Fehlermeldung "Fehler bei Anwendungsinitialisierung: 0x800106ba" beim Ausführen einer Betaversion von Windows Defender

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 930522 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
930522 Error message when you run a beta version of Windows Defender: "Application failed to initialize: 0x800106ba"
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Beim Ausführen der Vorabversion (Betaversion) von Windows Defender erhalten Sie möglicherweise die folgende Fehlermeldung:
Fehler bei Anwendungsinitialisierung: 0x800106ba. Der Dienst dieses Programms wurde aufgrund eines Problems angehalten. Führen Sie zum Starten des Dienstes einen Neustart des Computers aus; oder suchen Sie unter "Hilfe und Support" Informationen zum manuellen Starten eines Dienstes.

Ursache

Dieses Problem, tritt auf, weil die Betaversion von Windows Defender am 31. Dezember 2006 abgelaufen ist. Bei dem Versuch, den Windows Defender-Dienst nach diesem Datum zu starten, erhalten Sie die im Abschnitt "Problembeschreibung" genannte Fehlermeldung.

Lösung

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um dâs Problem zu beheben.

Windows XP und Windows Server 2003

Zur Behebung des Problems in Microsoft Windows XP oder in Microsoft Windows Server 2003 installieren Sie die Release-Version von Windows Defender, um den Schutz Ihres Computers weiterhin zu gewährleisten. Weitere Informationen zur Release-Version von Windows Defender finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://www.microsoft.com/germany/athome/security/spyware/software/default.mspx

Windows 2000

Um das Problem in Microsoft Windows 2000 zu beheben, deinstallieren Sie Windows Defender. Windows Defender wird unter Windows 2000 nicht unterstützt.

Eigenschaften

Artikel-ID: 930522 - Geändert am: Montag, 8. Januar 2007 - Version: 1.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Defender (Beta 2)
Keywords: 
kbtshoot kbprb KB930522
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.
Disclaimer zu nicht mehr gepflegten KB-Inhalten
Dieser Artikel wurde für Produkte verfasst, für die Microsoft keinen Support mehr anbietet. Der Artikel wird deshalb in der vorliegenden Form bereitgestellt und nicht mehr weiter aktualisiert.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com