Einführung zu Windows Media Player 11 - Teil 2

Artikel-ID: 954102 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist Teil 2 zum Thema Einführung zu Windows Media Player 11.

Um die anderen Teile aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Das Thema umfasst die folgenden Artikel:
Teil 1: Erster Start von Windows Media Player 11
Teil 2: Mit der Medienbibliothek arbeiten 
Teil 3: Wiedergabelisten erstellen
Teil 4: Intelligente Wiedergabelisten
Teil 5: Audio-CDs auf den Computer kopieren
Teil 6: Erweiterte Konfiguration zum kopieren von Audio-CDs
Teil 7: Audio-CDs brennen
Teil 8: Meinen tragbaren MP3-Spieler synchronisieren
Teil 9: Fehlerbeseitigung im Überblick
Alles erweitern | Alles schließen


Diese Anleitung beschreibt den Umgang mit der Medienbibliothek und bietet so einen Überblick über die Funktionen zur Pflege Ihres Musikbestandes.
Die Medienbibliothek umfasst alle Dateien, welche unter Ihrer Musik, Video und Bilder zu finden sind. Sie ist der zentrale Bestandteil von Windows Media Player 11. Alle weiteren Funktionen greifen auf die Medienbibliothek zurück. Sie können eigene Dateien durch Kauf in einem Online Musik Shop oder durch das Kopieren von einer CD hinzufügen. Sie bekommen die Möglichkeit, durch einfache Hilfen fehlende Information und Coverbilder zu Ihrer Musik zu suchen und dem Titel oder Album zuzuordnen. Sie können weiter Informationen, wie die persönliche Bewertung oder das Genre zu einem Musikstück oder einem Video hinzufügen.
Durch die Verwaltung in einer Bibliothek können Sie leicht nach bestimmten Kriterien Ihren Musikbestand durchsuchen, mit einem Klick Ihre Lieblingslieder anzeigen lassen oder alle Bilder eines bestimmten Jahres anzeigen.
Musik, Videos und Bilder aus Ihrer Medienbibliothek lassen sich auch mit Ihrem Medienplayer oder Windows Mobile-Gerät synchronisieren. Eine entsprechende Anleitung hierzu finden Sie auf dieser Seite.
  1. Starten Sie Windows Media Player 11.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Teil2 Bild1



    Klicken Sie auf die Schaltfläche Medienbibliothek um diese zu öffnen.
  2. Ansichten (Wiedergabelisten)

    Bild minimierenBild vergrößern
    Teil2 Bild2



    In der linken Leiste finden Sie verschieden Ansichten. Der erste Oberpunkt beinhaltet Wiedergabelisten, auf welche wir später eingehen. Die aktuelle Wiedergabe beinhaltet eine Liste der Musik, die als nächstes abgespielt wird. Der letzte Punkt ist die Medienbibliothek. Hier finden Sie verschiedene Ansichten Ihrer Medien. Durch Anklicken der entsprechenden Sicht öffnen Sie diese.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Teil2 Bild3



    Hier sehen Sie nun die Ansicht nach Interpreten. Durch Doppelklick auf den Interpreten gelangen Sie zur Übersicht der Musikstücke.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Teil2 Bild4



    Ein Doppelklick auf eines der Musikstücke startet die Wiedergabe.
  3. Sie können jederzeit die Ansicht wechseln, ohne dass die aktuelle Wiedergabe unterbrochen wird. Oberhalb der Bibliothek ist eine Pfadübersicht. Diese hilft Ihnen sich zu orientieren und zeigt Ihnen, welche Ansicht Sie gerade benutzen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Teil2 Bild5



    Klicken Sie auf ein Element des Pfades, um zu der entsprechenden Ansicht zu gelangen. Das erste Symbol im Pfad ist eine Note und symbolisiert Musik. Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, können sie auswählen welche Medien Sie betrachten wollen. Wählen Sie hier Alle Bilder.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Teil2 Bild6



    Wie auch bei der Musik haben Sie die Möglichkeit verschiede Ansichten zu wählen, Wiedergabelisten zu erstellen und sich Bilder durch einen Doppelklick anzuschauen.
  4. Starten Sie die Wiedergabe eines beliebigen Musikstücks. Wechseln Sie dazu wieder in die Musikansicht, wählen Sie Interpret als Ansicht. Wählen Sie einen Interpreten durch doppeltes Klicken aus und starten Sie die Wiedergabe eines Stückes durch den Doppelklick.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Teil2 Bild7



    Alle Aktuelle Elemente (Musikstücke) in der Ansicht werden nun nacheinander abgespielt. Sie können die Wiedergabe mit den Steuerschaltflächen am unteren Rand von Windows Media Player 11 anhalten, pausieren und vieles mehr.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Teil2 Bild8



    1. Um die Lieder in einer zufälligen Reihenfolge abzuspielen, wählen Sie das Symbol mit den sich kreuzenden Pfeilen.

      Bild minimierenBild vergrößern
      Teil2 Bild9



    2. Wenn alle Elemente abgespielt sind, stoppt Windows Media Player die Wiedergabe. Um dies zu verhindern, klicken Sie auf das Symbol, welches einen Pfeil in Kreisform darstellt. Dadurch aktivieren Sie die automatische Wiederholung.

      Bild minimierenBild vergrößern
      Teil2 Bild10



    3. Die übrigen Symbole haben folgende Bedeutung:
      • Rechteck: Stoppen der Wiedergabe
      • Zwei Balken oder ein Pfeil: Pausieren oder Fortsetzen der Wiedergabe
      • Doppelte Pfeile: Wechseln zum vorherigen oder nächsten Element
      • Lautsprechersymbol: Ton stumm schalten
      • Schieberegler: Verändern der Lautstärke
  5. Um schnell ein Musikstück zu finden, können Sie auch die integrierte Suche benutzen. Mit deren Hilfe durchsucht Vista Ihren Computer nach den entsprechenden Mediendateien. Die integrierte Suche ist ein integraler Bestandteil von Windows Vista. Diese finden Sie oben rechts.

    Bild minimierenBild vergrößern
    Teil2 Bild11



    Tragen Sie Ihr Suchwort ein. Wie Sie sehen, wird die aktuelle Ansicht nach Ihren eingegebenen Buchstaben gefiltert. Die Suche funktioniert in allen Ansichten, also auf der gesamten Musikbibliothek, genauso wie in einem einzelnen Album.
Sie haben in dieser Anleitung gelernt mit der Medienbibliothek zu arbeiten und haben damit die Fähigkeit erworben, alle aufbauenden Funktionen von Windows Media Player 11 zu nutzen.


Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Einführung zu Windows Media Player 11 sind:
Teil 1: Erster Start von Windows Media Player 11

Teil 2: Mit der Medienbibliothek arbeiten (dieser Artikel)

Teil 3: Wiedergabelisten erstellen

Teil 4: Intelligente Wiedergabelisten

Teil 5: Audio-CDs auf den Computer kopieren

Teil 6: Erweiterte Konfiguration zum kopieren von Audio-CDs

Teil 7: Audio-CDs brennen

Teil 8: Meinen tragbaren MP3-Spieler synchronisieren

Teil 9: Fehlerbeseitigung im Überblick

Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Eigenschaften

Artikel-ID: 954102 - Geändert am: Donnerstag, 14. Oktober 2010 - Version: 2.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows Media Player 11
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB954102
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com