Wie Sie das neueste Windows Vista Anwendung Kompatibilitätsupdate beziehen können

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 953960 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates sind Softwareupdates, die häufigsten Anwendungskompatibilitätsprobleme in Windows Vista. Microsoft veröffentlicht regelmäßig Anwendungskompatibilitätsupdates für Windows Vista.

Hinweis: Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates sind kumulativ. Jedes Update enthält alle Verbesserungen, die in früheren Anwendungskompatibilitätsupdates enthalten waren.

Um das aktuellste Anwendungskompatibilitätsupdate sofort zu installieren, klicken Sie auf Start
Bild minimierenBild vergrößern
Start button
, zeigen Sie auf Programme und klicken Sie dann auf Windows Update . Klicken Sie im Navigationsbereich klicken Sie auf nach Updates suchen , und befolgen Sie die Schritte, alle empfohlenen Updates zu installieren.

Weitere Informationen

Wie Sie das neueste Windows Vista Anwendung Kompatibilitätsupdate beziehen können

Verwenden Sie Sie das neueste Windows Vista Anwendung Kompatibilitätsupdate beziehen können, eine der folgenden Methoden.

Methode 1: Aktivieren von Automatische Updates (empfohlen)

Aktivieren Sie die Funktion Automatische Updates in Windows Vista. Dies ist die empfohlene Methode um die neuesten Updates zu erhalten. Diese Methode stellt sicher, dass Sie immer die neuesten Updates erhalten.

Gehen Sie folgendermaßen vor um das Feature automatische Updates zu aktivieren,
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start button
    , zeigen Sie auf Programme und klicken Sie dann auf Windows Update .
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Einstellungen ändern .
  3. Aktivieren Sie das Fenster Automatische Updates, die Sie festlegen möchten.
  4. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Empfohlene optionale Updates beim Herunterladen, installieren und Benachrichtigen einschließen , und klicken Sie dann auf OK .

    Bild minimierenBild vergrößern
    User Account Control permission
    Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort oder zur Bestätigung.

Methode 2: Überprüfen Sie auf Aktualisierungen auf Windows Update

Anstelle des Updates automatisch empfangen, können Sie manuell nach Updates über Windows Update suchen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start
    Bild minimierenBild vergrößern
    Start button
    , zeigen Sie auf Programme und klicken Sie dann auf Windows Update .
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf nach Updates suchen .
  3. Wenn Windows Update nach Updates suchen ausgeführt wurde, klicken Sie auf Verfügbare Updates anzeigen .
  4. Klicken Sie auf die Kontrollkästchen für die Updates, die Sie installieren möchten, und klicken Sie dann auf Installieren .

    Bild minimierenBild vergrößern
    User Account Control permission
    Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort oder zur Bestätigung.

Methode 3: Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate von im Microsoft Download Center herunterladen.

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Download the Update for Windows Server 2008 package now.

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Download the Update for Windows Server 2008 for Itanium-based Systems package now.

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Download the Update for Windows Server 2008 x64 Edition package now.

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Download the Update for Windows Vista package now.

Bild minimierenBild vergrößern
Download
Download the Update for Windows Vista for x64-based Systems package now.

Freigabedatum: Dezember 2008

Weitere Informationen zum Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert.

Probleme, die durch Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates behoben werden

Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates beheben Sie die folgenden Probleme, die beim Installieren und Ausführen von bestimmte ältere Spiele oder Anwendungen in Windows Vista auftreten können:
  • Das Spiel, die Anwendung oder die Firmware ist falsch installiert.
  • Das Spiel, die Anwendung bzw. die Firmware wird zur Instabilität des Systems.
  • Die Hauptfunktionen des Spiels, der Anwendung oder der Firmware funktionieren nicht ordnungsgemäß.

Änderungen im Verhalten der Anwendung nach der Installation der neuesten Windows Vista-Anwendungskompatibilität

Nachdem Sie das neueste Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate installiert haben, wird dieses Update das Verhalten bestimmter Anwendungen zur Verbesserung der Leistung von Windows Vista gesteuert. Das Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate verwendet die folgenden Methoden, um das Verhalten der Anwendungen steuern:
  • Hard block

    Diese Methode wendet einen harten Block in der Anwendung. Ein hard Block verhindert eine Anwendung, die nicht mit Windows Vista kompatibel ist auf dem Computer ausgeführt.

