MS07-042: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Microsoft XML Core Services 6.0: 14.08.2007

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 933579 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Einführung

Microsoft hat das Security Bulletin MS07-042 veröffentlicht. Das Security Bulletin enthält alle wesentlichen Angaben zu dem Sicherheitsupdate, einschließlich Dateiinformationen und Informationen zur Bereitstellung des Updates. Das komplette Security Bulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Zusätzliche Informationen zu diesem Sicherheitsupdate

  • Falls bei Ihnen mehrere verschiedene Versionen von Microsoft XML Core Services (MSXML) installiert sind, müssen Sie für das Sicherheitsupdate möglicherweise auch mehrere Pakete installieren. Wenn Sie nach Installation des Sicherheitsupdates eine Version von MSXML installieren, müssen Sie unter Umständen ebenfalls ein zusätzliches Paket für das Sicherheitsupdate installieren. Weitere Informationen zu den verschiedenen MSXML-Versionen, die bei verschiedenen Microsoft-Produkten oder Software-Updates verfügbar bzw. in ihnen enthalten sind, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    269238 Versionsliste zum Microsoft XML Parser (MSXML)
  • Bei dem Sicherheitsupdate-Paket 933579 für MSXML 6.0 handelt es sich um ein vollständiges Installationspaket. Mit diesem Paket können Sie MSXML 6.0 auf einem Computer installieren, auf dem keine früheren Versionen von MSXML 6.0 installiert sind. Zusätzlich können Sie mit diesem Paket eine bestehende Installation von MSXML 6.0 aktualisieren.
  • Windows Update, Microsoft Update und das Microsoft Systems Management Server (SMS) 2003 Inventory Tool für Microsoft-Updates bieten das Sicherheitsupdate-Paket 933579 nur dann an, wenn auf dem Computer bereits eine frühere Version von MSXML 6.0 installiert ist.
  • Das Sicherheitsupdate wird im Ordner "%SystemRoot%\SYSTEM32" installiert.
  • Wenn Sie das Sicherheitsupdate 933579 für MSXML 6.0 entfernen, wird dabei auch MSXML 6.0 vollständig vom Computer entfernt.
  • Um das Sicherheitsupdate im stillen Modus mit ausführlicher Protokollierung zu installieren, ohne den Computer dabei neu zu starten, verwenden Sie einen Befehl etwa folgender Art:
    • Für x86-basierte Computer:
      msxml6-KB933579-enu-x86.exe /q REBOOT=ReallySuppress /l*v c:\KB933579.log
    • Für IA-64-bassierte Computer:
      msxml6-KB933579-enu-ia64.exe /q REBOOT=ReallySuppress /l*v c:\KB933579.log
    • For AMD64-basierte Computer:
      msxml6-KB933579-enu-amd64.exe /q REBOOT=ReallySuppress /l*v c:\KB933579.log
    Sie finden eine detaillierte Protokollierung des Installationsprozesses in der Datei, die in dem Befehl angegeben wird. Im vorliegenden Beispiel ist dies die Datei "C:\KB933579.log".
Weitere Informationen zum neuesten Service Pack für Windows Vista finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
935791 How to obtain the latest Windows Vista service pack

Eigenschaften

Artikel-ID: 933579 - Geändert am: Dienstag, 12. August 2008 - Version: 2.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft XML Core Services 6.0, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1
    • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 2
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems
    • Microsoft Windows 2000 Advanced Server SP4
    • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
    • Microsoft Windows 2000 Professional SP4
    • Microsoft Windows 2000 Server SP4
    • Microsoft Windows XP Service Pack 2
    • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
Keywords: 
kbvistasp1fix atdownload kbqfe kbpubtypekc kbfix kbbug kbsecvulnerability kbsecbulletin kbsecurity kbexpertisebeginner KB933579
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com