In Access 2007 von der Microsoft Office 2007-Suites SP1 behobenen Probleme

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 942378 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft hat ein Servicepack veröffentlicht, die Updates für Microsoft Office Access 2007 enthält.

EINFÜHRUNG

Die Microsoft Office 2007-Suites Service Pack 1 (SP1) bietet die neuesten Updates für Access 2007. Dieses Servicepack enthält Verbesserungen in puncto Sicherheit, Stabilität und Leistungsfähigkeit. Einige Updates, die mit diesem Servicepack enthalten sind, wurden zuvor als eigenständige Updates zur Verfügung gestellt. Dieses Servicepack vereint diese zuvor veröffentlichten Updates in einem Update.

Weitere Informationen zu 2007 Microsoft Office-Suites SP1 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
936982Beschreibung des 2007 Microsoft Office Suite Service Pack 1

Herunterladbare Liste der Servicepack behobene Probleme

Eine Microsoft Excel-Arbeitsmappe verfügbar ist, enthält eine Liste von 2007 Microsoft Office-Suites SP1 behobene Probleme das Access 2007.

Hinweis: Die Arbeitsmappe, in englischer Sprache verfügbar ist. Die Arbeitsmappe wird nicht in andere Sprachen übersetzt werden.

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
Bild minimierenBild vergrößern
Download
Download the Office Servers Service Pack 1 Changes_all.xls package now.

Datum der Freigabe: 11.12.2007

Weitere Informationen zum Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert.

Das Servicepack behobene Probleme

2007 Microsoft Office-Suites SP1 behebt die Access 2007-Probleme, die in den folgenden Hotfix-Paketen beschrieben werden:
939185Beschreibung des Access 2007-Hotfixpakets: 24 Juni 2007
936519Beschreibung des Access 2007-Hotfixpakets: 27 April 2007
935875Beschreibung des Access 2007-Hotfixpakets: 11 April 2007
935521Beschreibung des Access 2007-Hotfixpakets: 8 April 2007

Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base dokumentiert wurden

Dieses Servicepack behebt auch die folgenden Probleme, die zuvor nicht in der Microsoft Knowledge Base dokumentiert waren:
  • die Spalte Operationen Ziel das Unterdatenblatt anstelle der Spalte Neues Feld hinzufügen in Access 2007

    Wenn Sie die Spalte Neues Feld hinzufügen in das Hauptfenster Datenblatt klicken, nimmt Access 2007 nicht den Fokus, dessen Unterdatenblatt an. Daher wird der Datentyp am zuletzt markierten Spalte in dem Unterdatenblatt geändert, wenn Sie versuchen, eine neue Spalte mit dem Hauptmenü Datenblatt hinzuzufügen, indem Sie das Dropdown- Typ .
  • beim Importieren von Outlook-Kontakten in Access 2007 möglicherweise unerwartete Zeichen im Dialogfeld Seriendruckempfänger angezeigt

    Dieses Problem tritt, wenn die Outlook-Kontakten rumänische Zeichen enthalten.
  • "Vorhandene Daten aktualisieren" e-Mail-Nachrichten, die ein Feld Ja und ein Feld aktualisieren, können nicht verarbeitet werden, da Sie einen englischen Wert enthalten

    Wenn Sie "vorhandene Daten aktualisieren" e-Mail-Nachricht, die ein Feld Ja und ein Feld enthält senden, kann ein System, nicht-englischen Spracheinstellungen verwendet, Antworten auf die Nachricht nicht verarbeiten. Dies gilt, wenn der Benutzer nicht manuell den Wert im Feld Ja oder im Feld nicht lokalisiert.

    Die Zeichenfolge, "Ja" und "no" Zeichenfolge sind außerdem in der nicht lokalisiert, wenn Sie eine Datensammlung HTML-Formular erstellen, die ein boolesches Feld enthält.
  • Sie empfangen eine Sicherheit Eingabeaufforderung und Fehler Nachrichten bei Verwendung des Etiketten-Assistenten in Access 2007

    Wenn Sie den Etiketten-Assistenten in Access 2007 verwenden, erhalten Sie einen Sicherheitshinweis. Wenn Sie die Sicherheitshinweis auf OK klicken, erhalten Sie eine Fehlermeldung. Wenn Sie auf der Fehlermeldung auf Ja klicken, werden Sie an den Etiketten-Assistenten zurückgegeben. Wenn Sie versuchen, den Assistenten erneut zu beenden, erhalten Sie möglicherweise einen anderen Fehlermeldung.
  • Fehlermeldung beim Ausführen einer Abfrage, die Parameter in Access 2007 enthält: "Syntaxfehler in Parameter-Klausel"

