methode können Sie die RAW-Bilddateien zwar nicht anzeigen. Sie können jedoch die einzelnen RAW-Bilddateien in JPEG-Format darstellen.

Weitere Informationen

Windows Vista enthält die Windows Imaging-Komponente (Windows Imaging Component - WIC). Hierbei handelt es sich um eine erweiterbare Betriebssystemplattform für Fotobildverarbeitungscodecs und Metadaten. WIC enthält Systemcodecs für die am häufigsten verwendeten Bildverarbeitungsformate wie beispielsweise JPEG, TIFF, PNG, GIF, BMP und ICO. Daneben bietet WIC eine austauschbare Plattform für alle Fotobildverarbeitungscodecs. Dazu zählt auch das RAW-Bildformat. Außerdem enthält die WIC-Plattform Leser und Schreiber für generische Metadaten für die Formate EXIF 2.2, XMP 1.0 und IPTC in TIFF.

Ein Codecanbieter wie beispielsweise ein Kamerahersteller kann einen installierbaren RAW-Bildcodec für Windows Vista erstellen. Dies ermöglicht das Anzeigen von RAW-Bilddateien in Windows Explorer, in der Windows-Fotogalerie und in anderen Programmen, die WIC unterstützen. Dieses Entwicklungsmodell ist mit der Art und Weise vergleichbar, in der Videocodecs erstellt werden. Der Vorteil der Codecerstellung durch den Kamerahersteller liegt darin, dass sich das Dateiformat möglicherweise ändern kann. In dem Fall müssen neue Codecversionen erstellt werden, damit die bei jedem neuen Kameramodell verfügbaren Funktionen unterstützt werden.

Eigenschaften

Artikel-ID: 927530 - Geändert am: Freitag, 20. Juli 2007 - Version: 2.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Enterprise 64-bit edition
  • Windows Vista Home Basic 64-bit edition
  • Windows Vista Home Premium 64-bit edition
  • Windows Vista Ultimate 64-bit edition
  • Windows Vista Business 64-bit edition
  • Windows Live Photo Gallery
Keywords: 
kbtshoot kbcamera kbenv kbprb kbexpertisebeginner kbwinliveportal KB927530
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com