Windows PowerShell 1.0-Installationspaket für Windows Vista

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 928439 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Einführung

Der vorliegende Artikel behandelt das Installationspaket für Microsoft Windows PowerShell 1.0 in Windows Vista. Mit dieser RTW (Release-To-Web)-Version wird Windows PowerShell 1.0 nur unter Originalversionen von Windows Vista installiert.

Weitere Informationen

Bei Windows PowerShell handelt es sich um eine neue, taskbasierte Befehlszeilenshell und eine speziell für die Systemverwaltung entwickelte Skriptsprache. Windows PowerShell basiert auf Microsoft .NET Framework und ermöglicht es IT-Spezialisten und Hauptbenutzern, die Verwaltung des Betriebssystems Windows und der zugehörigen Anwendungen zu steuern und zu automatisieren.?

Mithilfe von Windows PowerShell können Administratoren ihre Systeme verwalten, indem sie individuelle Befehle eingeben bzw. Skripts ausführen, die Verwaltungsaufgaben automatisieren. Microsoft Exchange Server 2007, Microsoft System Center Operations Manager 2007, System Center Data Protection Manager V2 und System Center Virtual Machine Manager verwenden Windows PowerShell zur Leistungs- und Produktivitätssteigerung.

Windows PowerShell umfasst Folgendes:
  • 129 Standarddienstprogramme (sogenannte "Cmdlets") für allgemeine Systemverwaltungsaufgaben wie die Verwaltung von Diensten, Prozessen, Ereignisprotokollen, der Registrierung und der Windows-Verwaltungsinstrumentation (WMI).?
  • Eine taskbasierte Skriptsprache und Unterstützung für vorhandene Skripts und Befehlszeilentools.
  • Konsistentes Design.

    Windows PowerShell-Tools ("Cmdlets") und -Systemdatenspeicher verwenden die üblichen Syntax- und Namenskonventionen. Dies erleichtert die gemeinsame Nutzung der Daten, und der Output des einen Tools kann ohne Neuformatierung bzw. Bearbeitung als Input für ein anderes Tool verwendet werden.
  • Vereinfachtes Navigieren im Betriebssystem auf Befehlsbasis zum Durchsuchen der Registrierung und anderer Datenspeicher mithilfe derselben Methoden, die auch zum Durchsuchen des Dateisystems verwendet werden.
  • Leistungsstarke Objektmanipulation.

    Objekte können direkt manipuliert oder an andere Tools oder Datenbanken gesendet werden.
  • Erweiterbare Schnittstelle.

    Unabhängige Softwarehersteller und Unternehmensentwickler können benutzerdefinierte Tools und Dienstprogramme zur Verwaltung ihrer Software erstellen.
Weitere Informationen zu Windows PowerShell finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Systemanforderungen

  • Windows Vista (nur in der Originalversion)
Windows PowerShell erfordert .NET Framework 2.0. Windows Vista enthält .NET Framework 2.0.

Neustart

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie Windows PowerShell 1.0 unter Windows Vista installiert haben.

Sprachfunktionen

Das Installationspaket wurde für alle Sprachversionen von Windows Vista entwickelt. Dazu gehören englischsprachige Versionen, lokalisierte Versionen und Pakete für die Benutzeroberflächensprache.

Das Installationspaket für die komponentenbasierte Wartung für Windows PowerShell 1.0 installiert automatisch das Windows PowerShell 1.0-Sprachpaket, das dem für das Betriebssystem gewählten Gebietsschema entspricht.

Vollständig lokalisierte Versionen von Windows PowerShell 1.0 sind in den folgenden Sprachen verfügbar:
  • Chinesisch (vereinfacht)
  • Chinesisch (traditionell)
  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Portugiesisch (Brasilien)
  • Russisch
  • Spanisch
Hinweis Bei Gebietsschemas mit anderen Sprachen wird die Benutzeroberfläche von Windows PowerShell 1.0 in der Fallbacksprache bzw. in englischer Sprache angezeigt.

Deinstallation von Windows PowerShell

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Windows PowerShell 1.0 unter Windows Vista zu deinstallieren:
  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie im Feld Suche starten den Dateinamen appwiz.cpl ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  2. Klicken Sie in der Aufgabenliste auf Installierte Updates anzeigen.
  3. Klicken Sie in der Liste Update deinstallieren mit der rechten Maustaste auf Windows PowerShell(TM) 1.0 (KB928439), klicken Sie auf Deinstallieren, und folgen Sie dann den Anweisungen, um Windows PowerShell 1.0 zu entfernen.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um Windows PowerShell 1.0 zu deaktivieren:
  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie im Feld Suche starten den Dateinamen appwiz.cpl ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  2. Klicken Sie in der Aufgabenliste auf Windows-Funktionen ein- oder ausschalten.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für Windows PowerShell.

Herunterladen von Windows PowerShell

Um Windows PowerShell 1.0 für Windows Vista herunterzuladen, wählen Sie das Ihrer Plattform entsprechende Installationspaket aus.

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Windows PowerShell 1.0 für Windows Vista, x86-Versionen

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket Windows PowerShell 1.0 für Windows Vista x86 jetzt herunterladen

Windows PowerShell 1.0 für Windows Vista, x64-Versionen

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket Windows PowerShell 1.0 für Windows Vista x64 jetzt herunterladen

Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

PowerShell 1.0 für frühere Versionen von Windows

Weitere Informationen zu Windows PowerShell 1.0 für frühere Versionen von Windows finden Sie in den folgenden Knowledge Base-Artikeln.

