Grafiken in Office 2007 - Teil 7: Gruppierung mehrere Einzelgrafiken mit Excel 2007 und PowerPoint 2007

Artikel-ID: 954116 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist Teil 7 zum Thema Grafiken in Office 2007.

Um die anderen Teile aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Das Thema umfasst die folgenden Artikel:
Teil 1: Grafiken in Dokumente und Arbeitsblätter einfügen
Teil 2: Grafiken positionieren und formatieren
Teil 3: Textfluss (Textumbruch) einstellen (nur Word 2007)
Teil 4: Grafiken skalieren (frei und Vorgabe)
Teil 5: Grafiken beschneiden
Teil 6: Der Farbraum - Wozu dient er und wie kann ich diesen ändern?
Teil 7: Gruppierung mehrere Einzelgrafiken mit Excel 2007 und PowerPoint 2007
Alles erweitern | Alles schließen


In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mehrere Einzelgrafiken gruppieren. Dies ist sinnvoll, um unbeabsichtigtes Verschieben zu vermeiden oder um an der Gruppe gleichzeitig bestimmte Änderungen wie Verschieben oder Skalieren vorzunehmen.
  1. Fügen Sie mehrere Grafiken in Ihr Dokument ein.
  2. Skalieren und platzieren Sie die Grafiken wie gewünscht.
  3. Zum Gruppieren müssen alle Grafiken, die zu einer Gruppe verbunden werden sollen, markiert werden. Dies geht am einfachsten, indem Sie mit gehaltener STRG-Taste nacheinander alle Grafiken einmal anklicken.
    Zur Kontrolle: Alle markierten Grafiken werden mit Griffpunkten versehen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    7 001



  4. Wählen Sie im Register Bildtools ? Format (dies ist nur sichtbar, wenn eine Grafik durch Anklicken markiert wurde) im Bereich Anordnen den Befehl Gruppieren. Im Kontextmenü wählen Sie erneut den Befehl Gruppieren.

    Bild minimierenBild vergrößern
    7 002



  5. Ihre Einzelgrafiken sind nun zu einer Gruppe verbunden, die jederzeit mit dem Befehl Gruppierung aufheben wieder aufgehoben werden kann. Beim Verschieben oder Skalieren werden alle Grafiken gleichzeitig berücksichtigt.
Die Gruppierung mehrere Einzelgrafiken ist bei Word 2007 nur mit Zeichenobjekten möglich.


Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Grafiken in Office 2007 sind:
Teil 1: Grafiken in Dokumente und Arbeitsblätter einfügen

Teil 2: Grafiken positionieren und formatieren

Teil 3: Textfluss (Textumbruch) einstellen (nur Word 2007)

Teil 4: Grafiken skalieren (frei und Vorgabe)

Teil 5: Grafiken beschneiden

Teil 6: Der Farbraum - Wozu dient er und wie kann ich diesen ändern?

Teil 7: Gruppierung mehrere Einzelgrafiken mit Excel 2007 und PowerPoint 2007 (dieser Artikel)

Eigenschaften

Artikel-ID: 954116 - Geändert am: Freitag, 10. Juli 2009 - Version: 2.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Professional 2007
  • Microsoft Office Standard 2007
  • Microsoft Office Ultimate 2007
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB954116
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com