Windows Live-ID - Teil 2: Erstellen einer Windows Live-ID

Artikel-ID: 954124 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist Teil 2 zum Thema Windows Live-ID.

Um die anderen Teile aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Das Thema umfasst die folgenden Artikel:
Teil 1: Beschreibung von Windows Live
Teil 2: Erstellen einer Windows Live-ID
Teil 3: Ein eigenes Web-Profil erstellen
Teil 4: Windows Live-Dienste und -Programme installieren
Alles erweitern | Alles schließen


Um die Angebote und Dienste, die Sie in Teil 1 kennengelernt haben nutzen zu können brauchen Sie wie gesagt nur eines: eine Windows Live-ID.
Bevor Sie sich jedoch eine neue Windows Live-ID erstellen, sollten Sie überprüfen, ob Sie nicht schon eine ID besitzen. Wenn Sie nämlich bereits ein Microsoft Passport-, Hotmail-, Messenger- oder MSN-Konto haben, dann ist dies Ihre Windows Live-ID, denn diese Dienste sind Teil von Windows Live.
Mit Ihrer Anmeldung dort haben Sie eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort erstellt. Diese E-Mail-Adresse ist Ihre Windows Live-ID.
In diesem Fall können Sie direkt zur Windows Live-Anmeldeseite wechseln, Ihr Profil bearbeiten (weitere Informationen zum Profil finden Sie in Teil 3) und alle Windows Live-Produkte direkt nutzen.

Bild minimierenBild vergrößern
2 1



Wenn Sie noch keine Windows Live-ID haben, dann können Sie mit nur wenigen Schritten eine neue ID erstellen.
So erstellen Sie Ihre neue Windows Live-ID
  1. Öffnen Sie die Windows Live-Registrierungsseite.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 2



  2. Ihr Windows Live-ID besteht, aus Ihrer neuen E-Mail-Adresse und dem entsprechenden Kennwort. Als erstes müssen Sie daher Ihre neue E-Mail-Adresse auswählen. Geben Sie in das entsprechende Feld Ihre Wunschadresse ein.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 3



    Wenn Sie sich unsicher sind, was für E-Mail-Adressen Sie eingeben können, dann versuchen Sie es einfach mit Ihrem Namen. Geben Sie IhrVorname.IhrNachname ein.
    Sie dürfen Buchstaben, Zahlen, Punkte(.), Bindestriche(-) und Unterstriche (_) verwenden. Leerzeichen, Sonderzeichen oder akzentuierte Zeichen sind nicht erlaubt.
    Sie können in diesem Schritt jedoch noch nichts falsch machen und brauchen nicht übermäßig vorsichtig zu sein. Bedenken Sie jedoch, dass Sie die E-Mail-Adresse nach der endgültigen Erstellung Ihrer Windows Live-ID nicht mehr verändern können.
  3. Wählen Sie nun die Endung Ihrer Wunschadresse aus.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 4



    Welche der verfügbaren Endung Sie auswählen ist grundsätzlich egal und bleibt ausschließlich Ihren Vorlieben überlassen.
  4. Sobald Sie Ihre Wunschadresse eingegeben haben, klicken Sie auf Verfügbarkeit prüfen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 5



    Sollte die von Ihnen ausgewählte Adresse nicht den Regel entsprechen, oder nicht mehr verfügbar sein, so wird Ihnen dies angezeigt.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 6





    Bild minimierenBild vergrößern
    2 7



    Sie können dann so oft wie Sie möchten eine andere Adresse eingeben oder sich Vorschläge für Ihre Adresse geben lassen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 8



  5. Geben Sie nun Ihr neues Kennwort in das entsprechende Feld ein.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 9



