Vergleich von SQLServer 2005 Express Edition für "Outlook 2007 mit Business Contact Manager" auf MSDE 2000 für "Outlook mit Business Contact Manager"

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 938199 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

EINFÜHRUNG

Dieser Artikel vergleicht die folgenden Produkte:
  • Microsoft SQL Server 2005 Express Edition für Microsoft Office Outlook 2007 mit Business Contact Manager
  • Microsoft SQL Server 2000 Desktop Engine (MSDE 2000) für ältere Versionen von Outlook mit Business Contact Manager.

Weitere Informationen

Alle Versionen von Outlook mit Business Contact Manager verwenden einen eigenständigen SQL Server-Dienst für primären Datenspeicher. Ältere Versionen von Outlook mit Business Contact Manager verwenden MSDE 2000. Outlook 2007 mit Business Contact Manager verwendet die neueren SQL Server 2005 Express Edition.

SQL Server 2005 Express Edition bietet mehrere Vorteile, z. B. größere Kapazität der Datenbank. Darüber hinaus können mehrere gleichzeitige Benutzer die Datenbank ohne Probleme zugreifen. Die vergleichbaren Funktionen werden im der folgenden Tabelle beschrieben.

Vergleich von SQL Server 2005 Express Edition und MSDE 2000
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
SQL Server 2005 Express Edition MSDE 2000
Unterstützt die Benutzerinstanz.Enthält keine Benutzerinstanz unterstützen.
Daten Transformation Service (DTS) Runtime ist in separater Download verfügbar.DTS Runtime ist vorhanden.
Einfache Bereitstellung da Microsoft Data Access Components (MDAC) nicht Teil der Installation ist.MDAC ist Teil der Installation.
Nur Microsoft Windows Installer verwendet. Gute Verarbeitung Fotostory hat.Verwendet Windows Installer und MSM. Der MSM Wartung ist schwierig.
Transaktionsreplikation, Mergereplikation und Abonnenten der Snapshotreplikation werden unterstützt. Merge- und Snapshot-Publikationen werden zusätzlich zu den Replikationsabonnements unterstützt.
Robuste Setup-Benutzeroberfläche.Grundeinstellungen-Benutzeroberfläche.
Kein Agent ist vorhanden.Agent ist vorhanden.
Microsoft Windows 2000 SP4, Microsoft Windows XP SP1 und Microsoft Windows Server 2003 unterstützt. Unterstützt Microsoft Windows 98, Microsoft Windows Millennium Edition, Windows 2000, Windows XP, Microsoft Windows NT 4.0 und Windows Server 2003.
Common Language Runtime Unterstützung.Keine common Language Common Language Runtime-Unterstützung.
Grafische Schnittstelle (GUI) Tools stehen.Keine Benutzeroberfläche Tools stehen.
Datenbankgröße: 4 GBDatenbankgröße: 2 GB
1 CPU, 1 GB RAM2-CPU, 2 GB RAM
Keine Schubkontrolle * Arbeitsauslastung Schubkontrolle wird für fünf gleichzeitige Arbeitsauslastungen erzwungen.
Enge Integration mit Microsoft Visual Studio.Einfache Integration in Visual Studio.

* SQL Server 2005 Express Edition und SQL Server 2005 können für mehrere gleichzeitige Benutzer eine Verbindung zu der Datenbank herstellen. Die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer hängt auf die CPU und der Arbeitsspeicher auf dem Computer, die Datenbank hostet.

Eigenschaften

Artikel-ID: 938199 - Geändert am: Mittwoch, 31. Oktober 2007 - Version: 1.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Outlook 2007 with Business Contact Manager
Keywords: 
kbmt kbhowto kbexpertiseinter kbinfo KB938199 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 938199
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com