Hinweise zum Update 12.0.1 zu Office 2008 für Mac

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 948057 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
948057 Description of the Office 2008 for Mac 12.0.1 Update
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Microsoft hat das Security Bulletin MS08-014 veröffentlicht. Das Security Bulletin enthält alle wesentlichen Informationen zu den Sicherheitsupdates für Microsoft Office 2008 für Mac. Das komplette Security Bulletin finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Security Bulletin MS08-014

http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/bulletins/ms08-014.mspx

Details zum Sicherheitsupdate

Das Update 12.0.1 zu Office 2008 für Mac beinhaltet diverse Änderungen zur Verbesserung von Sicherheit, Stabilität und Leistung. Diese Änderungen umfassen auch Updates für Benutzer von Mac OS X 10.5 Leopard sowie Updates zur Beseitigung von Sicherheitsanfälligkeiten, bei denen Angreifer Inhalte auf einem Computer mit in böswilliger Absicht erstelltem Code überschreiben könnten.

Im Update enthaltene Verbesserungen

Das Update 12.0.1 zu Microsoft Office 2008 für Mac beinhaltet die folgenden Verbesserungen:

Verbesserungen für alle Microsoft Office 2008 für Mac-Anwendungen

  • Verbesserte Sicherheit
    Das Update beseitigt Sicherheitsanfälligkeiten in Office 2008 für Mac, die es einem Angreifer ermöglichen könnten, den Arbeitsspeicher eines Computers mit in böswilliger Absicht erstelltem Code zu überschreiben.
  • Das Office-Installationsprogramm gewährt Benutzern mit eingeschränktem Zugriff jetzt keinen Zugang zu den Office 2008 für Mac-Programmdateien mehr.
    Das Update behebt das Problem, dass ein lokaler Benutzer ohne Administratorberechtigungen Zugriff auf die Office 2008-Programmdateien erhalten könnte. Dieses Problem tritt auf, wenn dem Benutzerkonto eines Nichtadministrators die Benutzer-ID (uid) 502 zugewiesen wurde. Es betrifft nur Computer mit mehr als einem lokalen Benutzerkonto und Umgebungen wie öffentliche Computerräume und Firmennetzwerke, bei denen der Zugriff auf die Programmdateien eingeschränkt ist.
    Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    948488 Eingeschränkte Benutzer können Zugriff für Office 2008 für Mac-Programmdateien Autorisierung

Verbesserungen bei Microsoft Word 2008 für Mac

  • Stabilität beim Starten von Word 2008 wurde verbessert.
    Das Update behebt ein Problem, bei dem Word 2008 unerwartet beendet wird, wenn Sie versuchen, das Programm zu starten. Dies geschieht dann, wenn Word 2008 versucht, Einstellungen von früheren Versionen von Word zu importieren, die möglicherweise auf Ihrem Computer installiert waren.
    Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    948489 Wenn Sie versuchen, das Programm zu starten, stürzt Word 2008 für Mac ab
  • Stabilität beim Überprüfen von Rechtschreibung und Grammatik oder bei Verwendung der italienischen Tastatur wird verbessert.
    Das Update behebt ein Problem, bei dem Word 2008 unerwartet beendet wird, wenn Sie versuchen, Rechtschreibung und Grammatik zu überprüfen. Ebenfalls von diesem Problem betroffen sind Fälle, in denen ein Benutzer ohne Administratorberechtigungen versucht, die Rechtschreibung und Grammatik in Italienisch zu überprüfen oder die italienische Tastatur zu verwenden.
  • Beim Drucken mit einem Drucker mit hoher Auflösung werden keine leeren Seiten mehr ausgedruckt.
    Das Update behebt ein Problem in Mac OS X 10.5 Leopard, bei dem leere Seiten ausgedruckt werden, wenn Sie einen Drucker mit hoher Auflösung verwenden.
  • Dokumente mit Word 2007 für Windows-Gleichungen werden einwandfrei geöffnet.
    Das Update behebt ein Problem, bei dem Word 2008 bestimmte Dokumente nicht öffnen kann. Von diesem Problem sind ausschließlich Dokumente betroffen, die in Word 2007 für Windows erstellte Gleichungen enthalten.
  • Löschen von Zitaten wird erleichtert.
    Das Update behebt ein Problem, bei dem Benutzer Zitate nicht durch Drücken der Taste [ENTF] löschen können.
  • Ersetzung von Schriftarten wird verbessert.
    Das Update behebt ein Problem bei PowerPC-basierten Macintosh-Computern, bei dem Schriftarten in Dokumenten, die in Word für Windows erstellt wurden, nicht korrekt dargestellt werden, wenn das Dokument in Word 2008 geöffnet wird.

