Beschreibung von 2007 Microsoft Office Server Servicepack 2 und 2007 Microsoft Office Server Language Pack Service Pack 2

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 953334 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

2007 Microsoft Office Server Service Pack 2 (SP2) Paket bietet Kunden die neuesten Updates, die 2007 Office-Serverprodukte. Dieses Servicepack enthält zwei Hauptkategorien von Korrekturen:
  • Zuvor unveröffentlichte Fixes, die speziell vorgenommen wurden für dieses Servicepack.
    • Zusätzlich zur allgemeinen Produkt-Fixes, SP2 enthält die Verbesserungen in puncto Stabilität, Leistung und Sicherheit.
  • Alle öffentlichen Updates, Sicherheitsupdates, kumulativen Updates und Hotfixes, die bis Februar 2009 veröffentlicht wurden.
Hinweis Einige Serverprodukte in diesem Servicepack installieren über Windows SharePoint Services. Diese Serverprodukte benötigen Windows SharePoint Services 3.0 Service Pack 2.

Bevor Sie diesen Dienst bereitstellen Pack, finden Sie unter den folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

945013 Bereitstellen von 2007 Microsoft Office Server Service Pack 1 und Office Server Language Pack 2007 Service Pack 1

Weitere Informationen

Übersicht über die Verbesserungen der Service Pack 2 (SP2)

Microsoft Enterprise Content Management (ECM)
  • Verbessert die Leistung und Stabilität des Inhalts Deployment-Funktion und das Variationsfeature.
  • Fügt einen neuen Befehl für das Tool Stsadm.exe. Dieses tool bietet die folgenden Funktionen:
    • Einen SharePoint-Administrator, die Varianten verwenden können Funktion zum Scannen einer Site auf Fehler, Fehler, und Beheben bestimmter Probleme.
    • Findet und repariert fehlende Peer-Beziehungen und beschädigte Einträge in der Liste der internen Variationen Beziehungen.
    • Behandelt die Verteilung großer Mengen von Variationen Inhalt in eine überschaubare Weise.
Microsoft Office Excel und Microsoft Office Zugang
  • Behebt Snapshot öffnen, so dass Snapshots zuverlässiger öffnen, auch wenn es keine Stamm-SharePoint-Website.
  • Behebt Probleme bei der Anzeige, die dazu führen, dass Berechnungen angezeigt werden in manchen Fällen falsch.
  • Verbindungen zu Cubes verbessert mithilfe von ODC-Dateien nicht-englischen Fällen.
  • Verbessert die Leistung der programmgesteuerten Szenarien.
  • Bedingte Formatierung in Mozilla Firefox behebt Browser.
  • Verbesserte Unterstützung für das Generieren von Excel Web Access-Webparts auf neuen Seiten.
Microsoft Office-Groove-Server (nur 64-Bit-Version)
  • Office Groove Server 2007 Data Bridge jetzt Grenzen der Anzahl der Dateifreigabe Arbeitsbereiche und 64, um sicherzustellen, dass alle Arbeitsbereiche werden können synchronisiert. Diese Beschränkung gilt nur für neu hinzugefügte Dateifreigabe Arbeitsbereiche. Wenn Sie bereits mehr als 64-Dateifreigabe-Arbeitsbereiche haben, können Sie mit fortfahren. Verwenden Sie diese.
  • Verbessert die Zuverlässigkeit der Synchronisierung.
  • Groove Server 2007 Manager können installiert und mit ausgeführt werden SQL Server 2008.
  • Verbessert das Groove Lightweight Directory Access Protocol (LDAP)-Konnektivität und Auto-Aktivierung-Funktionalität.
  • Verbessert die Fehlerberichterstattung in der Groove-Relay-Server.
  • Verbessert die Stabilität der Groove Relay Server.
Microsoft® Office Forms Server
  • Verbessert die Leistung von großen Browserformulare in InfoPath InfoPath Forms Services, Ladezeit sowohl für die Speicherverwendung für die Seite.
  • Verbessert die Zuverlässigkeit von Forms Server und Microsoft Office SharePoint Server von der vorherigen Verhalten in dem ein Upgrade einer vom Administrator genehmigten Formularvorlage löst ein IIS zurückgesetzt.
  • Verbessert die Funktionalität der Digitalsignatur für InfoPath Forms Services.
Microsoft Office-Projektserver
  • Ändert den Warteschlangendienst, um zu verhindern, dass Sie mit großen die Mengen an Speicher über einen längeren Zeitraum.
  • Verbessert die Leistung von bestimmten Datenbanktabelle Indizes.
  • Verbessert die Funktionalität der Kosten-Ressource. Zum Beispiel die Server verarbeitet jetzt ordnungsgemäß Vorgänge an, die Ressourcen der Art Material oder Arbeit den gleichen Vorgang zugeordnet.
  • Bestimmte Bereiche wie z. B. Ressourcenpläne, Team Build wird verbessert, und dem Server Planungsmodul.
Microsoft Office-Search-Server
  • Verbessert die Zuverlässigkeit und Stabilität des WSS Crawlen von SharePoint Crawl, über eine sehr große Corpus Crawlen und backup Wiederherstellen.
  • Stellt einen neuen Befehl Stsadm.exe-Tool, mit dem ein SharePoint-Administrator Optimieren der Abfrage-Prozessor-Multiplikator-Parameter. Für Beispiel der Abfrage-Prozessormultiplikator verwendet werden kann, um die Abfrage zu optimieren. Leistung für die Indizierung von Content-Quellen, die sehr restriktive SSP Berechtigungen und viele Duplikate.
  • Verbessert die Genauigkeit von Suchvorgängen, die Zahlen beinhalten. Beispielsweise gibt es zusätzliche Unterstützung für große Zahlen ein Komma ist zum Trennen von jeweils drei Ziffern (z. B. 1.000.000), verwendet für Zahlen, die sind zwischen 9 und 40 Zeichen und Zahlen, die durch Leerzeichen getrennt sind.
Plattform-Unterstützung
  • Bietet volle Unterstützung für Windows Internet Explorer 8.
  • Unterstützt Level 2 Browser Mozilla Firefox (Versionen 2 und 3).
  • Bietet Unterstützung für Windows Server 2008.

Zum beziehen und Installieren der Servicepacks

Dieses Service Pack-Update steht im Microsoft Download Center. Besuchen Sie zum Herunterladen des Servicepacks die folgenden Microsoft-Websites:
Eine vollständige Liste der SP2-Pakete, die veröffentlicht wurden, Besuchen Sie den folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
968170 Liste von allen 2007 Office System Service Pack 2 und Windows SharePoint Services 3.0 Service Pack 2-Pakete

Herunterladbare Liste der, die mit dem Servicepack behobenen Probleme

Eine Arbeitsmappe ist verfügbar, die Listen von behobenen Probleme Dieses Servicepack.

Bild minimierenBild vergrößern
Herunterladen
Downloaden Sie das 2007 Office Server Service Pack 2 Changes.xlsx-Paket jetzt.

Hinweis Diese Arbeitsmappe ist nur in Englisch. Es wird nicht in einen beliebigen übersetzt werden andere Sprachen.

Bekannte Probleme und Verhaltensänderungen

Nachdem Sie dieses Servicepack installiert haben, können Sie Folgendes feststellen Themen:
945013 Bereitstellen von 2007 Microsoft Office Server Service Pack 1 und Office Server Language Pack 2007 Service Pack 1
968768 Einige Dateiformate werden blockiert, nachdem Sie 2007 Office Suite Service Pack 2 oder 2007 Office Server Service Pack 2 anwenden
968769 Groove 2007 Service Pack 1 und früheren Versionen von Groove 2007 Absturz nach dem Erstellen oder beitreten viele Dateifreigabe-Arbeitsbereiche
968770 Groove Manager Server 2007 Service Pack 1 und früheren Versionen können nicht SQL Server 2008 als Datenbank verwenden.
968998 Der Bereich Service-Webdienst wird von SharePoint Server 2007 entfernt, nach der Installation von 2007 Microsoft Office Server Service Pack 2
968283 Keine MSP-Dateien von SharePoint Server 2007 Service Pack 2 installiert sind, haben Sie die Datei Stswws968283.msp im Ordner "Updates"
968778 Wenn Sie in Microsoft Office SharePoint Server 2007 eine neue Benutzereigenschaft Abfragen, wird nothing zurückgegeben.
960577 Liste aller Windows SharePoint Services und SharePoint Server Pre-Upgrade Checker Knowledge Base-Artikeln
968173 Bekannte Probleme, die auftreten können, wenn Sie die Microsoft Office-Suite 2007 Service Pack 2 und Windows SharePoint Services 3.0 Service Pack 2 installieren
971217 SharePoint-Produkte und Technologien Konfigurations-Assistenten fehlschlägt, nach der Installation alle kumulative Update oder Servicepack für Project Server 2007, das im Oktober 2008 oder höher veröffentlicht wurde
971620 Wenn Sie die 2007-Microsoft Office-Server Service Pack 2 installieren, wird das Produktablaufdatum falsch aktiviert.
Hinweis Windows SharePoint Services 3.0 Service Pack 2 ist erforderlich für 2007 Microsoft Office Server Service Pack 2.

Weitere Informationen

Die Produkte von Drittanbietern, die in diesem Artikel erörtert werden von Unternehmen hergestellt werden. von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, konkludent oder andernfalls über die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Technische Informationen

Weitere Informationen zu diesem Servicepack sowie eine Liste der Dateien betroffen sind, finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
970358Technische Details zu der 2007 frei Microsoft Office Server Service Pack 2

Weitere Ressourcen

Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
953338Beschreibung der Windows SharePoint Services 3.0 Servicepack 2 und der Windows SharePoint Services 3.0 Language Pack Servicepack 2

Eigenschaften

Artikel-ID: 953334 - Geändert am: Freitag, 25. Mai 2012 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Forms Server 2007
  • Microsoft Office Groove Server 2007
  • Microsoft Office Project Server 2007
  • Microsoft Office SharePoint Server 2007
Keywords: 
atdownload kbqfe kbexpertiseinter kbsurveynew kbinfo kbmt KB953334 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 953334
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com