Internet Explorer 7 reagiert auf einem Computer mit der koreanischen Version der Yahoo! Toolbar nicht mehr

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 932543 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
932543 Internet Explorer 7 stops responding on a computer that is running the Korean version of Yahoo! Toolbar
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie Windows Internet Explorer 7 starten, reagiert das Programm nicht mehr. Außerdem kann die CPU-Auslastung auf dem Computer möglicherweise auf 100 Prozent ansteigen.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn die folgenden Produkte auf dem Computer installiert sind:
  • Die koreanische Version der Yahoo! Toolbar Version 5.5.9.1
  • Die koreanische Version der Yahoo! Toolbar Version 5.6.0.0

Lösung

Zum Beheben des Problems installieren Sie das neueste kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer. Besuchen Sie die folgende Website von Microsoft, um das aktuelle Update zu installieren:
http://update.microsoft.com
Hinweis: Dieses Update war erstmals im Sicherheitsupdate 931768 (Security Bulletin MS07-027) enthalten. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
931768 MS07-027: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer

Abhilfe

Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um dieses Problem zu umgehen:

Methode 1: Deaktivieren der Yahoo! Toolbar

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Yahoo! Toolbar zu deaktivieren:
  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie Inetcpl.cpl ein, und klicken Sie auf OK.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Programme, und klicken Sie anschließend auf Add-Ons verwalten.
  3. Klicken Sie auf Yahoo! Companion.
  4. Klicken Sie unter Einstellungen auf Deaktivieren.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 4 für Yahoo! Companion BHO. Dieser Eintrag stellt das Yahoo! Browser Helper Object dar.
  6. Klicken Sie dreimal hintereinander auf OK.
  7. Wenn Internet Explorer ausgeführt wird, beenden Sie das Programm und starten Sie anschließend Internet Explorer neu.

Methode 2: Starten von Internet Explorer 7 ohne Add-Ons

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Internet Explorer 7 ohne Add-Ons zu starten:
  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme, und zeigen Sie anschließend auf Zubehör.
  2. Zeigen Sie auf Systemprogramme, und klicken Sie dann auf Internet Explorer (ohne Add-ons).
Die in diesem Artikel genannten Fremdanbieterprodukte stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 932543 - Geändert am: Dienstag, 17. Mai 2011 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
Keywords: 
kbtoolbar kbaddin kbexpertisebeginner kbtshoot kbprb KB932543
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com