Gewusst wie: Ändern von Dienstkonten und Kennwörter von Dienstkonten in SharePoint Server 2007 und Windows SharePoint Services 3.0

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 934838 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Einführung

Sie können die Kennwörter für Dienstkonten in Microsoft Office SharePoint Server 2007 und Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 ändern. Zum Beispiel: Sie möchten diese Kennwörter zu ändern, wenn die Kennwörter ablaufen.

Dieser Artikel beschreibt das Ändern der Kennwörter für Dienstkonten in Office SharePoint Server 2007 und Windows SharePoint Services 3.0.

Weitere Informationen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Kennwörter für Dienstkonten in SharePoint Server 2007 und Windows SharePoint Services 3.0 zu ändern.

Hinweis Wenn der Microsoft SQL Server-Dienst ein Domänenkonto verwendet, und das Kennwort für das Domänenkonto entweder abgelaufen oder ungültig ist, stellen Sie sicher, dass Sie das Kennwort für das Domänenkonto zuerst aktualisieren.
  1. Aktualisieren Sie das Kennwort für das Konto, mit der die Zentrale Administration Application Pool. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Öffnen Sie auf allen Servern in der Serverfarm eine Eingabeaufforderung, geben Sie die folgende Zeile, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
      CD %commonprogramfiles%\Microsoft Shared\Web Server extensions\12\Bin
    2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus.
      • Geben Sie auf dem Server, der die zentrale Verwaltungswebsite hostet die folgende Zeile an der Eingabeaufforderung, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:

        STSADM --o Updatefarmcredentials - Userlogin Domänenname\Benutzername -Kennwort NewPassword
      • Geben Sie auf allen anderen Servern in der Serverfarm die folgende Zeile an der Eingabeaufforderung, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:

        STSADM --o Updatefarmcredentials - Userlogin Domänenname\Benutzername -Kennwort NewPassword -lokale
    3. Starten Sie Internet Information Services (IIS) 6.0 neu. Zu diesem Zweck geben Sie die folgende Zeile an der Eingabeaufforderung, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
      Iisreset/noforce
  2. Stellen Sie sicher, dass der Anwendungspool für die Verwaltung der Anmeldeinformationsverwaltung Bereitstellung Auftragsdefinition wird auf die Zeitgeberauftragsdefinitionen nicht mehr angezeigt. Seite der SharePoint 3.0-Zentraladministration. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Öffnen Sie SharePoint 3.0-Zentraladministration zu, klicken Sie auf Vorgänge, und klicken Sie dann auf Zeitgeberauftrag Definitionen Klicken Sie unter Globale Konfiguration.
    2. Stellen Sie sicher, dass der Anwendungspool für die Verwaltung Anmeldeinformationen Bereitstellung Auftragsdefinition wird in der Liste nicht mehr angezeigt.

      Hinweis Wenn die Administration Application Pool Anmeldeinformationen Bereitstellungsauftrag Definition in der Liste angezeigt wird, warten Sie, bis es verschwindet aus der Liste.
  3. Aktualisieren Sie das Kennwort für das Anwendungspoolkonto, das von Webanwendungen in der Serverfarm verwendet wird. Zu diesem Zweck geben Sie die folgende Zeile an einer Eingabeaufforderung auf jedem Server in der Serverfarm, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
    STSADM -o-Updateaccountpassword - userlogin Domänenname\Benutzername -Kennwort NewPassword dem-Befehl
  4. Aktualisieren Sie das Kennwort für das Konto, das zum Ausführen des Windows SharePoint Services-Hilfe Search-Dienstes verwendet wird. Zu diesem Zweck geben Sie die folgende Zeile an einer Eingabeaufforderung auf jedem Server in der Serverfarm, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
    Stsadm.exe -o Spsearch - farmserviceaccount Domänenname\Benutzername -farmservicepassword NewPassword
  5. Aktualisieren Sie das Kennwort für das Standardkonto für den Inhaltszugriff, das von der Windows SharePoint Services-Hilfe Search-Dienst verwendet wird. Zu diesem Zweck geben Sie die folgende Zeile an einer Eingabeaufforderung auf jedem Server in der Serverfarm, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
    Stsadm.exe -o Spsearch - farmcontentaccessaccount Domänenname\Benutzername -farmcontentaccesspassword NewPassword
  6. Wenn Sie SharePoint Server 2007 ausgeführt werden, müssen Sie auch Gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Aktualisieren Sie das Kennwort für das Konto, das von jedem Shared Services Provider (SSP) auf der Serverfarm verwendet wird. Zu diesem Zweck geben Sie die folgende Zeile an einer Eingabeaufforderung auf jedem Server in der Serverfarm, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
      Stsadm.exe -o-Editssp-Titel SharedServicesProviderName -ssplogin Domänenname\Benutzername -ssppassword NewPassword
    2. Aktualisieren Sie das Kennwort für das Konto, das zum Ausführen des Office SharePoint Server Search-Dienstes verwendet wird. Zu diesem Zweck geben Sie die folgende Zeile an der Eingabeaufforderung, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
      Stsadm.exe -o Osearch - farmserviceaccount Domänenname\Benutzername -farmservicepassword NewPassword
    3. Wenn die Serverfarm konfiguriert ist, um einmaliges Anmelden verwenden, Aktualisieren Sie das Kennwort für das Konto, das von der Microsoft-Single verwendet wird Einmaliges Anmelden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
      1. Klicken Sie auf Vorgänge in SharePoint 3.0 Zentrale Verwaltung, und klicken Sie dann auf Dienstkonten Klicken Sie unter Sicherheitskonfiguration.
      2. Klicken Sie unter Windows-Dienst, klicken Sie auf Dienst für einmaliges Anmelden.
      3. Klicken Sie unter Konfigurierbare, geben Sie die Kennwort, und klicken Sie dann auf OK.
    4. Aktualisieren Sie das Kennwort für den Standard-Content-Zugriff Konto, das von der Office SharePoint Server Search-Dienst verwendet wird. Zu tun Hierzu gehen Sie folgendermaßen vor:
      1. Öffnen Sie die SharePoint 3.0-Zentraladministration, und klicken Sie dann auf die Verknüpfung mit der SSP-Webanwendung unterGemeinsame Dienste Administration.
      2. Klicken Sie unter Suche, klicken Sie auf Suche Einstellungen, und klicken Sie dann auf Standard-Inhaltszugriffskonto Konto.
      3. Geben Sie das Kennwort für den Inhaltszugriff verwendet Konto, und klicken Sie dann auf OK.

