Microsoft Clip Gallery beendet sofort in Office für Mac-Anwendung

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 947695 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, das Dienstprogramm Microsoft Clip Gallery nach Starten der Clip Gallery in einer Microsoft Office für Mac-Anwendung zu starten, wird es sofort beendet. Sie erhalten eine Fehlermeldung, die besagt, dass der Clip Gallery Öffnen einer Datenbank nicht möglich.

Ursache

Dieses Problem tritt in den folgenden drei Szenarien:
  • 1. Szenario:Der Datenträger für das Laufwerk, auf dem Office für Mac installiert ist 28 Zeichen mit Namen oder länger oder ein nicht-alphanumerisches Zeichen enthält.
  • Szenario 2:Das Betriebssystem ist Mac OSX 10.5 und die Festplatte formatiert ist, als ?Mac OS Extended (Case-Sensitive, im Journal erfasste). ?
  • Szenario 3:Es gibt Probleme mit den benutzerspezifische Dateien, die auf der ClipArt-Gallery verweist.

Abhilfe

1. Szenario

Um dieses Problem zu umgehen, kürzen Sie den Namen des Datenträgers auf maximal 27 Zeichen, und verwenden Sie nur alphanumerische Zeichen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Namen zu ändern:
  1. Wählen Sie auf dem Mac-Desktop das Symbol für die Festplatte, die Sie umbenennen möchten.
  2. im MenüDateiMenü klickenInformationen abrufen.
  3. UnterName und ErweiterungKlicken Sie im FeldNameGeben Sie den Namen des neuen Datenträgers.
  4. Schließen Sie das FensterInformationen abrufenFenster. Wenn es sich um das primäre Festplattenlaufwerk handelt, werden Sie aufgefordert, melden Sie sich mit einem Administratorkonto oder ein Benutzerkonto, das über Administratorberechtigungen verfügt.

Szenario 2

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Format des Mac-Betriebssystems zu ermitteln:
  1. Wählen Sie auf dem Mac-Desktop das Symbol des Laufwerks, das Sie untersuchen möchten.
  2. im MenüDateiMenü klickenInformationen abrufen.
  3. UnterAllgemeineKlicken Sie im FeldFormatAbschnitt, und zeigen Sie das Format, das angezeigt wird.
  4. Wenn das Format aufgeführt wird ?Mac OS Extended (Case-Sensitive, im Journal erfasste)"müssen Sie die Festplatte neu formatieren, und verwenden Sie das empfohlene Format ?Mac OS Extended (Journaled)" ist

    Hilfe benötigen wenden Sie sich an Apple-Unterstützung.

Szenario 3

Gehen Sie näher untersuchen, um die Datei für die Clip Gallery neu zu erstellen folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf der Festplatte.
  2. Klicken Sie aufBenutzer.
  3. Klicken Sie auf den Ordner für Ihren Benutzernamen.
  4. Klicken Sie auf die OptionBibliothekOrdner.
  5. Klicken Sie aufEinstellungen.
  6. Ziehen Sie die com.microsoft.ClipGallery.plist in den Papierkorb.
Verwenden Sie Microsoft Word und der Clip Gallery. Wenn Probleme auftreten, gehen Sie zum Neuerstellen des ClipArt-Ordners folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf der Festplatte gespeichert.
  2. Klicken Sie aufBenutzer.
  3. Klicken Sie auf den Ordner mit dem Haus-Symbol neben dem Benutzernamen des.
  4. Klicken Sie aufBibliothek.
  5. Klicken Sie aufUnterstützung für die Anwendung.
  6. Klicken Sie aufMicrosoft-Ordner.
  7. Klicken Sie aufBüro.
  8. Ziehen Sie den Clip Organizer-Ordner in den Papierkorb legen.
  9. Starten Sie den Computer neu.
Versuchen Sie, Microsoft Word und der Clip Gallery. Wenn Probleme auftreten, überprüfen Sie die Schritte zum vorherigen Szenarien.

Eigenschaften

Artikel-ID: 947695 - Geändert am: Dienstag, 7. Dezember 2010 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office 2008 for Mac
  • Microsoft Office 2008 for Mac (Home and Student Edition)
  • Microsoft Office 2008 for Mac Special Media Edition
  • Microsoft Office for Mac Home and Student 2011
  • Microsoft Office for Mac Home and Business 2011
Keywords: 
dftsdahomeportal kboleapp kbclip kbexpertisebeginner kbtshoot kbprb kbmt KB947695 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 947695
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com