Verbesserungen für Microsoft Excel 2008 für Mac

  • Verbesserte Stabilität
    Das Update behebt diverse Probleme, aufgrund derer Excel 2008 unerwartet beendet werden kann. Außerdem verbessert das Update die allgemeine Stabilität bei der normalen Benutzung ? etwa beim Kopieren und Einfügen von Daten.
  • Die Funktion ARBEITSTAG wird falsch berechnet.
    Das Update behebt ein Problem, bei dem die Funktion ARBEITSTAG fehlerhafte Ergebnisse zurückgibt, wenn die Berechnung auf einem Arbeitsblatt erfolgt, welches das 1904-Datumssystem verwendet. Das 1904-Datumssystem ist das standardmäßige Datumssystem für neue Arbeitsblätter in Excel für Mac.
  • Unterstützung für einen zweiten Bildschirm wird verbessert.
    Das Update behebt ein Problem bei Computerbenutzern, die mit mehr als einem Bildschirm arbeiten. Infolge des Problems ist es nicht möglich, dass Benutzer Arbeitsmappen-Fenster auf dem zweiten Bildschirm an eine Position verschieben, welche die maximale Höhe für den ersten Bildschirm übersteigt. Von diesem Problem betroffen sind Benutzer, die über dem ersten Bildschirm einen zweiten Bildschirm platzieren.
  • Zuverlässigkeit bei Hauptbuch-Arbeitsblättern wurde verbessert.
    Das Update behebt ein Problem, bei dem Breiteneinstellungen für Spalten in einem Hauptbuch-Arbeitsblatt nicht übernommen werden, wenn die Arbeitsmappe in den folgenden Dateiformaten gespeichert wird: .xlsx, .xlsb, .xltx, .xltm. Zudem behebt das Update ein Problem, das dazu führt, dass berechnete Spalten wie die Spalte "Bilanz" fälschlicherweise einen Arbeitsblattfehler anzeigen, wenn die Spalte eingefügt wird.
  • Gedrehter Text scheint sich beim Löschen einer Spalte nicht mehr in horizontaler Richtung zu drehen.
    Das Update behebt ein Problem, bei dem sich gedrehter Text in horizontaler Richtung zu drehen scheint. Das Problem tritt beim Löschen einer Spalte auf einem Arbeitsblatt mit gedrehtem Text auf.
  • Zellenformatierung in Arbeitsmappen der Excel-Versionen 97-2004 wird nicht mehr unerwartet geändert.
    Das Update behebt ein Problem in Bezug auf leere Zellen, bei denen sich die Formatierung unerwartet ändern konnte. Das besagte Problem tritt auf, wenn Sie eine Datei speichern und dann öffnen, die das Dateiformat Excel 97-2004-Arbeitsmappe (.xls) verwendet.
  • Erhöhte Zuverlässigkeit beim Kopieren und Einfügen verknüpfter Daten und Diagramme
    Das Update behebt ein Problem, das dazu führt, dass ein in Excel 2008 kopierter Datenbereich fehlerhaft in ein Word 2008-Dokument eingefügt wird, wenn Sie die eingefügten Daten mit den Quelldaten verknüpfen. Außerdem behebt es ein Problem, das zu beobachten ist, wenn ein Diagramm von Excel in ein Word-Dokument oder eine PowerPoint-Präsentation kopiert wird. Durch das Problem wird eine Aktualisierung des Diagramms verhindert, wenn sich die Quelldaten ändern.
  • Verbesserte Stabilität bei Verwendung des Ergosoft egbridge-Eingabenmethodeneditors zum Eingeben von Daten
    Das Update behebt ein Problem unter Mac OS X 10.5 Leopard. Infolge des Problems reagiert Excel 2008 nicht mehr, wenn der Eingabenmethodeneditor "Ergosoft egbridge Universal" (Version 17.0.2) verwendet wird, um Daten in ein Arbeitsblatt einzugeben.

