TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center ? Teil 6: Programmverzeichnis nutzen und Aufnahmen planen

Artikel-ID: 956668 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen


Bild minimierenBild vergrößern
sbs small
Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.

Dieser Artikel ist Teil 6 zum Thema TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie die digitale TV-Programmübersicht nutzen und Fernsehaufzeichnungen planen.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Hier finden Sie eine Übersicht zu allen Kapiteln dieses Themas:
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 1: Einleitung
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 2: TV-Signal in Windows Media Center konfigurieren
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 3: TV-Programmlisten in Windows Media Center einrichten 
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 4: TV-Sender ordnen und Programm-Infos abrufen
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 5: Fernsehen und Timeshifting-Funktion nutzen 
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 6: Programmverzeichnis nutzen und Aufzeichnungen planen 
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 7: Einstellungen für geplante TV-Aufzeichnungen
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 8: TV-Aufzeichnungen abspielen, archivieren, löschen
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 9: TV-Aufzeichnungen auf CD oder DVD brennen
TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center - Teil 10: Tipps und Tricks 
Das digitale TV-Programmverzeichnis nutzen

Falls Sie sich bei der Konfiguration für das digitale TV-Programmverzeichnis entschieden haben, wird die aktuelle TV-Programmübersicht automatisch und regelmäßig aus dem Internet geladen.
  1. Starten Sie Windows Media Center.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 1



  2. Navigieren Sie zum Eintrag TV-Programm und klicken Sie mit der Maus darauf.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 2



  3. Sie sehen nun in einer Liste das TV-Angebot der ersten Sender Ihrer Programmliste. Um das TV-Programm weiterer Sender anzuzeigen, klicken Sie auf den nach unten gerichteten Pfeil unterhalb der Uhrzeit.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 3



  4. Um das TV-Angebot Ihrer Sender zu einem späteren Zeitpunkt anzuzeigen, klicken Sie auf den nach rechts gerichteten Pfeil unterhalb der Uhrzeit.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 4



  5. Um mehr Informationen zu einer kommenden oder laufenden Sendung abzurufen, fahren Sie mit dem Maus-Zeiger über den entsprechenden Eintrag. Die Begleitinformationen zur Sendung erscheinen unterhalb der TV-Programmliste.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 5



TV-Aufzeichnungen starten ? Schnellaufnahme

  1. Sie können laufende TV-Sendungen jederzeit auf der Festplatte aufzeichnen, indem Sie auf den roten Aufnahmeschalter klicken. Das aktuelle TV-Programm wird nun so lange aufgezeichnet, bis Sie die Aufnahme stoppen oder Windows Media Center beenden.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 6



  2. Klicken Sie erneut auf den roten Aufnahmeschalter, um die Aufzeichnung abzuschließen. Wenn Sie im Infofeld über dem Aufnahmeschalter keinen oder keine rote(n) Punkt(e) mehr sehen, ist die Aufnahme beendet.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 7



Künftige TV-Aufzeichnungen vorbereiten - Einzelsendungen

  1. Starten Sie das digitale TV-Programm wie oben beschrieben.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 8



  2. Suchen Sie dort die Sendung, die Sie aufzeichnen möchten. Nutzen Sie dabei gegebenenfalls die Pfeiltasten, um auch Sendungen anzuzeigen, die erst in den nächsten Tagen ausgestrahlt werden. Klicken Sie auf den Eintrag.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 9



  3. Klicken Sie auf Aufzeichnen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 10



  4. Die Sendung wird von Windows Media Center für die Aufnahme vorgemerkt. In der Programmübersicht ist diese Sendung mit einem roten Punkt markiert.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 11



Künftige TV-Aufzeichnungen vorbereiten ? Serien programmieren

Mit Windows Media Center können Sie auch sehr bequem Serien für die Aufnahme vorbereiten. In diesem Fall werden fortlaufend, täglich oder wöchentlich, die Sendungen aufgenommen.
  1. Starten Sie das digitale TV-Programm wie oben beschrieben.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 8



  2. Suchen Sie dort die Serie, die Sie aufzeichnen möchten, klicken Sie dann auf den Eintrag. Nutzen Sie dabei gegebenenfalls die Pfeiltasten, um auch Serien anzuzeigen, die erst in den nächsten Tagen ausgestrahlt werden.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 12



  3. Klicken Sie auf Serie aufzeichnen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 13



  4. Die Serie wird von Windows Media Center für die Aufnahme vorgemerkt. In der Programmübersicht ist diese Serie mit mehreren roten Punkten markiert.

    Bild minimierenBild vergrößern
    65 14




Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas TV und Fernsehaufzeichnungen mit Windows Media Center sind:
Teil 1: Einleitung

Teil 2: TV-Signal in Windows Media Center konfigurieren

Teil 3: TV-Programmlisten in Windows Media Center einrichten

Teil 4: TV-Sender ordnen und Programm-Infos abrufen

Teil 5: Fernsehen und Timeshifting-Funktion nutzen

Teil 6: Programmverzeichnis nutzen und Aufzeichnungen planen (dieser Artikel)

Teil 7: Einstellungen für geplante TV-Aufzeichnungen

Teil 8: TV-Aufzeichnungen abspielen, archivieren, löschen

Teil 9: TV-Aufzeichnungen auf CD oder DVD brennen

Teil 10: Tipps und Tricks

Eigenschaften

Artikel-ID: 956668 - Geändert am: Mittwoch, 22. April 2009 - Version: 1.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB956668
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com