    Hinweis: Microsoft wendet Festplatte blockiert nur auf eine Fremdanbieter-Anwendung beim Hersteller der Anwendung seine Zustimmung gibt.
  • Soft block

    Diese Methode wendet einen soft Block auf die Anwendung. Ein soft Block stellt Benachrichtigungen bereit, wenn eine mit Windows Vista inkompatible Anwendung gestartet.
  • Shim aktualisieren

    Diese Methode wird die Leistung einer Anwendung in Windows Vista verbessert.
Die folgende Tabelle enthält alle Anwendungen, die in das neueste Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate und das Verhalten der Anwendungen enthalten sind, nachdem Sie das Update installiert haben.

Im Dezember 2008 enthaltene Anwendungen aktualisieren

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
AnwendungVerhalten nach der Installation des Updates
Windows Internet ExplorerAktualisiert, um Funktionalität zu verbessern.
Microsoft Zune SoftwareFestplatte bei Aktualisierung von Windows XP auf Windows Vista gesperrt
Kaspersky Internet Security oder Anti-Virus-Versionen bis Version 7Festplatte bei Aktualisierung von Windows XP auf Windows Vista gesperrt

Aktualisieren von August 2008 enthaltene Anwendungen

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
AnwendungVerhalten nach der Installation des Updates
Microsoft SQL Server 2005Aktualisiert, um Funktionalität zu verbessern.
Microsoft .NET Framework 3.5Aktualisiert, um Funktionalität zu verbessern.
Saming eine Schlüsselwiederherstellung 5.0Festplatte blockiert

Mai 2008 enthaltene Anwendungen aktualisieren

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
AnwendungVerhalten
Die folgenden Versionen von Webroot Spy Sweeper Consumer:
  • 5.3.1.2344 bis 5.3.2.2368
  • 5.5.1.3172 bis 5.5.1.3356
  • 5.5.7.48 bis 5.5.7.122
Festplatte blockiert
Die folgenden Versionen von Webroot Spy Sweeper Consumer Enterprise:
  • 3.0.2.1623 bis 3.1.5.2246
  • 3.5.0.3189 bis 3.5.0.3586
Festplatte blockiert
RealVNC Ltd. VNC Server Personal Edition 4Aktualisiert, um Leistung zu verbessern.
Microsoft Zune SoftwareFestplatte bei Aktualisierung von Windows XP auf Windows Vista gesperrt
Microsoft Games-ExplorerAktualisiert, um Leistung zu verbessern.
Sony Picture Package Version 1.0 bis 1.8.1Festplatte blockiert

Im Dezember 2007 enthaltene Anwendungen aktualisieren

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
AnwendungVerhalten
Adobe Acrobat Reader Version 7.0 über 7.07 Weiche blockiert
V5.0.356 WinAntivirus Pro 2007Weiche blockiert
Software von Webroot Spy Sweeper 5.0Festplatte blockiert
Ergebnis von Omniquad 2.0.3.0 Sicherheit Festplatte blockiert
Windows Internet Explorer 7Aktualisiert, um Funktionalität zu verbessern.

Update von Anwendungen, die im Juli 2007 enthalten sind

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
AnwendungVerhalten
Der Extender (DNE) deterministisch Treiber Version 3.12.2Nicht verfügbar
Justsystems Ichitaro 2006 Nicht verfügbar
Microsoft Age of Empires III: die Sprache Dynasties Erweiterungspaket Nicht verfügbar
Microsoft Windows Small Business Server 2003 R2 Nicht verfügbar
Microsoft Windows Small Business Server 2003 Service Pack 1 (SP1) Nicht verfügbar
Speedbit Download Accelerator Plus (DAP) 8.1.5.6 Nicht verfügbar
WinRaR Versionen 3.5 über 3.7 Nicht verfügbar
Yahoo AutoUpdater 8.1.0.249 Nicht verfügbar

Im März 2007 enthaltene Anwendungen aktualisieren

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
AnwendungVerhalten
Lenovo Präsentation Director 1.0.0.1 Nicht verfügbar
ACDSee 8 Nicht verfügbar
Trend Micro Internet Security 2006 (PC-Cillin) Versionen 14.0 durch 14.59 Nicht verfügbar
Trend Versionen Micro Internet Security 2007 (PC-Cillin) 15.0 bis 15.19 Nicht verfügbar
Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1)-Verwaltungsprogramme Nicht verfügbar
RealNetworks RealPlayer 6.0.12 Nicht verfügbar
AOL-Sicherheit und Sicherheitscenter 2.5.4.1 Nicht verfügbar
Toshiba Tecra M7 1.70 Nicht verfügbar

