Datenträger in Windows Vista setzten wie das Erstellen und das Verwenden eines Kennworts zurück

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 930381 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel beschreibt Schritt für Schritt, wie dieser Artikel eine Kennwort-Rücksetzdiskette erstellen kann, und bei Windows Vista verwendet.

Wenn Sie Ihr Benutzerkontokennwort vergessen, können Sie eine Kennwort-Rücksetzfestplatte verwenden, um ein neues Kennwort zu erstellen. Das Erstellen eines Kennworts setzte Datenträger zurück, damit Sie vorbereitet werden, wenn Sie Ihr Kennwort vergessen. Ein Kennwort setzte Datenträger zurück, indem ein Kennwort verwendet, Sie können vermeiden, Zugriff zu den Dateien und der Information auf Ihrem Computer zu verlieren.

Hinweis, dass Sie ein Kennwort nicht verwenden können, setzte Datenträger zurück, um das Kennwort für ein anderen Computer zurückzusetzen.

Warnung: ein Dritt kann auf Ihren Computer zugreifen, indem ein Dritt eine Kennwort-Rücksetzdiskette verwendet. Daher ist das Aufbewahren der Diskette an einem sicheren Ort wichtig.

Weitere Informationen

Um eine Kennwort-Rücksetzdiskette zu erstellen, müssen Sie beschreibbares Wechselmedium enthalten, wie eine Diskette oder ein USB Laufwerk blinken.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Kennwort-Rücksetzdiskette zu erstellen:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
     Start button
    , Typ Control Userpasswords Auf Control Userpasswords ein Sie und klicken Sie dann in der Liste Programme auf Control Userpasswords, in Suche starten.
  2. Klicken Sie in der Liste Aufgaben auf Create a Password Reset Disk.
  3. Versetzen Sie auf die Seite Assistent für vergessene Kennworte in dem entsprechenden Medium-Laufwerk das beschreibbare Wechselmedium, und klicken Sie auf die Seite Assistent für vergessene Kennworte dann auf Weiter.
  4. Geben Sie auf der Seite Create a Password Reset Disk das Laufwerk an, in welchem zu dem Erstellen in welchem das Kennwort Datenträger zurücksetzte und dann auf Weiter klickt.
  5. Geben Sie in dem Feld Aktuelles Benutzerkennwort das Kennwort für das Benutzerkonto ein, und klicken Sie dann auf Weiter. Lassen Sie das Feld Aktuelles Benutzerkennwort leer das Feld Aktuelles Benutzerkennwort wenn das Benutzerkonto ein Kennwort nicht hat.
  6. Erreicht Fortschritt klicken 100 Prozent auf der Seite Creating Password Reset Disk auf Weiter, und klicken dann auf Fertig stellen.
  7. Entfernen Sie die Kennwort-Rücksetzdiskette aus dem Medium-Laufwerk Etikett das Medium "Kennwort zurücksetzen" und speichern Sie dann das Medium an einem sicheren Ort.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Kennwort-Rücksetzdiskette und den Kennwortrücksetz-Assistenten zu dem Anmelden an dem Computer zu verwenden:
  1. Klicken Sie in dem Anmelder-Fenster von Windows Vista auf Kennwort zurücksetzen.
  2. Versetzen Sie in dem entsprechenden Medium-Laufwerk das Kennwort zurücksetzen-Medium, und klicken Sie dann auf Weiter in dem Reset Password Wizard.
  3. Klicken Sie in der Liste The password key disk is in the following drive auf das Laufwerk, in dem sich die Kennwort-Rücksetzdiskette befindet, und klicken Sie dann auf Weiter.
  4. Geben Sie das neue Kennwort in dem Feld Geben Sie ein neues Kennwort ein ein, das Sie für das Benutzerkonto verwenden möchten.
  5. Geben Sie das Kennwort erneut das Type the password again to confirm Sie im Feld ein.
  6. Geben Sie in dem Feld Geben Sie einen neuen Kennworthinweis ein einen erinnern von dem Kennwort, wenn Sie es vergessen Hinweis ein.
  7. Klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf Fertig stellen.
  8. Verwenden Sie das neue Kennwort, um sich zu Windows Vista anzumelden.

Eigenschaften

Artikel-ID: 930381 - Geändert am: Donnerstag, 9. August 2007 - Version: 2.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
Keywords: 
kbharmony kbrepair kbenv kbhowto kbexpertiseinter kbexpertisebeginner KB930381 KbMtde kbmt
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 930381
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com