    Weitere Informationen zu "egbridge Universal 2" finden Sie auf folgender Website:
    http://www.ergo.co.jp/products/egb17/index.html

Verbesserungen bei Microsoft PowerPoint 2008 für Mac

  • Verbesserte Leistung beim Öffnen von PowerPoint 2008
    Das Update behebt ein Problem unter OS X 10.5.2 Leopard, bei dem PowerPoint 2008 nur langsam geöffnet wird.
  • Verbesserungen in Bezug auf Zeichenabstand und Layout
    Das Update behebt ein Problem, bei dem einige Zeichen scheinbar zu eng beieinander stehen.
  • Erhöhte Zuverlässigkeit beim Speichern auf einem SMB-Netzwerkvolume
    Das Update behebt ein Problem unter Mac OS X 10.5 Leopard. Infolge des Problems kann es zu Datenverlusten kommen, wenn eine PowerPoint-Präsentation auf einem Netzwerkvolume gespeichert wird, welches das SMB-Protokoll verwendet. Es folgt ein Beispiel für dieses Protokoll:
    smb://Computername/Volumename
  • Erhöhte Zuverlässigkeit beim Speichern von Präsentationsdateien der PowerPoint-Versionen 97-2004
    Das Update behebt ein Problem bei PowerPC-basierten Macintosh-Computern. Das Problem betrifft Präsentationen, die einen Link zu einer Audiodatei (zum Beispiel einer MP3-Datei) enthalten. Wenn Sie eine PowerPoint-Präsentationsdatei (.pptx) mit einem Link zu einer Audiodatei im Dateiformat PowerPoint 97-2004-Präsentation (.ppt) speichern, kann die Datei beschädigt werden und nicht mehr lesbar sein. Bei dem Versuch, eine von diesem Problem betroffene Datei zu öffnen, wird Ihnen die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Fehler beim Zugriff auf Dateipfad. Die Datei kann nicht geöffnet werden.

Verbesserungen bei Microsoft Entourage 2008 für Mac

  • Akustische Benachrichtigungssignale ertönen jetzt auch in Entourage in Mac OS X 10.5 Leopard.
    Das Update behebt ein Problem unter Mac OS X 10.5 Leopard. Infolge des Problems werden Benachrichtigungstöne wie Sound bei neuer Nachricht und Sound bei gesendeter Nachricht nicht wiedergegeben, wenn Sie Entourage 2008 verwenden.
  • Erhöhte Zuverlässigkeit beim Aufbau einer Verbindung per IMAP zu einem Server, auf dem IBM Lotus Domino ausgeführt wird
    Das Update behebt ein Problem, bei dem Entourage 2008 per IMAP keine Verbindung zu Servern aufbauen kann, auf denen IBM Lotus Domino 7.0.3 oder IBM Lotus Domino 8 ausgeführt wird.
  • Erhöhte Zuverlässigkeit bei der Synchronisierung mit einem Server, auf dem Microsoft Exchange Server ausgeführt wird
    Das Update verbessert die Synchronisierungsunterstützung für Benutzer von Exchange-Konten durch die Reduzierung der Anzahl doppelter oder fehlender Kalenderereignisse und Gewährleistung einer größeren Konsistenz in Bezug auf Kalenderänderungen auf dem Exchange-Server. Außerdem behebt es ein Problem, bei dem einige Entourage 2008-Benutzer ihre Kontaktliste nicht mit dem Exchange-Server synchronisieren können.
  • Stabilität beim Synchronisieren von Daten mit Geräten und anderen Anwendungen wurde verbessert.
    Das Update behebt ein Problem, bei dem die Komponente "Sync Dienste" während der Synchronisierung von Kalender- und Kontaktinformationen mit iCal, Adressbüchern oder mobilen Geräten, die über iSync oder iTunes verbunden sind, unerwartet beendet wird.
  • Verbessertes Importieren von Regeln und Identitäten
    Das Update behebt ein Problem, bei dem Entourage 2008 keine Identitäten importieren kann, die in der schwedischen Version von Entourage 2004 erstellt wurden. Außerdem behebt es ein Problem, bei dem einige importierte Entourage 2004-Regeln, wie zum Beispiel POP-Regeln und auf Prioritäten basierende Regeln, nicht ausgeführt werden.
  • Verbesserte Stabilität bei Verwendung des Datenbankdienstprogramms zum Wiederherstellen einer großen Identitätendatenbank
    Das Update behebt ein Problem, bei dem das Datenbankdienstprogramm nicht mehr reagiert oder unnötig viele Speicherressourcen verbraucht, wenn es zum Wiederherstellen einer großen Identitätendatenbank verwendet wird.

Voraussetzungen

Bevor Sie das Update 12.0.1 zu Microsoft Office 2008 für Mac installieren, vergewissern Sie sich, dass auf dem Computer Mac OS X 10.4.9 (Tiger) oder eine spätere Version des Mac OS X-Betriebssystems ausgeführt wird.

Um zu überprüfen, ob der Computer diese Voraussetzung erfüllt, klicken Sie im Apple-Menü auf Über diesen Mac.

Bezug des Updates

Die folgende Datei steht im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Paket "Microsoft Office 2008 für Mac-Update (12.0.1)" jetzt herunterladen

Freigabedatum: 11.03.2008

Weitere Informationen zum Download von Microsoft Support-Dateien finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Aktualisierte Dateien

Für eine vollständige Liste der durch dieses Update hinzugefügten oder geänderten Dateien doppelklicken Sie auf das Installationsprogramm des Updates 12.0.1 zu Office 2008 für Mac, und klicken Sie dann im Menü Ablage auf Dateien einblenden.

Hinweise

  • Das Update 12.0.1 zu Office 2008 für Mac kann über Microsoft AutoUpdate bezogen werden. AutoUpdate ist ein Programm, das Microsoft-Software automatisch auf dem neuesten Stand hält.

    Um AutoUpdate zu verwenden, starten Sie ein Microsoft Office-Programm. Klicken Sie anschließend im Hilfe-Menü auf den Menüpunkt Auf Updates überprüfen.

    Weitere Informationen zu Ressourcen für Office 2008 für Mac finden Sie auf der folgenden Website von Microsoft.
    http://www.microsoft.com/germany/mac/default.mspx
Die in diesem Artikel genannten Fremdanbieterprodukte stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 948057 - Geändert am: Donnerstag, 13. März 2008 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office 2008 for Mac
  • Microsoft Office 2008 for Mac (Home and Student Edition)
  • Microsoft Office 2008 for Mac Special Media Edition
  • Microsoft Entourage 2008 for Mac
  • Microsoft Office Excel 2008 for Mac
  • Microsoft Office PowerPoint 2008 for Mac
  • Microsoft Office Word 2008 for Mac
Keywords: 
kbexpertisebeginner kbqfe kbsecurity kbsecbulletin kbsecvulnerability kbbug kbfix KB948057
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com