Für Windows Server 2003 und Windows XP (englische Version)

928439 Windows PowerShell 1.0-Installationspaket für Windows Vista

Für Windows Server 2003 und Windows XP (lokalisierte Version)

926140 Windows PowerShell (DE) (CH) (AT)

Für Windows Server 2003 und Windows XP (MUI-Version)

926141 Windows PowerShell 1.0 Multilingual User Interface (MUI) Language Pack für Windows Server 2003 und Windows XP

Hinweis Windows PowerShell 1.0 ist Bestandteil des Betriebssystems in Windows Server 2008. Es ist keine gesonderte Installation erforderlich.

Installationsordner

Windows PowerShell 1.0 wird in den folgenden Ordnern installiert. Der Speicherort für den Installationsordner für Windows PowerShell kann nicht konfiguriert werden.

Hinweis In den folgenden Beispielen steht "%windir%" für den Windows-Systemordner. Bei diesem Ordner handelt es sich normalerweise um "C:\Windows". In 32-Bit-Versionen von Windows wird Windows PowerShell 1.0 im folgenden Ordner installiert:
%windir%\System32\WindowsPowerShell\V1.0
In 64-Bit-Versionen von Windows wird Windows PowerShell 1.0 im folgenden Ordner installiert:
%windir%\Syswow64\WindowsPowerShell\V1.0
Ressourcendateien werden in einem gebietsschemaspezifischen Unterordner des Installationsordners installiert. Die Ressourcendateien für die deutsche Version von Windows PowerShell 1.0 werden beispielsweise im folgenden Ordner installiert:
%windir%\System32\WindowsPowerShell\v1.0\de-DE
Hilfedateien werden in einem gebietsschemaspezifischen Unterordner des Unterordners "Dokumente" im Installationsordner installiert. Die Hilfedateien für die japanische Version von Windows PowerShell 1.0 werden beispielsweise im folgenden Ordner installiert:
%windir%\System32\WindowsPowerShell\v1.0\Documents\ja-JP

Installierte Dateien

Mit Windows PowerShell 1.0 werden die folgenden Dateien installiert:
  • About_alias.help.txt
  • About_arithmetic_operators.help.txt
  • About_array.help.txt
  • About_assignment_operators.help.txt
  • About_associative_array.help.txt
  • About_automatic_variables.help.txt
  • About_break.help.txt
  • About_command_search.help.txt
  • About_command_syntax.help.txt
  • About_comparison_operators.help.txt
  • About_continue.help.txt
  • About_core_commands.help.txt
  • About_display.xml.help.txt
  • About_environment_variable.help.txt
  • About_escape_character.help.txt
  • About_execution_environment.help.txt
  • About_filter.help.txt
  • About_flow_control.help.txt
  • About_for.help.txt
  • About_foreach.help.txt
  • About_function.help.txt
  • About_globbing.help.txt
  • About_history.help.txt
  • About_if.help.txt
  • About_line_editing.help.txt
  • About_location.help.txt
  • About_logical_operator.help.txt
  • About_method.help.txt
  • About_pssnapins.help.txt
  • About_namespace.help.txt
  • About_object.help.txt
  • About_operator.help.txt
  • About_parameter.help.txt
  • About_parsing.help.txt
  • About_path_syntax.help.txt
  • About_pipeline.help.txt
  • About_property.help.txt
  • About_provider.help.txt
  • About_quoting_rules.help.txt
  • About_redirection.help.txt
  • About_ref.help.txt
  • About_regular_expression.help.txt
  • About_reserved_words.help.txt
  • About_scope.help.txt
  • About_script_block.help.txt
  • About_shell_variable.help.txt
  • About_signing.help.txt
  • About_special_characters.help.txt
  • About_switch.help.txt
  • About_system_state.help.txt
  • About_types.help.txt
  • About_commonparameters.help.txt
  • About_where.help.txt
  • About_while.help.txt
  • About_wildcard.help.txt
  • Default.help.txt
  • Microsoft.powershell.commands.management.dll
  • Microsoft.powershell.commands.management.dll-help.xml
  • Microsoft.powershell.commands.utility.dll
  • Microsoft.powershell.commands.utility.dll-help.xml
  • Microsoft.powershell.consolehost.dll
  • Microsoft.powershell.consolehost.dll-help.xml
  • Microsoft.powershell.security.dll
  • Microsoft.powershell.security.dll-help.xml
  • Microsoft.powershell.commands.management.resources.dll
  • Microsoft.powershell.commands.utility.resources.dll
  • Microsoft.powershell.consolehost.resources.dll
  • Microsoft.powershell.security.resources.dll
  • System.management.automation.resources.dll
  • System.management.automation.dll
  • System.management.automation.dll-help.xml
  • Dotnettypes.format.ps1xml
  • Filesystem.format.ps1xml
  • Registry.format.ps1xml
  • Certificate.format.ps1xml
  • Help.format.ps1xml
  • Types.ps1xml
  • Powershellcore.format.ps1xml
  • Powershelltrace.format.ps1xml
  • Pwrshmsg.dll
  • Pwrshsip.dll
  • Pwrshmsg.dll.mui
  • Powershell.exe
  • Powershell.exe.mui
  • Profile.ps1
  • Releasenotes.rtf
  • Gettingstarted.rtf
  • Userguide.rtf
  • Quadfold.rtf

Eigenschaften

Artikel-ID: 928439 - Geändert am: Freitag, 23. September 2011 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Ultimate 64-bit edition
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Enterprise 64-bit edition
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Business 64-bit edition
Keywords: 
kbexpertiseadvanced atdownload kbinfo KB928439
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com