Beschreibung des Hotfix-Rollup 3 für Antigen 9.0 für Exchange mit Servicepack 1

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 950791 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG IN

Dieser Artikel beschreibt Hotfix Rollup 3 für Antigen 9.0 für Exchange mit Service Pack 1 (SP1). Darüber hinaus eine Liste der Probleme, die durch dieses Hotfix Rollup Package behoben werden. In diesem Hotfix enthaltene Updates sind kumulativ. Aus diesem Grund sind alle Updates, die für die früheren Hotfix-Rollups für Antigen 9.0 Service Pack 1 in diesem Hotfix-Rollup enthalten.

Weitere Informationen

Hotfix Rollup Package behobene Probleme

Dieses Hotfix-Rollup-Paket behebt die folgenden Probleme:
  • 952926Die Installation erkennt den aktiven Knoten als passiven, wenn Sie versuchen, Antigen 9.0 für Exchange mit Service Pack 1 in einer Clusterumgebung zu installieren.
  • 952668Antigen 9.0 für Exchange mit Service Pack 1 verwendet CryptoAPI zum Verschlüsseln der Daten in Clusterumgebungen und eigenständigen Umgebungen.
  • 952881Im Abschnitt Filtern nach Dateien in Antigen 9.0 hat keinen bekannten Dateityps für Windows Media Video (.wmv)-Dateien
  • 952940Die Statistics.xml-Datei wird in das Verzeichnis Antigen\Data statt, in dem freigegebenen Laufwerk geschrieben, die erwartet wird, wenn Sie FSSMC in einer Clusterumgebung ausführen
  • 951534Fehlermeldung, die einen Fehlercode "80005000, hat Wenn Sie Antigen 9.0 in einer Clusterumgebung ausführen:" Fehler: ADGetStorage - konnte keine Bindung zum Konfigurationskontext von Active Directory "
  • 951444Hotfix Rollup 3 für Antigen 9.0 für Exchange mit Service Pack 1 enthält eine neue Funktion ein, die der Microsoft Knowledge Base-Artikel der installierten Updates für Antigen angezeigt
  • 951443Der Dienst AntigenService dauert sehr lange in Antigen 9.0 zu beenden, und der Dienst weiterhin Ereignisse im Anwendungsprotokoll protokolliert, wenn Windows heruntergefahren wird
  • 951454Das Scanmodul CAIris kann nicht entfernt werden, nach der Installation von Antigen 9.0 für Exchange Service Pack 1
  • 951445Hotfix Rollup 3 für Antigen 9.0 für Exchange mit Service Pack 1 enthält ein neues Feature, das den Status ein Modulupdate in Antigen Administrator anzeigt
  • 952615Eine Datei existiert nicht in die Quarantäne in Antigen 9.0 für Exchange
  • 952037Wenn der Exchange-Clustergruppe sein mehr als eine Netzwerknamenressource verfügt, verwendet Antigen 9.0 nur die erste Netzwerknamenressource, selbst wenn Sie nicht die korrekte Ressource ist
  • 952828Supportinformationen Sie für Antigen 9.0 für SMTP-Gateways mit Anwendungs-Scan-Auftrag
  • 953324Die Prioritätseinstellung für die Filterlisten für die Datei ist falsch, nachdem Sie gelöscht, und erstellen Sie eine Datei Filterliste in Antigen 9.0 für Exchange
  • 951436Die Antigen-Administrator zeigt keine allgemeinen Optionseinstellungen in Antigen 9.0 für Exchange
  • 952936Die Adresse des Absenders, die Protokollierung von Funktionen wurde aus der Datei "ProgramLog.txt" in Hotfix Rollup 3 für Antigen 9.0 für Exchange Service Pack 1 entfernt
  • 951539Antigen 9.0 erkennt fälschlicherweise die Datei "Winmail.dat" als CorruptedCompressedFile-Virus, wenn die Datei "Winmail.dat" mehrere Bilddateien enthält, die eingebettet werden
  • 951382Das Programmprotokoll für Antigen 9.0 für Exchange mit Service Pack 1 meldet fälschlicherweise den Dateityp .bz2 als eine Datei unbekannten Typs
  • 952816Nachdem Sie Hotfix Rollup 3 für Antigen 9.0 für Exchange mit Service Pack 1 installiert haben, können Sie die Benachrichtigungen für Fehler der Scan-Engine und -Scan-Engine Timeouts konfigurieren.
  • 953494Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine Remoteinstallation von Antigen 9.0 für Exchange auf einem Remotecomputer auszuführen: "Die Installation war nicht erfolgreich"
  • 952620E-Mail-Anlage wird nicht umbenannt, damit eine Dateinamenerweiterung .txt wie erwartet in Antigen 9.0 für Exchange
  • 953498Der Downloadprozess Modul wird als eine Zeitüberschreitung gemeldet, und das neue Modul wird nicht in Antigen 9.0 für Exchange mit Service Pack 1 akzeptiert

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Der Hotfix ist jedoch nur zur Behebung des Problems das in diesem Artikel beschriebene vorgesehen. Installieren Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei die dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, ist ein Abschnitt "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" am oberen Rand dieser Knowledge Base-Artikel. Wenn in diesem Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anforderung an den technischen Kundendienst und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis: Wenn weitere Probleme auftreten oder wenn eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Normale Servicegebühren werden jedoch für weitere Fragen und Problemlösungen, die für diesen bestimmten Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der technischen Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support
Hinweis: Das Formular "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" zeigt die Sprachen, die für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Sie Ihre Sprache nicht angezeigt werden, liegt dies daran, dass ein Hotfix nicht für diese Sprache zur Verfügung steht.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix zu installieren, muss Microsoft Antigen 9.0 mit SP1 auf dem Computer installiert sein.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewendet haben.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Informationen zur Registrierung

Um eines der Updates in diesem Paket verwenden, haben Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um die Probleme zu beheben, die in diesem Artikel aufgeführt sind. Die englische Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute (oder höher Dateiattribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet werden. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit zu ermitteln, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
Antigen 9.0 für Exchange mit Servicepack 1
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatum (UTC)Zeit (UTC)Plattform
Aexmladapter.dll9.1.1097.10515,58429-Apr-200801: 27X 86
Ant5inst.dll9.1.1097.10886,78429-Apr-200802: 13X 86
Ant5uninst.dll9.1.1097.10297,98429-Apr-200802: 13X 86
Antigenasj.dll9.1.1097.10310,27229-Apr-200801: 27X 86
Antigenclient.exe9.1.1097.101,148,92829-Apr-200801: 27X 86
Antigeninternet.exe9.1.1097.10745,98429-Apr-200801: 28X 86
Antigenmanual.exe9.1.1097.10744,96029-Apr-200801: 28X 86
Antigenrealtime.exe9.1.1097.10726,01629-Apr-200801: 28X 86
Antigenservice.exe9.1.1097.101,393,66429-Apr-200801: 28X 86
Antigensmtpsink.dll9.1.1097.10419,84029-Apr-200801: 28X 86
Antigenvsapi.dll9.1.1097.10315,90429-Apr-200801: 28X 86
Getenginefiles.exe9.1.1097.10539,13629-Apr-200801: 28X 86
Mimenavigator.dll9.1.1097.10295,42429-Apr-200801: 40X 86
Sfxcab.exe9.143,00829-Apr-200801: 28X 86
Statisticsmanager.dll9.1.1097.10503,29629-Apr-200801: 47X 86
Sybariengine.dll9.1.1097.10136,19229-Apr-200801: 28X 86
Tnefnavigator.dll9.1.1097.10282,62429-Apr-200801: 47X 86
Custom.dll73,11229-Apr-200801: 28X 86
Antigen 9.0 für SMTP-Gateways mit Servicepack 1
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatum (UTC)Zeit (UTC)Plattform
Aexmladapter.dll9.1.1097.10515,58429-Apr-200819: 58X 86
Ant5inst.dll9.1.1097.10886,78429-Apr-200820: 01X 86
Ant5uninst.dll9.1.1097.10297,98429-Apr-200820: 01X 86
Antigenasj.dll9.1.1097.10310,27229-Apr-200819: 58X 86
Antigenclient.exe9.1.1097.101,148,92829-Apr-200819: 58X 86
Antigeninternet.exe9.1.1097.10745,98429-Apr-200819: 58X 86
Antigenmanual.exe9.1.1097.10744,96029-Apr-200820: 01X 86
Antigenrealtime.exe9.1.1097.10726,01629-Apr-200819: 58X 86
Antigenservice.exe9.1.1097.101,393,66429-Apr-200819: 58X 86
Antigensmtpsink.dll9.1.1097.10419,84029-Apr-200819: 58X 86
Getenginefiles.exe9.1.1097.10539,13629-Apr-200819: 58X 86
Mimenavigator.dll9.1.1097.10295,42429-Apr-200820: 01X 86
Sfxcab.exe9.142,49629-Apr-200819: 58X 86
Statisticsmanager.dll9.1.1097.10503,29629-Apr-200820: 01X 86
Sybariengine.dll9.1.1097.10136,19229-Apr-200819: 58X 86
Tnefnavigator.dll9.1.1097.10282,62429-Apr-200820: 01X 86
Custom.dll73,11229-Apr-200819: 58X 86
Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Eigenschaften

Artikel-ID: 950791 - Geändert am: Montag, 4. August 2008 - Version: 3.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Antigen 9.0 for Exchange
  • Microsoft Antigen for Exchange Service Pack 1
  • Microsoft Antigen for SMTP Gateways
  • Microsoft Antigen for SMTP Gateways Service Pack 1
Keywords: 
kbmt kbhowto kbexpertiseinter KB950791 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 950791
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com