Grafiken in Office 2007 - Teil 6: Der Farbraum - Wozu dient er und wie kann ich diesen ändern?

Artikel-ID: 954115 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist Teil 6 zum Thema Grafiken in Office 2007.

Um die anderen Teile aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Das Thema umfasst die folgenden Artikel:
Teil 1: Grafiken in Dokumente und Arbeitsblätter einfügen
Teil 2: Grafiken positionieren und formatieren
Teil 3: Textfluss (Textumbruch) einstellen (nur Word 2007)
Teil 4: Grafiken skalieren (frei und Vorgabe)
Teil 5: Grafiken beschneiden
Teil 6: Der Farbraum - Wozu dient er und wie kann ich diesen ändern?
Teil 7: Gruppierung mehrere Einzelgrafiken mit Excel 2007 und PowerPoint 2007
Alles erweitern | Alles schließen


Um Grafiken farblich aufzubereiten, haben Sie in Office 2007 die Möglichkeit Helligkeit, Kontrast und Farbraum zu ändern. Über den Farbraum können farbige Grafiken in Graustufen-Bilder umgewandelt werden, um Dokumente für den Ausdruck auf einem Schwarz-Weiß-Drucker zu optimieren.

So passen Sie die Helligkeit einer Grafik an
  1. Markieren Sie durch Anklicken die Grafik, die Sie anpassen möchten.
  2. Wählen Sie im Register Bildtools - Anpassen (dies ist nur sichtbar, wenn eine Grafik durch Anklicken markiert wurde) den Befehl Helligkeit.

    Bild minimierenBild vergrößern
    6 001



  3. Zur Vorschau zeigen Sie einen Augenblick lang im Kontextmenü auf eine Helligkeitsstufe. Ihre Grafik wird vorübergehend angepasst. Wählen Sie die gewünschte Helligkeitsstufe aus.

    Bild minimierenBild vergrößern
    6 002



  4. Die Helligkeit Ihrer Grafik wurde angepasst.
So passen Sie den Kontrast einer Grafik an
  1. Markieren Sie durch Anklicken die Grafik, die Sie anpassen möchten.
  2. Wählen Sie im Register Bildtools - Anpassen (dies ist nur sichtbar, wenn eine Grafik durch Anklicken markiert wurde) den Befehl Kontrast.

    Bild minimierenBild vergrößern
    6 003



  3. Zur Vorschau zeigen Sie einen Augenblick lang im Kontextmenü auf eine Kontraststärke. Ihre Grafik wird vorübergehend angepasst. Wählen Sie die gewünschte Kontraststärke aus.

    Bild minimierenBild vergrößern
    6 004



  4. Der Kontrast Ihrer Grafik wurde angepasst.
So färben Sie Ihre Grafik neu ein
  1. Markieren Sie durch Anklicken die Grafik, die Sie anpassen möchten.
  2. Wählen Sie im Register Bildtools - Anpassen (dies ist nur sichtbar, wenn eine Grafik durch Anklicken markiert wurde) den Befehl Neu einfärben.

    Bild minimierenBild vergrößern
    6 005



  3. Zur Vorschau zeigen Sie einen Augenblick lang im Kontextmenü auf eine Farbvariante. Ihre Grafik wird vorübergehend angepasst. Wählen Sie die gewünschte Farbvariante aus.

    Bild minimierenBild vergrößern
    6 006





Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Grafiken in Office 2007 sind:
Teil 1: Grafiken in Dokumente und Arbeitsblätter einfügen

Teil 2: Grafiken positionieren und formatieren

Teil 3: Textfluss (Textumbruch) einstellen (nur Word 2007)

Teil 4: Grafiken skalieren (frei und Vorgabe)

Teil 5: Grafiken beschneiden

Teil 6: Der Farbraum - Wozu dient er und wie kann ich diesen ändern? (dieser Artikel)

Teil 7: Gruppierung mehrere Einzelgrafiken mit Excel 2007 und PowerPoint 2007

Eigenschaften

Artikel-ID: 954115 - Geändert am: Freitag, 10. Juli 2009 - Version: 2.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Professional 2007
  • Microsoft Office Standard 2007
  • Microsoft Office Ultimate 2007
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB954115
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com