    Ihr Kennwort muss mindestens 7 und höchstens 16 Zeichen lang sein. Um die Sicherheit Ihres Kennwortes zu verbessern, müssen Sie mindestens einen Kleinbuchstaben, einen Großbuchstaben und eine Zahl verwenden.
    Um ein wirklich sicheres und trotzdem leicht zu merkendes Kennwort zu wählen, gibt es verschiedene Vorgehensweisen. Ein bewährtes Verfahren ist die Auswahl eines Kennwortsatzes:
    • Überlegen Sie sich einen Satz mit mindestens 7 und höchstens 16 Wörtern, den Sie sich leicht merken können. Versuchen Sie mindestens eine Zahl in den Satz zu integrieren.
    • Nehmen Sie von jedem Wort im Satz das erste Zeichen und bilden Sie aus diesen Ihr Kennwort.
      Beispiel:
      Satz: Ich heiße Torsten Test und bin 31 Jahre alt.
      Kennwort: IhTTub3Ja
    Ab sofort müssen sich statt einer kryptischen Zahlen/Buchstaben-Kombination nur noch den Satz "Ich heiße Torsten Test und bin 31 Jahre alt" merken was Ihnen deutlich leichter fallen sollte.
    Vorsicht: Verwenden Sie auf keinen Fall den Beispielsatz! Denken Sie sich unbedingt einen neuen Satz aus, der keine Ähnlichkeit mit dem Beispielsatz hat!
    Weitere Informationen zu sicheren Kennwörtern finden Sie auf der entsprechenden Seite der Windows Live-Onlinehilfe.
  6. Geben Sie das Kennwort zur Vermeidung von Tippfehlern noch einmal ein.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 10



  7. Wählen Sie nun eine der geheimen Fragen aus.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 11



    Die geheime Frage und Ihre Antwort werden benötigt, wenn Sie Ihr Kennwort vergessen sollten. Mit diesen Angaben können Sie in einem solchen Fall ein neues Kennwort auswählen.
  8. Geben Sie Ihre Antwort auf die geheime Frage ein.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 12



  9. Tragen Sie Ihre Daten in die entsprechenden Felder ein.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 13



    Sie müssen alle Felder ausfüllen.
  10. Geben Sie den Sicherheits-Zeichencode ein, der im Bild angezeigt wird. Diese Sicherheitsfunktion verhindert, dass der Windows Live-Dienst missbraucht wird beispielsweise zum Versenden von Spam.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 14



    Groß- und Kleinschreibung wird nicht berücksichtigt.
    Mit den beiden Schaltern auf der rechten Seite können Sie sich den Zeichencode außerdem vorlesen lassen (falls Sie den Zeichencode nicht erkennen können) und einen neuen Zeichencode anfordern (falls dieser nicht lesbar ist).

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 15



  11. Klicken Sie auf Ich stimme zu.

    Bild minimierenBild vergrößern
    2 16



Herzlichen Glückwunsch. Sie haben nun eine Windows Live-ID und können mit dieser einen ID eine große Zahl von Diensten und Angeboten nutzen.
Sie befinden sich jetzt auf der Windows Live-Startseite.

Bild minimierenBild vergrößern
2 17



Hier sehen Sie, ob Sie bereits angemeldet sind. Wenn Sie die Schritte oben durchgeführt haben, dann ist dies der Fall, und Ihr Name wird oben rechts angezeigt.

Bild minimierenBild vergrößern
2 19



Wenn Sie noch keinen Windows Live-Dienst nutzen, dann wird Ihnen die Installationsseite angezeigt. Fahren Sie in diesem Fall mit Teil 3 dieser Artikelreihe fort.

Bild minimierenBild vergrößern
2 18



Bevor Sie beginnen die Windows Live-Dienste zu nutzen, sollten Sie jedoch Ihr Profil aktualisieren. Wie dies funktioniert, erfahren Sie in Teil 3 dieser Artikelreihe.


Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Windows Live-ID sind:
Teil 1: Beschreibung von Windows Live

Teil 2: Erstellen einer Windows Live-ID (dieser Artikel)

Teil 3: Ein eigenes Web-Profil erstellen

Teil 4: Windows Live-Dienste und -Programme installieren

Eigenschaften

Artikel-ID: 954124 - Geändert am: Mittwoch, 6. August 2008 - Version: 1.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Home Basic
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB954124
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com