    In Access 2007 wird die folgende Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine Abfrage ausführen, die Parameter enthält:
    Syntaxfehler in Parameter-Klausel
  • Access 2007 nicht mehr als 2.000 Datensätze aus einer Benutzer-Info-Tabelle von SharePoint verknüpft ist zurück

    Access 2007 gibt nur die erste Seite von Datensätzen aus einer Tabelle Benutzerinformationen zurück. Die erste Seite von Datensätzen enthält mehr als 2.000 Datensätze.

    Hinweis: Dieses Problem tritt auch in Microsoft Office Access 2003 Service Pack 2 (SP2).
  • die Seite Steuerelemente für die transparente Registerkarte sind nicht transparent in Access 2007

    In Access 2007 sind die Seite Steuerelemente für die transparente Registerkarte nicht transparent. Dieses Problem tritt auf einem beliebigen Microsoft-Betriebssystem wie Windows Vista oder Windows XP Designs aktiviert hat und die Designs, die standardmäßig aktiviert.
  • Access 2007 dauert einige Minuten, sich selbst reparieren

    Sie installieren Access 2007 und Access 2003 auf demselben Computer. Wenn Sie Access 2007, Ausführen Nachdem Sie Access 2003 ausführen, dauert Access 2007 einige Minuten, sich selbst zu reparieren.
  • Sie können weiterhin die AutoWert-Felddaten nach dem Ausführen einer Aktualisierungsabfrage, die ein AutoWert-Feld auf NULL festgelegt, aktualisieren

    Nach dem Ausführen einer Aktualisierungsabfrage, die ein AutoWert-Feld auf Null in Access 2007 legt fest, und dann die Datenbank komprimieren, können Sie weiterhin die AutoWert-Feld-Daten aktualisieren. Allerdings sollte die Möglichkeit, AutoWert-Felder aktualisieren entfernt werden. Dieses Problem kann zu einem Datenverlust führen. Nach dem Komprimieren der Datenbank wird die MSysCompactError-Tabelle erstellt.
  • Wenn Sie ein Formular,, zu einer SharePoint-Tabelle in einer schreibgeschützten Datenbank in Access 2007 gebunden ist, öffnen können Sie Daten zum Formular hinzufügen

    Wenn Sie ein Formular, das an eine Microsoft Office SharePoint-Tabelle gebunden ist öffnen, können Sie Daten zum Formular hinzufügen. Wenn das Formular geschlossen wird, sind die Daten verloren gehen. Dieses Verhalten lässt keine Daten in ein Formular in einer schreibgeschützten Datenbank in Access 2007 hinzufügen. Das Formular wird an eine SharePoint-Tabelle gebunden.
  • Access 2007 kann eine benutzerdefinierte Kontextmenüleiste in einem Formular nicht erkennen

    Wenn Sie eine benutzerdefinierte Kontextmenüleiste einem Formular in Access 2007 öffnen, ist das Kontextmenü Menü fehlt. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fehlermeldung, die besagt, dass das Kontextmenü beim erneuten die Datenbank öffnen nicht vorhanden ist.
  • auf einem Windows Vista-basierten Computer Felder, die an zeitintensiven Ausdrücke, sind in Access 2007 leer

    Felder, die an zeitintensiven Ausdrücke gebunden sind, sind in Access 2007 leer. Diese Felder sind leer, bis Sie das Textfeld klicken, oder bis Sie etwas außerhalb von Access 2007, klicken wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
    • Die Steuerelementinhalt-Eigenschaft eines Textfelds verwendet die Funktion DLookup().
    • Die Abfrage, die durch die Funktion DLookup() aufgerufen wird verweist auf ein Steuerelement in einem Formular.
  • Wenn Sie einige Textfelder aus Excel in Access 2007 einfügen werden die Textfelder als Memofelder erkannt

    Text-Felder werden als Memo-Felder erkannt, wenn Sie einige Textfelder aus Microsoft Excel mit Access 2007 einfügen. Wenn Access 2007 Spalten, die weniger als 255 Zeichen enthalten erkennt, wird "Felder vom Typ" Text erstellt.
  • Fehler tritt, wenn Sie ein Datum wählen mit das aktuellen Datumsauswahl-Steuerelement und Bulgarische regionale Einstellung aktiviert ist

