Fehlermeldung im Environmental Diagnose-Assistenten beim Versuch, den Microsoft Dynamics CRM Connector für SQL Server Reporting Services zu installieren: "Unable to SQL Server Reporting Services Bericht Installation überprüfen"

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 947060 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
begrenzt Microsoft Dynamics-Inhalt wird auf der Microsoft Knowledge Base öffentliche Website bereitgestellt. Vollständige Inhalte und zusätzliche Ressourcen auf Microsoft Dynamics, finden Sie unter:

Dynamics Kunden
Microsoft Dynamics CustomerSource 1
Dynamics Partner
Microsoft Dynamics PartnerSource

* erfordert haben Kunden einen Plan Microsoft Dynamics-Dienst wie des Geschäftsplans bereit Erweiterung oder Software Assurance.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Nachdem Sie Microsoft Dynamics CRM 4.0 installiert haben, versuchen Sie, den Microsoft Dynamics CRM Connector für SQL Server Reporting Services zu installieren. Wenn Sie den Environmental Diagnose-Assistenten ausführen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Kann nicht SQL Server Reporting Services-Berichtsserver Installation überprüft werden. Stellen Sie sicher, dass es korrekt auf dem lokalen Computer installiert ist.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
  • Sie versuchen, Microsoft Dynamics CRM Connector für SQL Server Reporting Services auf einem Server zu installieren, die nicht Microsoft SQL Server 2005 Reporting Services (SSRS) ausgeführt wird.
  • Sie versuchen, Microsoft Dynamics CRM Connector für SQL Server Reporting Services auf einer benannten Instanz von SQL Server 2005 Reporting Services zu installieren.
  • Sie versuchen, Microsoft Dynamics CRM Connector für SQL Server Reporting Services auf einer SQL Server 2005 Reporting Services-Installation zu installieren, die eine nicht standardmäßige Website verwendet.

Lösung

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um dieses Problem zu beheben.

Methode 1: Installieren von Microsoft Dynamics CRM Connector für SQL Server Reporting Services auf einem Server mit SQL Server 2005 Reporting Services

Zum Installieren von Microsoft Dynamics CRM Connector für SQL Server Reporting Services müssen Sie die Installation auf einem Server ausführen, auf dem SQL Server 2005 Reporting Services ausgeführt wird.

Methode 2: Ändern der Datei config.xml installieren

Verwenden Sie diese Methode, um Microsoft Dynamics CRM Connector für SQL Server Reporting Services auf einer benannten Instanz zu installieren. Darüber hinaus verwenden Sie diese Methode auf, wenn Reporting Services-Installation eine nicht standardmäßigen Website verwendet.

Ändern Sie die Installation config.xml-Datei. Führen Sie dann den Befehl SetupSrsDataConnector. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Kopieren Sie alle Dateien im Ordner SrsDataConnector auf der Installations-CD in einen Ordner auf Laufwerk c:. Kopieren Sie beispielsweise die Dateien in den folgenden Ordner:
    C:\SrsDataConnector
    Hinweis: Der Ordner SrsDataConnector befindet sich im folgenden Ordner auf der Installations-CD:
    drive: \Server\i386
    Der Platzhalter drive steht für das CD-Laufwerk.
  2. Suchen Sie den Ordner in dem die Installationsdateien kopiert. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei config.xml installieren , und öffnen Sie die Datei in Editor.
  3. Fügen Sie die folgende Informationen zu der Datei config.xml Installation hinzu:
    • Die Reportserverurl-tags
    • Der URL des SQL Server 2005 Reporting Services-Servers
    Z. B. wenn der Server, auf dem Reporting Services ausgeführt wird eine benannte Instanz von Titan verfügt, die Reportserverurl-Tags aussehen im folgende Beispiel.
    <reportserverurl>http://servername/Reportserver$Titan</reportserverurl>
    
  4. Wenn der Server, auf dem SQL Server 2005 Reporting Services ausgeführt wird eine benannte Instanz verfügt, ändern Sie die Instancename-Tags.

    Wenn der Server, auf dem Reporting Services ausgeführt wird eine benannte Instanz von Titan verfügt, ähneln die Instancename-Tags z. B. im folgende Beispiel.
    <instancename>Titan</instancename>
    
  5. Nachdem Sie die Schritte 3 und 4 durchgeführt haben, klicken Sie im Menü Datei auf Speichern und schließen Sie die Installation config.xml-Datei. Die Datei config.xml installieren sollten im folgende Beispiel ähneln.
    <crmsetup>
      <srsdataconnector>
        <configdbserver></configdbserver>
        <autoupdateconfigdb>1</autoupdateconfigdb>
        <reportserverurl>http://servername/Reportserver$Titan</reportserverurl>
        <autogroupmanagementoff>0</autogroupmanagementoff>
        <instancename>Titan</instancename>
        <configsku>OnPremise</configsku>
        <!-- Set enabled = true for DB webstore integration.  Set configdb="true" for config db webstore integration-->
        <webstore enabled="false" configdb="false" />
        <monitoring>
    <!-- Monitoring service account name and password. It can not be local system or network service account -->
          <serviceaccountname></serviceaccountname>
          <serviceaccountpassword></serviceaccountpassword>
        </monitoring>
      </srsdataconnector>
    </crmsetup>
    
  6. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster, und suchen Sie den Ordner in dem die Installationsdateien in Schritt 1 kopiert.
  7. Geben Sie in die Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    C:\SrsDataConnector> SetupSrsDataConnector /CONFIGpath of the folder that contains the Install-config.xml file \install-config.xml

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Installieren von Microsoft Dynamics CRM Connector für SQL Server Reporting Services finden Sie unter Seiten 7 bis 58 im Installationshandbuch.

Eigenschaften

Artikel-ID: 947060 - Geändert am: Dienstag, 8. September 2009 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Dynamics CRM 4.0
  • Microsoft Dynamics CRM Connector for SQL Server Reporting Services, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Dynamics CRM 4.0
Keywords: 
kbmt kberrmsg kbsetup kbinstallation kbmbsreports kbtshoot kbmbsmigrate kbprb kbexpertiseinter KB947060 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 947060
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com