Beschreibung des Outlook 2007-Hotfixpakets: 12 Juni 2007

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 937494 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Microsoft Office Outlook 2007 behobenen Probleme in Outlook 2007-Hotfix-Paket, die 12 Juni 2007 datiert ist.
Dieser Artikel beschreibt die folgenden Elemente zum Hotfixpaket:
  • Das Hotfix-Paket behobene Probleme
  • Voraussetzungen für die Installation des Hotfix-Pakets.
  • Gibt an, ob Sie Ihren Computer neu starten müssen nach der Installation des Hotfix-Pakets.
  • Wird das Hotfix-Paket durch andere Hotfix-Paket ersetzt?
  • Gibt an, ob Sie die Registrierungsänderungen vornehmen müssen.
  • Die Dateien, die das Hotfix-Paket enthält.

EINFÜHRUNG

Das Hotfix-Paket behobene Probleme

Dieses Hotfix-Paket behebt die folgenden Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base dokumentiert waren:
  • Sie versuchen, freigegebenen Kalender eines Benutzers in Outlook 2007 zu öffnen. Wenn sich das Postfach des Benutzers in einer anderen administrativen Gruppe befindet, kann das freigegebene Postfach nicht korrekt synchronisiert werden. Außerdem wird ein Ereignis etwa das folgende Ereignis Art im Anwendungsprotokoll protokolliert:

    Ereignistyp: Warnung
    Ereignisquelle: MSExchangeSA
    Ereigniskategorie: RFR-Schnittstelle
    Ereignis-ID: 9234
    Date: date
    Time: time
    Benutzer: NV
    Computer: server_name
    Beschreibung: Referral Interface konnte kein MsExchExchangeServer-Objekt mit LegacyExchangeDN finden ' / o = Organization_Name / Ou = Exchange Administrative Group (Gruppe) / Cn = Configuration/Cn = Servers/Cn = server_name ' in Active Directory.

  • Sie verwenden eine benutzerdefinierte Lösung in einer vertrauenswürdigen einfache MAPI-Umgebung, um e-Mail-Nachrichten in Outlook 2007. Wenn eine e-Mail-Nachricht mehr als fünf Empfänger enthält, werden die e-Mail-Aliasnamen nicht aufgelöst. Darüber hinaus wird das Dialogfeld Sicherheit Outlook unerwartet angezeigt.
  • Sie haben mehrere Termine für einen Tag im Kalender in Outlook 2007 geplant. Wenn Sie den Kalender in Monatsformat drucken, werden nur zwei Termine für den Tag gedruckt.

    Dieses Problem kann auftreten, obwohl ist ausreichend Speicherplatz für alle Termine für diesen Tag drucken möchten.
  • Ein Delegat für das Postfach akzeptiert eine Besprechungsanfrage in Ihrem Auftrag. Anschließend wird die Besprechung aktualisiert. Wenn Sie die aktualisierte Besprechungsanfrage anzeigen, wird die Schaltfläche keine Antwort erforderlich nicht angezeigt.
  • Besprechungsanfragen und Aktualisierungen Besprechung in Outlook verarbeitet werden, können der Status nachverfolgen und die Teilnehmer Änderungen für die Besprechungsanfragen neue Formatvorlage Konflikte verursachen.