Beispielskript zum Abrufen

Sie können eine Batchdatei zum Automatisieren von Kennwortänderungen erstellen. Das folgende Beispielskript zeigt das entsprechende Vorgehen:

Hinweis Verwenden Sie die folgende Syntax, um das Skript auszuführen:
DateinameBAT Domänenname\Benutzername NewPassword
 @echo off
rem other app pools
echo *** Updating app pool passwords
"%commonprogramfiles%\Microsoft Shared\Web server extensions\12\BIN\Stsadm.exe" -o updateaccountpassword -userlogin %1 -password %2 -noadmin
rem central admin
echo *** Updating Central Admin password
"%commonprogramfiles%\Microsoft Shared\Web server extensions\12\BIN\Stsadm.exe" -o updatefarmcredentials -userlogin %1 -password %2
rem ssp - new
echo *** Updating ssp password for new installs
"%commonprogramfiles%\Microsoft Shared\Web server extensions\12\BIN\Stsadm.exe" -o editssp -title "SharedServices1" -ssplogin %1 -ssppassword %2
rem ssp - upgrade
echo *** Updating ssp password for upgraded installs
"%commonprogramfiles%\Microsoft Shared\Web server extensions\12\BIN\Stsadm.exe" -o editssp -title "Default Web Site" -ssplogin %1 -ssppassword %2
rem osearch
echo *** Updating osearch password
"%commonprogramfiles%\Microsoft Shared\Web server extensions\12\BIN\Stsadm.exe" -o osearch -farmserviceaccount %1 -farmservicepassword %2
echo *** MANUAL UPDATE NEEDED. To update the password, visit the SSP Web application page, click Search Settings, and then click Default Content Access Account. 
rem spsearch
echo *** Updating spsearch password
"%commonprogramfiles%\Microsoft Shared\Web server extensions\12\BIN\Stsadm.exe" -o spsearch -farmserviceaccount %1 -farmservicepassword %2
echo *** Updating spsearch content access account
"%commonprogramfiles%\Microsoft Shared\web server extensions\12\BIN\stsadm.exe" -o spsearch -farmcontentaccessaccount %1 -farmcontentaccesspassword %2
rem restarting IIS
echo *** Doing soft restart of IIS
iisreset /noforce
echo on
Ändern Sie das Skript, um die richtigen Namen der jeden SSP in der Serverfarm. Wenn die Serverfarm konfiguriert ist, um einmaliges Anmelden verwenden, müssen Sie Verwenden Sie auch den Befehl sc Config .

Wie Sie SharePoint Server 2007-Kennwort zu aktualisieren, bei der Installation von SharePoint Server 2007 in einer Konfiguration mit geringsten Berechtigungen

Methode 1: Starten Sie den Dienst ' SPAdmin '

Starten Sie den Dienst ' SPAdmin ' auf allen Computern in der Farm, bevor Sie das Kennwort zu aktualisieren. Beenden Sie den Dienst, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Methode 2: Das Datenbankzugriffskonto der lokalen Administratorgruppe hinzufügen

Die Gruppe der lokalen Administratoren der einzelnen Computer in der Farm, die eine Instanz des online-Suche hat fügen Sie das Datenbankzugriffskonto hinzu. Mit diesem Konto melden Sie an, und aktualisieren Sie das Kennwort mithilfe des Befehls Stsadm .

Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, entfernen Sie das Datenbankzugriffskonto aus der Gruppe der lokalen Administratoren der einzelnen Computer.

Informationsquellen

Weitere Informationen zum Verwenden des Befehlszeilenprogramms Stsadm.exe finden Sie unter Befehlszeilentool Stsadm (Office SharePoint Server) auf der Microsoft SharePoint-Website.

Eigenschaften

Artikel-ID: 934838 - Geändert am: Freitag, 12. Juli 2013 - Version: 3.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office SharePoint Server 2007
  • Microsoft Windows SharePoint Services 3.0
Keywords: 
kbconfig kbhowto kbexpertiseinter kbinfo kbmt KB934838 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 934838
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com