Partitionieren einer Festplatte in Windows

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 944248 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Festplatte komprimieren, um die Anzahl der Partitionen in Windows 7 und Windows Vista zu erhöhen.
Question Image
Ich habe überlegt, mir als zusätzlichen Datenspeicher für meinen Computer ein externes Festplattenlaufwerk zu kaufen. Wie denkst du darüber? 
 Wenn du lediglich ein weiteres leeres Festplattenlaufwerk benötigst, kannst du dazu auch ganz einfach die vorhandene Festplatte verwenden.
answer image
Question Image
Oh, wirklich? 
 In Windows 7 oder Windows Vista kannst du den Inhalt des Festplattenlaufwerks komprimieren und leeren Speicherplatz schaffen. Du kannst die Anzahl der Laufwerke erhöhen, indem du in diesem leeren Speicherplatz Partitionen erstellst.
answer image
Question Image
Kann es durch das Partitionieren nicht zu einem Datenverlust kommen? 
 Darüber brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
answer image
Question Image
Dann sag mir doch bitte, wie es geht. 
 Zunächst werde ich dir erklären, welche Schritte in Windows 7 auszuführen sind. Wir beginnen damit, die Festplatte zu komprimieren. Öffne in Windows 7 die Systemsteuerung, klicke auf System und Sicherheit, klicke auf Verwaltung, und doppelklicke anschließend auf Computerverwaltung. Öffne in Windows Vista die Systemsteuerung, klicke auf System und Wartung, und doppelklicke anschließend auf Computerverwaltung.
Bild minimierenBild vergrößern
2473908


Klicke im Dialogfeld Computerverwaltung unter Datenspeicher auf Datenträgerverwaltung.
Bild minimierenBild vergrößern
2473909



Klicke mit der rechten Maustaste in der Liste der Volumes (Partitionen) auf das Festplattenlaufwerk, das du komprimieren möchtest, und klicke dann auf Volume verkleinern.
Bild minimierenBild vergrößern
2473910

answer image
Question Image
Ich verstehe. Es wird freier Speicherplatz geschaffen, indem der vorhandene Speicherplatz auf dem Datenträger komprimiert wird. 
 Genau. Wird nicht zugeordneter Speicherplatz angezeigt? Dabei handelt es sich um den freien Speicherplatz, der soeben geschaffen wurde.
Bild minimierenBild vergrößern
2473953


Schritte zum Erstellen einer Partition in Windows 7
Schritte zum Erstellen einer Partition in Windows Vista
answer image
Question Image
Was soll ich dann tun? 
 Du verwendest diesen nicht zugeordneten Speicherplatz, um eine neue Partition zu erstellen. Dazu sind nur ein paar einfache Schritte erforderlich. Klicke mit der rechten Maustaste auf den nicht zugeordneten Speicherplatz der Festplatte, auf der du die Partition erstellen möchtest, und klicke dann auf Neues einfaches Volume.
Bild minimierenBild vergrößern
2473954


Danach brauchst du nur die Anweisungen auf dem Bildschirm zu befolgen, um die Einstellungen vorzunehmen.

Schritte zum Umwandeln der Partition in ein neues Volume (Windows 7)
Schritte zum Umwandeln der Partition in ein neues Volume (Windows Vista)
answer image
Question Image
Zum Abschluss wird nun ein neues Festplattenlaufwerk erstellt. Ich freue mich, ohne Kosten mehr Speicherplatz geschaffen zu haben!
Bild minimierenBild vergrößern
2473955

 
 Wenn du wissen möchtest, wie du die neue Festplatte aktiv verwenden kannst, lies den Artikel "Ändern des Speicherorts von Ordnern im persönlichen Ordner unter Windows Vista".
answer image

Übersicht der Schritte

 Erstellen einer Partition in Windows 7
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und anschließend auf Systemsteuerung.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2473976
  2. Klicken Sie auf System und Sicherheit.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2473978
  3. Klicken Sie auf auf Verwaltung.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2473980
  4. Doppelklicken Sie auf Computerverwaltung. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zu einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Fortsetzen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474025
  5. Klicken Sie unter Datenspeicher auf Datenträgerverwaltung. Die Liste der Partitionen wird angezeigt.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474026
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, die komprimiert werden soll, und klicken Sie dann auf Volume verkleinern.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474027
  7. Klicken Sie auf Verkleinern.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474042
  8. Das Volume wird komprimiert, und nicht zugeordneter Speicherplatz wird geschaffen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474047
 Zurück zum Gespräch

Erstellen einer Partition in Windows Vista
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und anschließend auf Systemsteuerung.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474050
  2. Klicken Sie auf System und Wartung.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474113
  3. Klicken Sie auf auf Verwaltung.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474118
  4. Doppelklicken Sie auf Computerverwaltung. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zu einer Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Fortsetzen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474119
  5. Klicken Sie unter Datenspeicher auf Datenträgerverwaltung. Die Liste der Partitionen wird angezeigt.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474125
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, die komprimiert werden soll, und klicken Sie dann auf Volume verkleinern.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474132
  7. Klicken Sie auf Komprimieren.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474136
  8. Das Volume wird komprimiert, und nicht zugeordneter Speicherplatz wird geschaffen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474182
Zurück zum Gespräch

Umwandeln der Partition in ein neues Volume (Windows 7)
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugeordneten Speicherplatz der Festplatte, auf der Sie die Partition erstellen möchten, und klicken Sie dann auf Neues einfaches Volume. Der Assistent zum Erstellen neuer einfacher Volumes wird angezeigt.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474183
  2. Klicken Sie auf Weiter.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474184
  3. Bestätigen Sie die dem neuen Volume zugewiesene Volumegröße, und klicken Sie auf Weiter.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474185
  4. Bestätigen Sie den dem neuen Volume zugewiesenen Laufwerkbuchstaben, und klicken Sie auf Weiter.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474186

    Hinweis: In diesem Beispiel wurde "E" als Laufwerkbuchstabe verwendet. Sie können aber auch jeden anderen, bisher noch nicht verwendeten Laufwerkbuchstaben wählen.
  5. Bestätigen Sie, dass NTFS als Dateisystem ausgewählt ist, und klicken Sie auf Weiter.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474187
  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474188
  7. Die Formatierung des Volumes wird gestartet, und nach Abschluss der Formatierung werden alle Einstellungen vervollständigt.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474189
Zurück zum Gespräch

Umwandeln der Partition in ein neues Volume (Windows 7)
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugeordneten Speicherplatz der Festplatte, auf der Sie die Partition erstellen möchten, und klicken Sie dann auf Neues einfaches Volume. Der Assistent zum Erstellen neuer einfacher Volumes wird angezeigt.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474222
  2. Klicken Sie auf Weiter.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474224
  3. Bestätigen Sie die dem neuen Volume zugewiesene Volumegröße, und klicken Sie auf Weiter.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474225
  4. Bestätigen Sie den dem neuen Volume zugewiesenen Laufwerkbuchstaben, und klicken Sie auf Weiter.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474227

    Hinweis: In diesem Beispiel wurde "E" als Laufwerkbuchstabe verwendet. Sie können aber auch jeden anderen, bisher noch nicht verwendeten Laufwerkbuchstaben wählen.
  5. Bestätigen Sie, dass NTFS als Dateisystem ausgewählt ist, und klicken Sie auf Weiter.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474228
  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474230
  7. Die Formatierung des Volumes wird gestartet, und nach Abschluss der Formatierung werden alle Einstellungen vervollständigt.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2474233
Zurück zum Gespräch

Eigenschaften

Artikel-ID: 944248 - Geändert am: Mittwoch, 29. Dezember 2010 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com