    Wenn dieses Problem auftritt, werden der Status nachverfolgen und die Teilnehmer Änderungen nicht automatisch aktualisiert. Daher können viele Elemente auf den Ordner "Synchronisierungsfehler" und in den Ordner Konflikte hinzugefügt werden.
  • Sie Senden einer Besprechungsanfrage, die einen Teilnehmer enthält, Sie Anforderungen, z. B. einen Besprechungsraum senden können. Wenn Sie die Besprechungsanfrage erneut öffnen, wird die Frei/Gebucht-Zeiten für diesen Teilnehmer nicht angezeigt.
  • Sie können eine wiederkehrende Besprechungsanfrage an Teilnehmer senden. Anschließend aktualisieren die Besprechungszeit für die regelmäßige Besprechung und senden Sie dann die Aktualisierung. Wenn Sie wiederkehrende Besprechung erneut öffnen, wird die Uhrzeit der Besprechung auf die Uhrzeit der ursprünglichen Besprechung zurückgesetzt.
  • Sie öffnen eine zweite Instanz einer Besprechungsserie. Anschließend aktualisieren die wiederkehrende Besprechung und senden Sie dann die Aktualisierung. Wenn Sie dies tun, wird die Besprechungsaktualisierung gesendet, wie erwartet. Die Änderungen an der Besprechung werden jedoch nicht gespeichert.
  • Ganztägiges Ereignis Anforderungen angenommen. Anschließend planen Sie einen anderen ganztägiges Ereignis, das die gleichen Zeiten als ganztägiges Ereignis erstreckt, die Sie akzeptiert. Beim Wechseln zwischen den Ereignissen kann das Ereignis, das Sie geplant verschwinden. Wenn Sie dem akzeptierten Ereignis wechseln und dann wieder zu das geplante Ereignis wechseln, wird das geplante Ereignis angezeigt.
  • Sie Teilnehmer aus einer Besprechungsserie löschen und dann die Besprechungsaktualisierung senden. Wenn Sie dies tun, wird die Aktualisierung an alle Teilnehmer gesendet. Dies umfasst die gelöschten Teilnehmer.
  • Erstellen Sie eine Besprechung-Ausnahme für eine Besprechungsserie. Anschließend starten Sie Outlook neu und öffnen die Besprechung-Ausnahme. Wenn Sie dies tun, ist der Textkörper der Nachricht Ausnahme leer.
  • Sie sind der Organisator einer Besprechungsserie. Wenn Sie wiederkehrende Besprechung öffnen, wird die Besprechung als ein Send Cancellation -Aktion geöffnet.
  • Sie annehmen eine Besprechungsanfrage im Exchange-Cachemodus. Wenn Sie dies tun, die Besprechungsanfrage wird gelöscht und die Besprechung Annahme wird nicht gesendet. Darüber hinaus erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Frei/Gebucht-Informationen können nicht gespeichert werden.
  • Erstellen Sie eine Besprechung-Ausnahme für eine Besprechungsserie. Anschließend öffnen Sie die Besprechung-Ausnahme. Wenn Sie dies tun, treten möglicherweise eines der folgenden Symptome auf:
    • Wenn der Hauptteil der wiederkehrenden Besprechungsnachricht klein ist, ist der Text der Nachricht Ausnahme jetzt große.
    • Wenn der Hauptteil der wiederkehrenden Besprechungsnachricht groß ist, ist der Textkörper der Nachricht Ausnahme jetzt leer.
    Hinweis: Ein große Nachrichtentext für eine Persönliche Ordner (. pst)-Datei ist 8 KB (KILOBYTE) oder größer.
  • Wenn Sie versuchen, eine neue Zeit für eine Besprechungsanfrage vorschlagen, wird sinngemäß folgende Fehlermeldung:
    Das eingegebene Enddatum liegt vor dem Startdatum.
  • Sie ändern eine vorhandene Besprechungsanfrage. Wenn Sie auf Speichern und senden klicken, werden diese Änderungen auf die Besprechungsanfrage gesendet, wie erwartet. Allerdings wird die Besprechungsanfrage unerwartet geschlossen.

Weitere Informationen

Hotfix-Informationen

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Download the Outlook 2007 hotfix package now.

Freigabedatum: Juni 12, 2007

Weitere Informationen zum Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert.

Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen für die Installation dieses Hotfixes.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nach Installation dieses Hotfixes neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix wird durch keinen späteren Hotfix ersetzt.

Informationen zur Registrierung

Sie müssen keinen Registrierungsschlüssel erstellen oder ändern alle Registrierungsschlüssel, um dieses Paket enthaltenen Hotfixes verwenden.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um die Probleme zu beheben, die in diesem Artikel aufgelistet.

Die internationale Version dieses Hotfix-Pakets verwendet einen Microsoft Windows Installer-Paket, um das Hotfixpaket zu installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung, um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln.

Informationen zum Download

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Office-kb937494-Fullfile-X 86-glb.exe12.0.6015.500010,778,53612-Jun-200715: 22
Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Datei

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateigrößeDatumUhrzeit
Outlook.msp10,835,45622-Mai 200702: 25
Nach Installation des Hotfixes weist die internationale Version dieses Hotfixes, die Dateiattribute oder eine spätere Version die Dateiattribute, die in der folgenden Tabelle aufgelisteten:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
EMSMDB32.dll12.0.6022.50001,530,31221-Mai 200721: 55
Realisieren12.0.6021.50001,064,37612-Mai 200703: 59
Olmapi32.dll12.0.6021.50002,944,39212-Mai 200704: 00
Outlook.exe12.0.6022.500012,832,12021-Mai 200721: 55
Scanpst.exe12.0.6021.500040,87210-Mai 200722: 40
Scnpst32.dll12.0.6021.5000266,16010-Mai 200722: 40
Scnpst64.dll12.0.6021.5000275,89610-Mai 200722: 40


Zusätzliche Hinweise

  • Weitere Informationen zum Installieren dieses Hotfixes finden Sie unter die Readme.txt-Datei, die in dem Hotfix-Paket enthalten ist.
  • Weitere Informationen zur Terminologie, die Microsoft für Software verwendet, die nach der Veröffentlichung behoben wird, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Eigenschaften

Artikel-ID: 937494 - Geändert am: Dienstag, 11. September 2007 - Version: 1.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Outlook 2007
Keywords: 
kbmt atdownload kbprint kbcalendar kboffice2007postrtmfix kbexpertiseinter kbpubtypekc kbhotfixrollup kbfix kberrmsg kbbug kbqfe KB937494 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 937494
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com