Daten-CDs brennen - Teil 4: Eine neue Session brennen

Artikel-ID: 928553 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist Teil 4 zum Thema Daten-CDs brennen. In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie Eine neue Session brennen.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1: Einleitung
Teil 2: Die Daten zusammenstellen
Teil 3: Den Brennvorgang starten
Teil 4: Eine neue Session brennen
Teil 5: Eine CD kopieren
Teil 6: Eine CD-RW einsetzen
Teil 7: Die Brennoptionen anpassen
Alles erweitern | Alles schließen
Ist noch Platz auf der CD, können Sie diese weiter fortschreiben. Legen Sie einfach eine neue Session an.

Die Daten auf einer einmal beschriebenen CD-R sind unveränderlich. Das gilt auch für das Inhaltsverzeichnis, weshalb es anfangs nicht möglich war, nachträglich weitere Daten auf eine CD zu brennen, obwohl sie eigentlich noch genug Platz dafür gehabt hätte. Erst die Multisession-CD brachte die Lösung. Im freien Bereich der CD-R wird eine weitere Session mit den neuen Dateien angelegt, für die auch ein neues Inhaltsverzeichnis geschrieben wird, das das alte integriert.

Windows brennt automatisch Multisession-CDs. Sie brauchen also nicht einzugreifen.
  1. Legen Sie die CD in das Brenner-Laufwerk. Windows liest die vorhandenen Daten ein.

    Bild minimierenBild vergrößern
    multisession1



  2. Sammeln Sie die neuen Daten wie gewohnt.

    Bild minimierenBild vergrößern
    multisession2



  3. Wenn Sie die Zusammenstellung überprüfen, sehen Sie sowohl die schon bereits gebrannten Dateien als auch die neuen, die noch hinzukommen sollen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    multisession3



  4. Auch jetzt können Sie die Daten noch einmal neu arrangieren. In diesem Fall werden die neuen Rezepte in den entsprechenden Ordner verschoben. Da der Ordner Rezepte verändert wird, wandert er sofort in die Rubrik Dateien, die auf CD geschrieben werden sollen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    multisession4



  5. Öffnen Sie den Ordner Rezepte durch einen Doppelklick, sehen Sie die alten und die neuen Dateien nebeneinander.

    Bild minimierenBild vergrößern
    multisession5



  6. Sind Sie mit dem Ergebnis zufrieden, können Sie die Session brennen. Klicken Sie wieder auf Dateien auf CD schreiben.

    Bild minimierenBild vergrößern
    multisession6



  7. Wenn Sie sich anschließend die fertige CD noch einmal anschauen, sieht es so aus, als ob alle Daten auf einmal geschrieben worden wären. Die neuen Rezepte sind im gleichnamigen Ordner nahtlos eingefügt.

    Bild minimierenBild vergrößern
    multisession7




Hinweis:

Haben Sie eine Datei inzwischen bearbeitet, ist es möglich, sie noch einmal auf die CD zu brennen. Wird Sie im selben Ordner gespeichert wie ihre Vorgängerversion, ersetzt sie die ältere Datei.

Informationsquellen

Teil 1 Einleitung

Teil 2 Die Daten zusammenstellen

Teil 3 Den Brennvorgang starten

Teil 4: Eine neue Session brennen (dieser Artikel)

Teil 5 Eine CD kopieren

Teil 6 Eine CD-RW einsetzen

Teil 7 Die Brennoptionen anpassen

Eigenschaften

Artikel-ID: 928553 - Geändert am: Dienstag, 28. November 2006 - Version: 1.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows XP Home Edition Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Professional Service Pack 2 (SP2)
  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB928553
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com