    Dieses Problem tritt auch in eine beliebige Sprachversion von Access 2007, die die Bulgarische regionale Einstellung aktiviert hat.
  • das ausgewählte Element nicht zu sichtbar, wenn Sie programmgesteuert das Element in einer Liste in einem Formular in Access 2007

    Wenn Sie ein Element programmgesteuert in einer Liste in einem Formular auswählen, wird das ausgewählte Element nicht werden sichtbar, wenn er nicht sichtbar, war bevor Sie es in Access 2007 ausgewählt.
  • in Access 2007 dem Klickereignis für ein Bild-Steuerelement funktioniert nicht, wenn das Bildsteuerelement in einem Steuerelement Registerkarte

    In Access 2007 funktioniert dem Klickereignis für ein Bild-Steuerelement nicht, wenn das Bild-Steuerelement in einem Registersteuerelement befindet.
  • Verwenden Sie können nicht die OpenRecordset-Funktion um einige DAO-Datenbankobjekte über ODBC (Open Database Connectivity)-Verbindungen in Access 2007 öffnen
  • das Verhalten des Aktion die StoppAlleMakros-Makro wird mit dem Verhalten der StoppMakro Makro Aktion in Access 2007 vertauscht
  • der DoCmd.SelectObject-Methode einen Fehler nicht zurück, wenn das Objekt nicht vorhanden ist.

    Sie erstellen ein Makro, das die DoCmd.SelectObject-Methode, verwendet um ein Objekt in der Datenbank nach Namen auswählen. Wenn Sie den Namen eines Objekts, das nicht existiert, in der Datenbank angeben, erhalten Sie eine Fehlermeldung nicht. Darüber hinaus, geschieht nichts.
  • Access 2007 benötigt mehr Zeit zum Importieren großer CSV-Dateien als Access 2003

    Beim Versuch, eine große CSV-Datei, z. B. eine Datei importieren, die größer ist als 30 Megabyte (MB),, scheinbar reagiert im Dialogfeld Importieren Access 2007. Nach einigen Augenblicken erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

    Dateifreigabe Sperrenanzahl überschritten. MaxLocksPerFile Registrierung Eintrag erhöhen
    Wenn Sie auf OK , um die Fehlermeldung schließen klicken, können Sie in der Regel den Importvorgang beenden. Alle Datensätze sind erfolgreich importiert.
  • Wenn Access 2007 importiert numerische Daten aus Excel als der Datentyp long Integer, einige Zahlen möglicherweise falsche

    Wenn Sie Daten aus einem verteilt Excel-Tabellenblatt in Access 2007 Importieren mithilfe den Datentyp long Integer, wird die Zahl 1 einige Zahlen nicht ordnungsgemäß hinzugefügt.
  • in Access 2007 das Änderungsdatum für alle Objekte außer Tabellen und Abfragen, wird nie aktualisiert

    In Access2007 wird das Datum der Änderung für alle Objekte im Navigationsbereich angezeigt wird nie außer Tabellen und Abfragen, aktualisiert.
  • Sie können eine ACCDB-Datei in Access 2002-2003-Format mit eine verknüpften CSV-Datei nicht konvertieren

    Wenn Sie versuchen, eine ACCDB-Datei in eine MDB-Datei umwandeln, passiert nichts. Es wird keine Fehlermeldung angezeigt.
  • Fehlermeldung ändern Sie die Enabled-Eigenschaft des ein Kontrollkästchen durch die Ausführung eines Makros, das die SetzenWert-Aktion in Access 2007 verwendet: "Access konnte einen oder mehrere Ausdrücke"

    Wenn Sie die Enabled-Eigenschaft eines Kontrollkästchens in einem Formular, ändern durch die Ausführung eines Makros, das die SetzenWert-Aktion verwendet, erhalten Sie die folgende Meldung angezeigt, wenn die Sandbox aktiviert ist:

    Access konnte einen oder mehrere Ausdrücke ausgewertet werden, da "Aktiviert" in einem Ausdruck verwiesen wurde. Nur Funktionen und Eigenschaften, die als sicher gelten, sind in Ausdrücken zulässig, wenn Access im Sandkastenmodus ausgeführt wird.

