Beschreibung des Hotfix-Pakets von Windows SharePoint Services 3.0: 24 Juni 2007

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 939188 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 Problem, in dem Windows SharePoint Services 3.0-Hotfix-Paket behoben, die 24 Juni 2007 datiert ist.

Dieser Artikel beschreibt die folgenden Elemente zum Hotfixpaket:
  • Das Hotfix-Paket behobene Probleme
  • Voraussetzungen für die Installation des Hotfix-Pakets.
  • Gibt an, ob müssen Sie den Computer neu starten, nach der Installation des Hotfix-Pakets.
  • Wird das Hotfix-Paket durch andere Hotfix-Paket ersetzt?
  • Gibt an, ob Sie die Registrierungsänderungen vornehmen müssen.
  • Die Dateien, die das Hotfix-Paket enthält.

EINFÜHRUNG

Problem, das das Hotfix-Paket behebt

Dieses Hotfix-Paket behebt das folgende Problem, das bislang noch nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurde:
  • Beim Ausführen der "Source to Target" Bereitstellung Auftrag zum Bereitstellen der benutzerdefinierte Inhalt auf einer Website Windows SharePoint Services 3.0 such as ein Bibliothek Dokument wird die Bereitstellung-Auftrag nicht erfolgreich abgeschlossen. Stattdessen erhalten Sie eine Fehlermeldung etwa folgende Fehlermeldung:
    Die Datei "http://tx1mr1d:91/Documents/test1.doc" ist nicht ausgecheckt. Sie müssen dieses Dokument zuerst auschecken, bevor Sie Änderungen vornehmen.

    am Microsoft.SharePoint.Library.SPRequest.AddOrUpdateItem (String BstrUrl, String BstrListName, booleschen Feld, Boolean bSystemUpdate, Boolean bPreserveItemVersion, Boolean bUpdateNoVersion, Int32 & PlID, Boolean String & PbstrGuid GUID PbstrNewDocId-bHasNewDocId, String BstrVersion, Objekt & PvarAttachmentNames, Objekt & PvarAttachmentContents, Objekt & PvarProperties, Boolean bCheckOut, Boolean bCheckin, Boolean bMigration, Boolean bPublish)
    am Microsoft.SharePoint.SPListItem.AddOrUpdateItem (booleschen Feld, Boolean bSystem, Boolean bPreserveItemVersion, Boolean bNoVersion, Boolean bMigration, Boolean bPublish, Boolean bCheckOut, Boolean bCheckin, GUID NewGuidOnAdd, Int32 & UlID, Objekt & ObjAttachmentNames, Objekt & ObjAttachmentContents, SuppressAfterEvents Boolean)
    am Microsoft.SharePoint.SPListItem.UpdateInternal (Boolean bSystem, Boolean bPreserveItemVersion, GUID NewGuidOnAdd, Boolean bMigration, Boolean bPublish, Boolean bNoVersion, Boolean bCheckOut, Boolean bCheckin, Boolean SuppressAfterEvents)
    am Microsoft.SharePoint.SPListItem.Update()
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.ImportObjectManager.FixBrokenLookupInListItem (ListItemLookup BrokenField)
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.ImportObjectManager.FixBrokenLookup (DeploymentLookupField BrokenField)
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.ImportObjectManager.FixBrokenLookupsForObject (GUID-SourceObjectId, BrokenFieldMap Dictionary ` 2)
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.ImportObjectManager.FixBrokenLookupsForListItem (GUID SourceLookupItemId)
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.ListItemSerializer.FixBrokenLookups (SPListItem ListItem, SerializationInfoHelper InfoHelper)
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.ListItemSerializer.SetObjectData (Object Obj, SerializationInfo Info, StreamingContext Context, ISurrogateSelector Auswahl)
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.XmlFormatter.ParseObject (ObjectType der Typ, Boolean IsChildObject)
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.XmlFormatter.DeserializeObject (ObjectType der Typ, Boolean IsChildObject, DeploymentObject Umschlag)
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.XmlFormatter.Deserialize (Stream SerializationStream)
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.ObjectSerializer.Deserialize (Stream SerializationStream)
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.ImportObjectManager.ProcessObject (XmlReader XmlReader)
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.SPImport.DeserializeObjects()
    am Microsoft.SharePoint.Deployment.SPImport.Run()

    date timeInhalt Bereitstellung Auftrag ' Auftrag für Auftrag mit SourceID Remote importieren = Source_ID ' failed.The-Ausnahme wurde 'Microsoft.SharePoint.SPException': "die Datei" http:// path / filename "ist nicht ausgecheckt. Sie müssen zuerst Auschecken dieses Dokuments, bevor Sie Änderungen vornehmen. "

Eine neue Operation wurde das Tool Stsadm.exe hinzugefügt.

Microsoft hat einen neuen Vorgang zum Partitionieren einer Websitesammlung in einer Inhaltsdatenbank hinzugefügt. Dieser neue Vorgang ist in diesem Hotfix-Paket enthalten.

Weitere Informationen zu den neuen Vorgang in das Werkzeug Stsadm.exe finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
939035Eine neue Operation wurde das Tool Stsadm.exe zum Partitionieren einer Websitesammlung eine Windows SharePoint Services 3.0-Inhaltsdatenbank hinzugefügt.

Weitere Informationen

Hotfix-Informationen

Es ist ein unterstützter Hotfix von Microsoft erhältlich. Der Hotfix ist jedoch nur die Behebung des Problems die in diesem Artikel beschriebene vorgesehen. Installieren Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei die dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix kann einem späteren Zeitpunkt zusätzliche Tests unterzogen. Wenn durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfiehlt Microsoft daher, auf die nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download verfügbar ist, ist ein Abschnitt "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" am oberen Rand dieser Knowledge Base-Artikel. Wenn in diesem Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an technischen Kundendienst und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis: Wenn weitere Probleme auftreten oder wenn eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten die für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der technischen Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen die folgende Microsoft-Website:
http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support
Hinweis: Das Formular "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" zeigt die Sprachen für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist es, da ein Hotfix nicht für diese Sprache zur Verfügung steht.

Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen für die Installation dieses Hotfixes.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nach Installation dieses Hotfixes neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix wird durch keinen späteren Hotfix ersetzt.

Informationen zur Registrierung

Um eines der Updates in diesem Paket verwenden, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Nach der Installation Informationen

Nachdem Sie dieses Hotfix-Paket angewendet haben, müssen Sie die "SharePoint-Produkte und Technologien Konfigurations-Assistenten." ausführen Dazu klicken Sie auf Start , zeigen Sie auf Programme , zeigen Sie auf Verwaltung und klicken Sie auf SharePoint-Produkte und Technologien Konfigurations-Assistenten .

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um die Probleme zu beheben, die in diesem Artikel aufgeführt sind.
32-Bit-Hotfix-Paket
Die internationale Version dieses Hotfixes verwendet einen Microsoft Windows Installer-Paket, um den Hotfix installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung, um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln.

Informationen zum Download
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
WSS-kb939188-Fullfile-X 86-glb.exe12.0.6015.500016,561,84026-Jun-200708: 37
Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Datei
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateigrößeDatumUhrzeit
Sts.msp16,265,21624-Jun-200722: 10
Nach Installation des Hotfixes weist die internationale Version dieses Hotfixes, die Dateiattribute oder eine spätere Version die Dateiattribute, die in der folgenden Tabelle aufgelisteten:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
"Dbghelp.dll"6.6.7.51,030,14421-Februar 200709: 14
Dmslstschema_xmlNicht zutreffend357,59515-Mär-200710: 47
Dwdcw.dll12.0.4518.1014439,56827-Oct-200607: 48
Imnidle.PNGNicht zutreffend63502-Mai 200700: 07
Imnidlebusy.PNGNicht zutreffend63102-Mai 200700: 07
Imnidlebusyoof.PNGNicht zutreffend64602-Mai 200700: 07
Imnidleoof.PNGNicht zutreffend65402-Mai 200700: 07
Imnon.PNGNicht zutreffend64702-Mai 200700: 07
Imnonoof.PNGNicht zutreffend65202-Mai 200700: 07
Mssdmn.exe12.0.6020.5000282,49605-Mai 200705: 33
Mssph.dll12.0.6027.5000692,05621-Jun-200705: 55
Mssrch.dll12.0.6027.50002,051,93621-Jun-200705: 55
Offfilt.dll2006.523.6023.5000203,12823-Mai 200714: 38
ONetNative.dll12.0.4518.1014353,60827-Oct-200607: 21
ONetUtil.dll12.0.6027.50001,983,88020-Jun-200708: 23
Owssvr.dll12.0.6027.50003,009,40820-Jun-200708: 12
Owstimer.exe12.0.6023.500058,23224-Mai 200710: 17
Psconfig.exe12.0.6023.5000579,00824-Mai 200710: 16
Psconfigui.exe12.0.6023.5000824,76824-Mai 200710: 16
Query.dll12.0.6021.500084,82411-Mai 200711: 11
Schema.xml_doclibNicht zutreffend354,28015-Mär-200710: 47
Schema.xml_webtempNicht zutreffend151,68815-Mär-200710: 47
Schema.xml_wplibNicht zutreffend84,70415-Mär-200710: 47
Microsoft.SharePoint.Search.dll12.0.6025.50001,325,96006-Jun-200723: 35
Sigsdb.cerNicht zutreffend68905-Mai 200705: 33
Sigsdb.dllNicht zutreffend11,62405-Mai 200705: 33
Sigsdb.SQLNicht zutreffend150,78805-Mai 200705: 33
Sigstore.cerNicht zutreffend68930-May 200709: 20
Sigstore.dllNicht zutreffend11,61630-May 200709: 20
Sigstore.SQLNicht zutreffend394,39330-May 200709: 20
Spwriter.exe12.0.6023.500038,27224-Mai 200710: 17
Store.SQLNicht zutreffend2,658,88230-May 200709: 20
Storeup.SQLNicht zutreffend2,584,80630-May 200708: 55
Stoupddl.SQLNicht zutreffend13830-May 200708: 56
Stsadm.exe12.0.6026.5000505,25615-Jun-200714: 04
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.dll12.0.6023.5000628,13624-Mai 200710: 17
Microsoft.SharePoint.Library.dll12.0.6023.5000132,48020-Jun-200708: 37
Microsoft.SharePoint.dll12.0.6027.50009,287,04020-Jun-200708: 12
Stssoap.dll12.0.6025.5000312,70406-Jun-200723: 36
Stswel.dll12.0.6027.50001,928,06420-Jun-200708: 12
Svrsetup.exe12.0.6022.5000442,24017-Mai 200717: 02
Timezone.XmlNicht zutreffend37,74206-Februar 200705: 31
Tquery.dll12.0.6021.50002,302,30411-Mai 200711: 11
Wrapinst.exe12.0.6022.500050,56017-Mai 200716: 31
Wss.search.SQLNicht zutreffend398,78105-Mai 200705: 33
Wss.search.up.SQLNicht zutreffend309,12905-Mai 200705: 03
Wss.xsdNicht zutreffend72,27720-Mär-200709: 34
Microsoft.SharePoint.AdministrationOperation.dll12.0.6017.5000472,44820-Jun-200708: 37
Wsssetup.dll12.0.6022.50006,783,34417-Mai 200717: 03
64-Bit-Hotfix-Paket
Die internationale Version dieses Hotfixes verwendet einen Microsoft Windows Installer-Paket, um den Hotfix installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung, um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln.

Informationen zum Download
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
WSS-kb939188-Fullfile-X 64-glb.exe12.0.6015.500020,149,89626-Jun-200708: 37
Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Datei
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateigrößeDatumUhrzeit
Sts.msp19,887,10424-Jun-200722: 10
Nach Installation des Hotfixes weist die internationale Version dieses Hotfixes, die Dateiattribute oder eine spätere Version die Dateiattribute, die in der folgenden Tabelle aufgelisteten:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
"Dbghelp.dll"6.6.7.51,319,93621-Februar 200709: 14
Dmslstschema_xmlNicht zutreffend357,59515-Mär-200710: 47
Dwdcw.dll12.0.4518.10141,079,56827-Oct-200607: 27
Imnidle.PNGNicht zutreffend63502-Mai 200700: 07
Imnidlebusy.PNGNicht zutreffend63102-Mai 200700: 07
Imnidlebusyoof.PNGNicht zutreffend64602-Mai 200700: 07
Imnidleoof.PNGNicht zutreffend65402-Mai 200700: 07
Imnon.PNGNicht zutreffend64702-Mai 200700: 07
Imnonoof.PNGNicht zutreffend65202-Mai 200700: 07
Mssdmn.exe12.0.6020.5000810,36805-Mai 200711: 21
Mssph.dll12.0.6027.50001,932,12021-Jun-200706: 37
Mssrch.dll12.0.6027.50004,720,48021-Jun-200706: 37
Offfilt.dll2006.523.6023.5000392,56823-Mai 200714: 45
ONetNative.dll12.0.4518.1014951,11227-Oct-200607: 20
ONetUtil.dll12.0.6027.50003,388,80820-Jun-200708: 24
Owssvr.dll12.0.6027.50005,129,60020-Jun-200707: 25
Owstimer.exe12.0.6023.500093,04824-Mai 200710: 33
Psconfig.exe12.0.6023.5000579,00824-Mai 200710: 33
Psconfigui.exe12.0.6023.5000824,76824-Mai 200710: 33
Query.dll12.0.6021.5000223,57611-Mai 200711: 09
Schema.xml_doclibNicht zutreffend354,28015-Mär-200710: 47
Schema.xml_webtempNicht zutreffend151,68815-Mär-200710: 47
Schema.xml_wplibNicht zutreffend84,70415-Mär-200710: 47
Microsoft.SharePoint.Search.dll12.0.6025.50001,426,82406-Jun-200723: 25
Sigsdb.cerNicht zutreffend68905-Mai 200705: 33
Sigsdb.dllNicht zutreffend11,62405-Mai 200705: 33
Sigsdb.SQLNicht zutreffend150,78805-Mai 200705: 33
Sigstore.cerNicht zutreffend68930-May 200709: 20
Sigstore.dllNicht zutreffend11,61630-May 200709: 20
Sigstore.SQLNicht zutreffend394,39330-May 200709: 20
Spwriter.exe12.0.6023.500059,77624-Mai 200710: 33
Store.SQLNicht zutreffend2,658,88230-May 200709: 20
Storeup.SQLNicht zutreffend2,584,80630-May 200708: 55
Stoupddl.SQLNicht zutreffend13830-May 200708: 56
Stsadm.exe12.0.6026.5000505,25615-Jun-200713: 32
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.dll12.0.6023.5000628,13624-Mai 200710: 33
Microsoft.SharePoint.Library.dll12.0.6023.5000132,48020-Jun-200707: 54
Microsoft.SharePoint.dll12.0.6027.50009,287,04020-Jun-200707: 25
Stssoap.dll12.0.6025.5000312,70406-Jun-200723: 18
Stswel.dll12.0.6027.50003,313,02420-Jun-200707: 25
Svrsetup.exe12.0.6022.5000442,24017-Mai 200717: 02
Timezone.XmlNicht zutreffend37,74206-Februar 200705: 31
Tquery.dll12.0.6021.50004,666,72011-Mai 200711: 09
Wrapinst.exe12.0.6022.500050,56017-Mai 200716: 30
Wss.search.SQLNicht zutreffend398,78105-Mai 200705: 33
Wss.search.up.SQLNicht zutreffend309,12905-Mai 200705: 03
Wss.xsdNicht zutreffend72,27720-Mär-200709: 34
Microsoft.SharePoint.AdministrationOperation.dll12.0.6017.5000472,44820-Jun-200707: 54
Wsssetup.dll12.0.6022.50006,783,34417-Mai 200717: 03
Zusätzliche Hinweise
  • Weitere Informationen zum Installieren dieses Hotfixes finden Sie unter die Readme.txt-Datei, die in dem Hotfix-Paket enthalten ist.
  • Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Eigenschaften

Artikel-ID: 939188 - Geändert am: Donnerstag, 15. November 2007 - Version: 1.3
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows SharePoint Services 3.0
Keywords: 
kbmt kbautohotfix kbwss30postrtm kbexpertiseinter kbpubtypekc kbhotfixrollup kbfix kberrmsg kbbug kbqfe kbhotfixserver KB939188 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 939188
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns