Erstellen von DVDs mit Windows DVD Maker - Teil 2: Konfigurieren und Brennen der DVD

Artikel-ID: 954133 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Dieser Artikel ist Teil 2 zum Thema Erstellen von DVDs mit Windows DVD Maker.

Um die anderen Teile aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Das Thema umfasst die folgenden Artikel:
Teil 1: Videos und Bilder auswählen  
Teil 2: Konfigurieren und Brennen der DVD
Teil 3: DVD-Formate - Was bedeutet DVD+RW/-RW und DVD-R/+R, und welches soll ich verwenden?
Teil 4: Probleme und Lösungen
Alles erweitern | Alles schließen


In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie die Einstellungen für Ihre neue DVD konfigurieren und das Erstellen der DVD abschließen.

Nachdem Sie in Teil 2 dieser Reihe die Elemente für Ihre neue DVD ausgewählt und angeordnet haben, befinden Sie sich auf der Seite Bilder und Videos zur DVD hinzufügen.

Zur Konfiguration und Erstellung Ihrer neuen DVD sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Auswahl des Brenners
  • Eingabe des DVD-Titels
  • Festlegen der DVD-Optionen
  • Festlegen und Anpassen des DVD-Menüs
  • Brennen der DVD



Auswahl des DVD-Brenners
  1. Klicken Sie oben rechts auf der Seite Bilder und Videos zur DVD hinzufügen auf das Auswahlfeld DVD-Brenner.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 1


  2. Wählen Sie den gewünschten DVD-Brenner aus der Liste aus.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 2





Eingabe des DVD-Titels

Der DVD-Titel ist der Text, der später über dem Hauptmenü Ihrer neuen DVD angezeigt wird. Standardmäßig ist als Titel das aktuelle Datum eingetragen.

  1. Klicken Sie auf der Seite Bilder und Videos zur DVD hinzufügen in das Feld Datenträgertitel.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 3


  2. Geben Sie den Titel Ihrer DVD ein (beispielsweise ?Mein letzter Urlaub? für eine DVD mit Ihren Urlaubsvideos).
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 4



    Anmerkung: Sie können den Titel im weiteren Verlauf noch verändern und brauchen daher nicht vorsichtig zu sein.



Festlegen der DVD-Optionen

Bei den DVD-Optionen handelt es sich um technische Einstellungen für Ihre DVD. Welche Einstellungen Sie auswählen hängt davon ab, wie und wo Sie die DVD später abspielen möchten.

So konfigurieren Sie die DVD-Optionen:

  1. Klicken Sie auf der Seite Bilder und Videos zur DVD hinzufügen unten rechts auf Optionen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 5


  2. Legen Sie die gewünschten Optionen fest.
    Wenn Sie sich unsicher sind, welche Optionen für Sie passend sind, dann übernehmen Sie die Standardeinstellungen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 6


    • DVD-Wiedergabe: Was soll passieren, sobald die DVD in einen DVD-Player eingelegt wurde?
    • Seitenverhältnis: Das Seitenverhältnis beschreibt das Verhältnis der Breite zur Höhe des Wiedergabegerätes (16:9 bei Breitbildmonitor oder -fernseher; 4:3 bei normalem Monitor oder Fernseher). Wenn Sie ein anderes Seitenverhältnis auswählen als das des späteren Wiedergabegerätes, so heißt dies nicht, dass Ihre DVD später nicht abgespielt werden kann. Es kann jedoch sein, dass die Darstellung nicht optimal ist (zum Beispiel schwarze Balken oben und unten oder links und rechts).
    • Videoformat: Es gibt in verschiedenen Ländern unterschiedliche Verfahren zur Darstellung von Fernsehbildern (NTSC und PAL). Windows DVD Maker legt automatisch das für Sie passende Format fest.
      Sie müssen es normalerweise nur ändern, wenn Sie die DVD Freunden in einem anderen Land geben möchten. Informieren Sie sich in diesem Fall vor der Erstellung der DVD darüber, welches Videoformat in dem entsprechenden Land verwendet wird. Eine Übersicht der jeweiligen Länder finden Sie außerdem hier

      (PAL) und hier

      (NTSC).
    • Geschwindigkeit des Brenners: Diese Einstellung müssen Sie normalerweise nicht ändern. Nur wenn Sie Probleme beim Brennen der DVD haben, sollten Sie die Geschwindigkeit auf Mittel oder Langsam festlegen.
    • Temporärer Dateispeicherort: Windows DVD Maker braucht temporären Speicherplatz, um Ihre DVD zusammenzustellen und um eine Vorschau für die DVD anzeigen zu können. Sie brauchen die Einstellung normalerweise nicht verändern.
  3. Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu übernehmen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 7



    Das Konfigurieren der grundlegenden DVD-Optionen ist jetzt abgeschlossen, und Sie können sich dem DVD-Menü zuwenden.
  4. Klicken Sie auf der Seite Bilder und Videos zur DVD hinzufügen unten rechts auf Weiter.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 8





Festlegen und Anpassen des DVD-Menüs

Das DVD-Menü wird später beim Einlegen Ihrer DVD in den DVD-Player angezeigt. Über das Menü kann der Benutzer die Videos und Diashows auf der DVD anzeigen und abspielen und sich zusätzliche Informationen anzeigen lassen.

Mit Windows DVD Maker ist es ganz einfach, ein ansprechendes Menü zu Ihrer DVD hinzuzufügen. Wenn Sie möchten, können Sie dies mit einem Mausklick erledigen, oder das Menü nach Ihren Wünschen anpassen.

Für das DVD-Menü können Sie zwei Komponenten festlegen:

  • den Menüstil
  • die Schaltflächen



Der Menüstil

Der Menüstil legt nur die optische Gestaltung des Menüs fest (den Hintergrund, die Farben, die Formen). Die Menüpunkte selbst verändern sich nicht (es gibt immer die Schaltflächen Wiedergabe und Szenen sowie einen DVD-Titel). Sie können daher den Menüstil wählen, der Ihnen am besten gefällt.

  1. Auf der Seite Datenträger kann gebrannt werden sehen Sie rechts eine Liste der verfügbaren Menüstile. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den gewünschten Menüstil.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 9





Die Schaltflächen

Das Menü einer mit Windows DVD Maker erstellten DVD enthält bis zu vier Elemente, die Sie nach Belieben beschriften können.

  1. Klicken Sie auf der Seite Datenträger kann gebrannt werden auf die Schaltfläche Menütext.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 10


  2. Klicken Sie auf das Feld Schriftart, und wählen Sie dann die Schriftart für den Menütext aus.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 11


  3. Klicken Sie auf die Schaltflächen Schriftfarbe, Fett oder Kursiv, und legen Sie die Formatierung des Menütextes fest.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 12


  4. Bearbeiten Sie, wenn notwendig, den DVD-Titel im Feld Datenträgertitel.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 13


  5. Geben Sie, wenn notwendig, in das Feld Schaltfläche "Wiedergabe" eine eigene Bezeichnung für die Schaltfläche ein. Mit dieser Menüoption kann der Benutzer später die gesamte DVD abspielen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 14


  6. Geben Sie, wenn notwendig, in das Feld Schaltfläche "Szenen" eine eigene Bezeichnung für die Schaltfläche ein.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 15



    Mit dieser Menüoption kann der Benutzer später die einzelnen Videos und Diashows (Szenen) auf der DVD anzeigen und abspielen lassen.
  7. Geben Sie, wenn notwendig, in das Feld Schaltfläche "Hinweise" eine eigene Bezeichnung für die Schaltfläche ein.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 16



    Mit dieser Menüoption kann sich der Benutzer später zusätzliche Informationen zur DVD anzeigen lassen.
  8. Wenn Sie dem Benutzer zusätzliche Informationen zur DVD geben möchten, dann geben Sie diese in das Feld Hinweise ein.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 17



    Anmerkung: Wenn Sie keine Informationen unter Hinweise eingeben, dann wird später im DVD-Menü auch keine Option Hinweise angezeigt.
  9. Klicken Sie auf Text ändern, um Ihre Änderungen zu übernehmen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 18


Sie sehen und links im Vorschaufenster, wie Ihr neues Menü aussehen wird. Mit dem Schalter Vorschau können Sie sich außerdem eine interaktive Vorschau für Ihr Menü anzeigen lassen.

Bild minimierenBild vergrößern
2 19


Um die Anzeige der Vorschau zu beenden, klicken Sie auf OK.

Bild minimierenBild vergrößern
2 19a



Brennen der DVD

Sie haben die Inhalte Ihrer neuen DVD nun ausgewählt und das DVD-Menü eingerichtet. Jetzt können Sie die DVD brennen.

  1. Legen Sie einen passenden DVD-Rohling in den DVD-Brenner ein (Weitere Informationen zu DVD-Typen finden Sie in Teil 3).
  2. Klicken Sie auf Brennen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 20



    Warten Sie, bis der Brennvorgang abgeschlossen ist. Dies kann, je nach Geschwindigkeit Ihres Brenners und der Art und Menge der ausgewählten Inhalte, eine ganze Weile dauern.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 21


  3. Nachdem die DVD erfolgreich gebrannt wurde, klicken Sie auf Schließen.
    Bild minimierenBild vergrößern
    2 22


Damit ist die Erstellung Ihrer neuen DVD abgeschlossen.



Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Windows-EasyTransfer - Übertragen Sie Ihre Einstellungen auf einen anderen Computer sind:
Teil 1: Videos und Bilder auswählen

Teil 2: Konfigurieren und Brennen der DVD (dieser Artikel)

Teil 3: DVD-Formate - Was bedeutet DVD+RW/-RW und DVD-R/+R, und welches soll ich verwenden?

Teil 4: Probleme und Lösungen

Eigenschaften

Artikel-ID: 954133 - Geändert am: Freitag, 3. April 2009 - Version: 1.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Home Basic
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB954133
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com