TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center ? Teil 3: TV-Programmlisten in Windows Media Center einrichten

Artikel-ID: 956664 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen


Bild minimierenBild vergrößern
sbs small
Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.

Dieser Artikel ist Teil 3 zum Thema TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center. Wir erläutern Ihnen hier, wie Sie verfügbare TV-Programme einrichten.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Hier finden Sie eine Übersicht zu allen Kapiteln dieses Themas:
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 1: Einleitung
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 2: TV-Signal in Windows Media Center konfigurieren
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 3: TV-Programmlisten in Windows Media Center einrichten 
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 4: TV-Sender ordnen und Programm-Infos abrufen
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 5: Fernsehen und Timeshifting-Funktion nutzen 
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 6: Programmverzeichnis nutzen und Aufzeichnungen planen 
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 7: Einstellungen für geplante TV-Aufzeichnungen
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 8: TV-Aufzeichnungen abspielen, archivieren, löschen
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 9: TV-Aufzeichnungen auf CD oder DVD brennen
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 10: Tipps und Tricks 
TV-Programmlisten einrichten

  1. Setzen Sie den Workshop fort, wie am Ende des Kapitels 2 beschrieben, oder wählen Sie die Funktion TV-Programmlisten einrichten über das Hauptmenü. Navigieren Sie dazu zunächst im Startmenü des Windows Media Center zur Funktion Aufgaben.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 1



  2. In der darauf folgenden Aufgabenliste klicken Sie auf TV.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 2



  3. Im nächsten Dialogfeld klicken Sie auf TV-Programm.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 3



  4. Klicken Sie auf den Eintrag TV-Programmlisten einrichten.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 4



  5. Klicken Sie im folgenden Dialogfeld auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 5



  6. Im Dialogfeld Region bestätigen klicken Sie auf das Optionsfeld bei Ja, diese Region für die Konfiguration der TV-Dienste verwenden.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 6



  7. Klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 7



  8. Windows Media Center lädt aktuelle TV-Optionen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 8



  9. Im nächsten Schritt entscheiden Sie, ob Sie das elektronische TV-Programm laden und nutzen möchten. Klicken Sie auf Ja, denn mit dem TV-Programm können Sie sehr komfortabel Ihre künftigen Fernsehaufzeichnungen planen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 9



  10. Klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 10



  11. Lesen Sie im folgenden Dialogfeld die Nutzungsbedingungen für das TV-Programm, und klicken Sie dann auf das Optionsfeld neben Ich stimme zu.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 11



  12. Klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 12



  13. Geben Sie im nächsten Dialogfeld Ihre Postleitzahl ein, damit Windows Media Center für Ihre Region passende TV-Sender-Listen laden kann.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 13



  14. Klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 14



  15. Im Anschluss werden die Anbieterinformationen aus dem Internet geladen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 15



  16. Im Dialogfeld TV-Signalanbieter auswählen klicken Sie auf den Vorschlag, der am ehesten Ihrer Region entspricht.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 16



  17. Klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 17



  18. Windows Media Center lädt nun das aktuelle TV-Programm aus dem Internet.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 18



  19. Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 19



  20. Klicken Sie auf Suche starten, um die empfangbaren Sender zu ermitteln.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 20



  21. Die Suche nimmt einige Minuten in Anspruch. Sie sehen sofort, wie viele und welche Sender gefunden werden konnten.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 21



  22. Wenn die Suche abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Statusmeldung zur Zahl der gefundenen Sender. Klicken Sie auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 22



  23. Im Dialogfeld Fertig! klicken Sie abschließend auf Fertig stellen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    62 23




Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center sind:
Teil 1: Einleitung

Teil 2: TV-Signal in Windows Media Center konfigurieren

Teil 3: TV-Programmlisten in Windows Media Center einrichten (dieser Artikel)

Teil 4: TV-Sender ordnen und Programm-Infos abrufen

Teil 5: Fernsehen und Timeshifting-Funktion nutzen

Teil 6: Programmverzeichnis nutzen und Aufzeichnungen planen

Teil 7: Einstellungen für geplante TV-Aufzeichnungen

Teil 8: TV-Aufzeichnungen abspielen, archivieren, löschen

Teil 9: TV-Aufzeichnungen auf CD oder DVD brennen

Teil 10: Tipps und Tricks

Eigenschaften

Artikel-ID: 956664 - Geändert am: Mittwoch, 22. April 2009 - Version: 1.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB956664
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com