Im Januar 2007 enthaltene Anwendungen aktualisieren

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
AnwendungVerhalten
IBM Rescue and Recovery mit Rapid Restore 3.00 Nicht verfügbar
Rosetta Stein 2.1.3 Nicht verfügbar
Microsoft Encarta Standard 2007 Nicht verfügbar
Produktfamilie Feud Online Nicht verfügbar
Crystal-Player Professional 1.97 Nicht verfügbar
Photoshop 7.0.1 Nicht verfügbar
Summe Commander 6.55 Nicht verfügbar
Sony Port FeliCa (PaSoRi) 3.0.0.0 Nicht verfügbar
Bezeichnung mächtigen 6 Nicht verfügbar
AVG Anti-Spyware-7.5.0.47 Nicht verfügbar
Lego-Star-Wars Nicht verfügbar
HD trennen 3 Nicht verfügbar
Adobe Photoshop Elements 4.0 Nicht verfügbar
Digitale Zenkoku Zuordnung Townpage Datenbank 7 Nicht verfügbar
Auslogics Datenträger 1.0.3 Nicht verfügbar
EasyRecovery Professional Version 6.04 Nicht verfügbar
Microsoft Money 2005 Microsoft Money 2006 Nicht verfügbar
SmartInstall 2.16 Nicht verfügbar
Adobe Suite CS2 erstellen Nicht verfügbar
Jv16 Power Tools Nicht verfügbar
SG TCP Leistungsoptimierung 2.0.3 Nicht verfügbar
Cyber Link Power Cinema 4.0 Nicht verfügbar
Google Desktop 4.2006.1008 Nicht verfügbar
Roxio Easy Media Creator 7.5 Nicht verfügbar
Premiere Elemente 3 Nicht verfügbar
Schlachtfeld 2 plus Nicht verfügbar
Opera 9.02 Nicht verfügbar
Palm Desktop 6.0 Nicht verfügbar
Digital Image Suite 2006 Nicht verfügbar
Flight Simulator X Nicht verfügbar
SmartSuite Millennium Edition - Freelance Grafiken 9.8 Nicht verfügbar
LimeWire 4.12 Nicht verfügbar
Zeigen Sie 5.3 Nicht verfügbar
BitVise Tunnelier 4.20 Nicht verfügbar
Java-Systemsteuerung Nicht verfügbar
ACDSee 8 Nicht verfügbar
Azureus 1.0 Nicht verfügbar
HD Tune 2.5.1 Nicht verfügbar
BeatJam 2006 SE Nicht verfügbar
ICHITARO 2006 Nicht verfügbar
Adobe Photoshop CS 8.0 Nicht verfügbar
Arcsoft Foto Leinwand 5 Nicht verfügbar
J2SE-Laufzeitumgebung 5.0 Update 9 Nicht verfügbar
AOL 9.0 - x 64 DevStudio 9.0 Nicht verfügbar
Weather Channel Desktop 5.0.1 Nicht verfügbar
Absolute Poker Version 5.7 Nicht verfügbar
BitLord 1.1.5.6 Nicht verfügbar
RealPlayer 6.0.12.1700 Nicht verfügbar
Speedfan 4.31 Nicht verfügbar
7 Delphi Professional Nicht verfügbar
TweakNow PowerPacks 2006 Nicht verfügbar
Office 2003-Webordner Nicht verfügbar
Outlook 2003 Nicht verfügbar
Ulead DVD MovieFactory 5 Plus Nicht verfügbar
Virtuelle CD 8 Nicht verfügbar
Feuerwerk MX2004 7.0.2.295 Nicht verfügbar
Kids-Nyugaku Doranet Jyunbi Taikenban Nicht verfügbar
Doranet Shogaku Ichinensei Taikenban Nicht verfügbar
Minna de Denwa Starter TV Nicht verfügbar
Power Utility - Remote Administration 3.1.0.0 Nicht verfügbar
MotionDV STUDIO 5.8J für FUJITSU OmniPass 1.0.0.1 Nicht verfügbar
Minna de TV Telefon Starter 2.1.0.1 Nicht verfügbar
ColdFusion MX 7 Enterprise Edition Nicht verfügbar
Age of Empires III Nicht verfügbar
Age of Empires III: der WarChiefs-Erweiterungspaket Nicht verfügbar
Zoo Tycoon 2 Nicht verfügbar
Zoo Tycoon 2: Republik|Central Adventure-Erweiterungspaket Nicht verfügbar
Zoo Tycoon 2: Endangered Species Erweiterungspaket Nicht verfügbar
Zoo Tycoon 2: Seegrün Mania Erweiterungspaket Nicht verfügbar
Zoo Tycoon 2: Zookeeper Auflistung Erweiterungspaket Nicht verfügbar
Rise of Nations: Rise of Legends Nicht verfügbar
Fable: The Lost Chapters Nicht verfügbar
Dungeon Siege II Nicht verfügbar
Dungeon Siege: Legends von Aranna Nicht verfügbar

