Artikel-ID: 931849 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Beim Ausführen von Microsoft Windows Defender wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
  • Fehlercode 0x800106ba Fehler bei Anwendungsinitialisierung
  • Fehlercode: 0x800106ba Die Systemlizenz abgelaufen ist. Die Anmeldeanforderung wurde verweigert.


Ursache

Dieses Problem kann nach der Aktualisierung von Windows Defender auftreten.

Lösung

Problem automatisch beheben

Um eine automatische Korrektur des Problems durchzuführen, klicken Sie auf die Schaltfläche Problem beheben. Klicken Sie dann im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie dann die Schritte im Fix it-Assistenten.



Fix It 9779673




Bild minimierenBild vergrößern
2683283
Notizen
  • Dieser Assistent ist möglicherweise nur in englischer Sprache verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, speichern Sie die Fix it-Lösung auf einem USB-Speicherstick oder einer CD, und führen Sie sie anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer aus.

Problem manuell beheben

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem manuell zu beheben:
  1. Legen Sie den Windows Defender-Dienst auf Automatisch statt Deaktiviert oder Manuell fest. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start
      Bild minimierenBild vergrößern
      Schaltfläche 'Start'
      , geben Sie in das Feld Suche starten die Zeichenfolge Dienste ein, und klicken Sie anschließend in der Liste Programme auf Dienste.
      Bild minimierenBild vergrößern
      Benutzerkontensteuerung
      Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Fortsetzen.
    2. Doppelklicken Sie auf den Windows Defender-Dienst, und klicken Sie dann im Feld Starttyp auf Automatisch.
    3. Klicken Sie auf OK.
  2. Wenn das Verfahren in Schritt 1 dieses Problem nicht löst, deinstallieren und installieren Sie Windows Defender erneut. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, und geben Sie appwiz.cpl ein. Anschließend klicken Sie auf OK.
    2. Klicken Sie auf Windows Defender, und klicken Sie dann auf Entfernen.
    3. Befolgen Sie die Eingabeaufforderungen zum Deinstallieren von Windows Defender.
    4. Windows Defender neu installieren.

Eigenschaften

Artikel-ID: 931849 - Geändert am: Freitag, 12. Juli 2013 - Version: 7.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Defender
Keywords: 
kbtshoot kbexpertisebeginner kbprb KB931849
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns