Die Vista-Sidebar - Teil 5: Notizzettel immer griffbereit

Artikel-ID: 941580 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist Teil 5 zum Thema Die Vista-Sidebar. In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie Notizzettel immer griffbereit haben.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1: Einleitung
Teil 2: Die Sidebar auf dem Desktop platzieren
Teil 3: Gadgets hinzufügen und einrichten
Teil 4: Urlaubsbilder als Mini-Diashow
Teil 5: Notizzettel immer griffbereit
Teil 6: Aktienkurse, Nachrichten und das Wetter
Teil 7: E-Mail-Adressen und Telefonnummern nie mehr suchen
Alles erweitern | Alles schließen


Auch einen einfachen Notizblock können Sie in die Sidebar einblenden. Darauf können Sie beliebige Vermerke schreiben, wie auf die kleinen gelben Klebezettel, die Pate gestanden haben.

  1. Das Notizen-Gadget muss erst auf die Sidebar eingefügt werden. Klicken Sie also auf das Pluszeichen zum Einfügen von Minianwendungen und doppelklicken Sie dann auf Notizen.
  2. Anschließend können Sie Ihren Notizblock einrichten. Öffnen Sie im Kontextmenü die Optionen der Anwendung. Wählen Sie die Farbe der Notizzettel und stellen Sie auch Schriftart und Schriftgröße ein. Klicken Sie dann auf OK.

    Bild minimierenBild vergrößern
    notizen1



  3. Über das Pluszeichen auf dem Block können sie weitere Seiten anlegen und so mehrere Notizen erfassen. Und über das Kreuzzeichen können Sie einzelne Seiten im Notizblock wieder entfernen, wenn sich der Inhalt erledigt hat.

    Bild minimierenBild vergrößern
    notizen2



  4. Online können Sie, wenn Sie wollen, noch zusätzlich ein Erinner-Mich-Gadget herunterladen und installieren. Klicken Sie wieder auf das Pluszeichen zum Einfügen von Minianwendungen und dann auf Weitere Minianwendungen online beziehen.
  5. Suchen Sie das passende Gadget heraus und klicken Sie auf Herunterladen und dann auf Installieren.

    Bild minimierenBild vergrößern
    notizen3



  6. Speichern Sie das Gadget auf Ihrem Rechner (am besten auf dem Desktop) und doppelklicken Sie darauf. Schon ist es in die Sidebar eingefügt.
  7. Öffnen Sie die Optionen und richten Sie den Wecker ein.

    Bild minimierenBild vergrößern
    notizen4



  8. Nun sollte nichts mehr schief gehen.

Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Die Vista-Sidebar sind:
Teil 1 Einleitung

Teil 2 Die Sidebar auf dem Desktop platzieren

Teil 3 Gadgets hinzufügen und einrichten

Teil 4 Urlaubsbilder als Mini-Diashow

Teil 5: Notizzettel immer griffbereit (dieser Artikel)

Teil 6 Immer aktuell: Aktienkurse, Nachrichten und das Wetter

Teil 7 Schnelle Kontakte: E-Mail-Adressen und Telefonnummern nie mehr suchen

Eigenschaften

Artikel-ID: 941580 - Geändert am: Dienstag, 18. September 2007 - Version: 1.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Home Premium
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB941580
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com