Weitere Informationen über die zuvor veröffentlichten Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdates finden Sie folgende Artikel der Microsoft Knowledge Base:
947562Mai 2008 Windows Vista und Windows Server 2008-Anwendungskompatibilitäts-Update
954366August 2008 Update, Windows Vista und Windows Server 2008-Anwendungskompatibilität
947562Mai 2008 Windows Vista und Windows Server 2008-Anwendungskompatibilitäts-Update
943302Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate von Dezember 2007
935280Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate von Juli 2007
932246Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate von März 2007
929427Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate

Wie Sie Anwendungskompatibilitätsprobleme beheben, die nicht durch das aktuellste Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate behoben werden

Nachdem Sie das neueste Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate installiert haben, können immer noch Probleme mit der Anwendungskompatibilität auftreten. Um diese Probleme zu beheben, verwenden Sie eine oder mehrere der folgenden Optionen zur Problembehandlung in der angegebenen Reihenfolge:
  • Neu starten des Computers, nachdem Sie das Windows Vista-Anwendungskompatibilitätsupdate für alle weiteren Prozesse abgeschlossen werden und für Treiber ordnungsgemäß geladen werden installiert. Wenn das Programm noch nicht funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Option.
  • Führen Sie das Programm im Kompatibilitätsmodus. Wenn Sie die Kompatibilitätsoption Modus auswählen, emuliert Windows Vista das gewählte Betriebssystem, wenn Sie das jeweilige Programm ausführen. Gehen Sie folgendermaßen vor um das Programm im Kompatibilitätsmodus auszuführen,
    1. Klicken Sie auf Start
      Bild minimierenBild vergrößern
      Start button
      , geben Sie den Namen des Programms im Feld Suche starten und dann die EINGABETASTE.
    2. In der Liste Programme Maustaste auf das Programm, und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Programm im Kompatibilitätsmodus für auf der Registerkarte Kompatibilität .
    4. Wählen Sie in der Liste ein Betriebssystem, und klicken Sie dann auf OK .

    Wenn das Programm immer noch nicht richtig funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Option.
  • Erhalten der Programmhersteller oder Hardwarehersteller. Wenden Sie sich Wenn ein Programm nicht in Windows Vista ausgeführt wird, ein Hardwaregerät nicht funktioniert, wie erwartet nach der Installation von Windows Vista an den Hersteller des Programms oder oder den Hardware-Hersteller eine Anleitung zur Behebung des Problems. Die Website des Softwareherstellers stellt i. d. r. einen Supportabschnitt, der Weitere Informationen zur Kompatibilität enthält bereit.

    Der Hersteller der Software stellt häufig eine der folgenden Auflösungen um Kompatibilitätsprobleme zu beheben:
    • Ein Update für die aktuelle Version des Programms mit Windows Vista kompatibel zu machen
    • Eine Version des Programms, das mit Windows Vista kompatibel ist
    • Informationen zu jeder Konfigurationsänderungen an die Anwendung mit Windows Vista kompatibel zu machen

Informationen Hardware-und Softwarehersteller kontaktieren der folgenden Microsoft-Website:
http://support.microsoft.com/gp/vendors

Die Kontaktinformationen bezüglich der in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieter sollen Ihnen helfen, den benötigten technischen Support zu finden. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Microsoft garantiert nicht die Genauigkeit dieser Kontaktinformationen von Drittanbietern.

Die in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieterprodukte werden von einem Lieferanten hergestellt, der von Microsoft unabhängig ist. Microsoft übernimmt keine Garantie, implizite oder sonstige, über die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Eigenschaften

Artikel-ID: 953960 - Geändert am: Mittwoch, 10. Dezember 2008 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Starter
  • Windows Vista Ultimate 64-bit edition
  • Windows Vista Enterprise 64-bit edition
  • Windows Vista Home Premium 64-bit edition
  • Windows Vista Home Basic 64-bit edition
Keywords: 
kbmt kbexpertiseinter kbhowto atdownload kbinfo KB953960 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 953960
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com