So gelingt die Umstellung von Windows XP auf Windows Vista ? Teil 3: Arbeitsplatz und Papierkorb auf dem Desktop einrichten

Artikel-ID: 956681 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen


Bild minimierenBild vergrößern
sbs small
Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.

Dieser Artikel ist Teil 3 zum Thema So gelingt die Umstellung von Windows XP auf Windows Vista. Wir erläutern Ihnen hier, wie Sie die aus Windows XP bekannte Verknüpfungen ?Arbeitsplatz? und ?Papierkorb? auch auf dem Desktop von Windows Vista einrichten.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Hier finden Sie eine Übersicht zu allen Kapiteln dieses Themas:
Teil 1: Einleitung
Teil 2: Startmenü einrichten
Teil 3: Arbeitsplatz und Papierkorb auf dem Desktop einrichten
Teil 4: Windows Suchfunktion nutzen
Teil 5: Herunterfahren, Abmelden und Energiesparmodi
Teil 6: Netzwerk- und Freigabecenter - Netzwerkverbindungen anzeigen

Der Arbeitsplatz sowie der Papierkorb unter Windows XP sind sehr sinnvolle Desktopverknüpfungen. Der Arbeitsplatz bietet ein einfachen Zugriff auf die lokalen und per Netzwerk verbundenen Laufwerke sowie die dazugehörgen Dateien und Ordner.

Der Papierkorb ist für viele Anwender die einfachste Möglichkeit, um Dateien bzw. ordner zu löschen bzw. um versehentlich gelöschte Dateien wiederherzustellen. Auf dem Windows Vista Desktop werden Sie diese Symbole möglicherweise vermissen (je nach Computerkonfiguration). Aber Sie müssen nicht dauerhaft darauf verzichten, sondern können eine entsprechende Verknüpfung einrichten. Allerdings heißt die Schaltzentrale unter Windows Vista nicht mehr Arbeitsplatz, sondern Computer.


Verknüpfungen für Arbeitsplatz oder Papierkorb unter Windows Vista auf dem Desktop einrichten

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche auf dem Windows Vista Desktop.

    Bild minimierenBild vergrößern
    77 1



  2. Klicken Sie auf Anpassen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    77 2



  3. Klicken Sie in der linken Leiste auf Desktopsymbole ändern.

    Bild minimierenBild vergrößern
    77 3



  4. Im Dialogfenster Desktopsymboleinstellungen setzen Sie einen Haken bei Computer bzw. Papierkorb.

    Bild minimierenBild vergrößern
    77 4



  5. Klicken Sie auf OK.

    Bild minimierenBild vergrößern
    77 5



  6. Nun erschein der Papierkorb sowie das neue Symbol Computer auf dem Desktop. Doppelklicken Sie auf das Computer-Symbol, um Ihre Laufwerke einzublenden.

    Bild minimierenBild vergrößern
    77 6



  7. Das folgende Dialogfeld entspricht weitgehend dem Arbeitsplatz unter Windows XP.

    Bild minimierenBild vergrößern
    77 7



Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas So gelingt die Umstellung von Windows XP auf Windows Vista sind:

Teil 1: Einleitung

Teil 2: Startmenü einrichten

Teil 3: Arbeitsplatz und Papierkorb auf dem Desktop einrichten - dieser Artikel

Teil 4: Windows Suchfunktion nutzen

Teil 5: Herunterfahren, Abmelden und Energiesparmodi

Teil 6: Netzwerk- und Freigabecenter - Netzwerkverbindungen anzeigen

Eigenschaften

Artikel-ID: 956681 - Geändert am: Montag, 19. Januar 2009 - Version: 1.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Home Basic
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB956681
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com