    Weitere Informationen zum Sandbox-Modus Wenn Sie nach "Sandbox-Modus" in Access-Hilfe suchen.
  • unverankerte Benutzeroberfläche für Anlagen und Text-Formatierung wird nicht ordnungsgemäß im Laufzeitmodus in Access 2007 angezeigt

    Wenn Sie eine Datenbank im Laufzeitmodus öffnen, wird die unverankerte Benutzeroberfläche für Anlage Steuerelemente und Formatierungen in Rich-Text aktiviert Felder nicht richtig angezeigt.
  • beim Aktualisieren verwiesen Zellen in Excel-Daten über die ISAM mithilfe von Code, die falsche Zelle geändert werden kann

    Wenn verwiesen Zellen aktualisieren, aktualisieren Sie die Adresse der literalen Zelle anstelle der referenzierten Zelle. Dieses Problem tritt beim Aktualisieren von Excel-Daten über die ISAM programmgesteuert.
  • Wenn mehrere Elemente, klicken Sie im Navigationsbereich ausgewählt werden werden die falschen Objekte in Access 2007, wenn Sie das Kontextmenü, löschen Sie die Objekte gelöscht

    Wenn Sie versuchen, mehrere Objekte mithilfe der löschen-Option im Kontextmenü auf zu löschen, können Datenbankobjekte, die nicht ausgewählt wurden nicht ordnungsgemäß gelöscht werden.
  • das Access 2007-Listenauswahl funktioniert anders aus früheren Versionen von Access

    Sie können Code nicht verwenden, die den Index des Elements in einer Liste, verwendet um die Auswahl festgelegt.
  • Datensätze in Sub-forms können nicht gelöscht werden, in Access 2007

    Wenn Sie versuchen, einen Datensatz in einer Sub-form zu löschen, die in einem Hauptformular eingebettet ist, wird die Zeile mehr angezeigt. Allerdings wird der Datensatz tatsächlich nicht gelöscht werden. Wenn Sie nach dem Löschen einer Zeile in der Sub-form F9 drücken, wird sinngemäß folgende Fehlermeldung:

    Operation in Transaktionen nicht unterstützt
  • Fehlermeldung, wenn Sie einer union-Abfrage ausführen hat mehr als ein Union auf Tabellen mit komplexen Daten: "das Microsoft Office Access-Datenbankmodul konnte das Objekt nicht gefunden"

    Wenn Sie eine Tabelle ein Anlagenfeld hinzugefügt haben, wird möglicherweise die folgenden Fehlermeldung angezeigt:

    Das Microsoft Office Access-Datenbankmodul konnte das Objekt nicht finden.
    Stellen Sie sicher das Objekt vorhanden ist und dass dessen Namen und den Pfadnamen richtig eingegeben wurden.
    Dieses Problem tritt Wenn das Feld eine union-Abfrage hat, die mehr als ein Union auf Tabellen mit komplexen Daten verfügt.
  • Wenn Sie den Datentyp ein neues Feld in einen nicht-Text-Typ, z. B. Anlage in der Datenblattansicht Access 2007 nicht mehr reagiert
  • Wenn Sie das Eigenschaftenfenster nach dem Ändern der Datenherkunft-Eigenschaft wieder Access 2007 nicht mehr reagiert

    Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie Generator um Teil der Abfrage öffnen im Eigenschaftenfenster klicken.

Details zur Fehlersignatur

Wenn Sie ein Access 2007-Programm verwenden, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:

Microsoft Access hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Um zu sehen, welche Daten Ihr Bericht enthält, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Daten im Fehlerbericht anzeigen, enthält der Bericht eine Fehlersignatur, die eine der folgenden Fehlersignaturen ähnelt.
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Name der Anwendung Anwendungsversion Modulname Modul-Version Offset
Msaccess.exe 12.0.4518.1014 Mso.dll 12.0.4518.1014 0003d212
Msaccess.exe 12.0.4518.1014 StackHash_8e8d 6.0.6000.16386 000af1c9
Msaccess.exe 12.0.4518.1014 StackHash_9896 6.0.6000.16386 000af1c9
Msaccess.exe 12.0.4518.1014 Msaccess.exe 12.0.4518.1014 00167bdd
Zusätzlich sind weitere Programmversionen, Modulversionen und Offsets möglich. Diese Probleme werden in 2007 Office Suite SP1 behoben.

Eigenschaften

Artikel-ID: 942378 - Geändert am: Mittwoch, 12. Dezember 2007 - Version: 2.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Access 2007
Keywords: 
kbmt kbgetsp kbexpertiseadvanced kbupdate kbfix kbtshoot kbprb KB942378 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 942378
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com