Persönliche Daten aus Microsoft Office-Dateien entfernen ? Teil 6: Dokumente im Format PDF oder XPS veröffentlichen

Artikel-ID: 959728 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen


Bild minimierenBild vergrößern
sbs small
Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.

Dieser Artikel ist Teil 6 zum Thema Persönliche Daten aus Microsoft Office-Dateien entfernen. Wir erläutern Ihnen hier, wie Sie Dokumente bzw. Kopien Ihrer Dateien in den Formaten XPS oder PDF speichern und veröffentlichen.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Hier finden Sie eine Übersicht zu allen Kapiteln dieses Themas:
Teil 1: Einleitung
Teil 2: Persönliche Angaben im Dateiheader löschen
Teil 3: Word-Dateien mit dem Dokumentinspektor bereinigen
Teil 4: Bearbeitungskommentare entfernen
Teil 5: Entfernen persönlicher Daten beim Senden von Dokumenten (Outlook 2007)
Teil 6: Dokumente im Format PDF oder XPS veröffentlichen

Dokumente im PDF- oder XPS-Format veröffentlichen

Wenn Sie Dokumente lediglich zum Ansehen weitergeben möchten, nicht aber zur Weiterbearbeitung, sollten Sie die Dateien im PDF- oder XPS-Format speichern. Der Vorteil: Die Dokumente können nicht ohne weiteres verändert werden, jedoch auf nahezu jedem PC mit Internet Explorer (XPS) oder Adobe Reader (PDF) dargestellt und gedruckt werden. Zudem enthalten Dokumente dieses Typs keine versteckten oder eingebetteten Kommentare, Anmerkungen oder Überarbeitungen.

Microsoft bietet zum Speichern und Bearbeiten von XPS-Dokumenten das Microsoft XML Paper Specification Essentials Pack an, das Sie kostenlos aus dem Web laden und im Anschluss installieren können. Word 2007 kann Ihre Dokumente wahlweise im XPS- oder PDF-Format speichern, wenn Sie hierzu das Add-In für 2007 Microsoft Office: "Speichern unter ? PDF oder XPS" laden und installieren.

Diese genannten Tools und Programme sowie einen XPS-Viewer finden Sie auf dieser Webseite: http://office.microsoft.com/de-de/results.aspx?qu=xps
Bitte installieren Sie die oben genannten Tools wie vorgeschrieben, um die folgenden Schritte nachvollziehen zu können.


Word 2007: Dokumente im XPS- oder PDF-Format veröffentlichen

  1. Öffnen Sie Word über das Startmenü oder indem Sie den Begriff Word in das Suchfeld des Startmenüs eingeben und dann auf den Programmeintrag klicken.

    Bild minimierenBild vergrößern
    98 1



  2. Öffnen Sie das Dokument, das Sie im PDF- oder XPS-Format speichern möchten, oder erstellen Sie ein neues Dokument.

    Bild minimierenBild vergrößern
    101 2



  3. Klicken Sie nach Fertigstellung des Dokumentes auf die runde Office-Schaltfläche.

    Bild minimierenBild vergrößern
    101 3



  4. Fahren Sie mit dem Mauszeiger im Navigationsmenü auf die Schaltfläche Speichern unter, so dass sich im rechten Bereich die Menüansicht ändert.

    Bild minimierenBild vergrößern
    101 4



  5. Klicken Sie im rechten Bereich auf den Eintrag PDF oder XPS ? Eine Kopie des Dokuments als PDF- oder XPS-Datei veröffentlichen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    101 5



  6. Wählen Sie im folgenden Dialogfeld bei Dateiname eine passende Bezeichnung, oder behalten Sie die Voreinstellung bei.

    Bild minimierenBild vergrößern
    101 6



  7. Als Dateiformat wählt Word 2007 standardmäßig PDF aus. Wenn Sie das korrigieren möchten, klicken Sie auf den kleinen Pfeil in dem Auswahlfeld für Dateityp und markieren den Eintrag XPS-Dokument mit einem Mausklick.

    Bild minimierenBild vergrößern
    101 7



  8. Klicken Sie im Anschluss auf Veröffentlichen. Sofern Sie als Format XPS gewählt haben, wird das Dokument sofort in Ihrem Web-Browser geöffnet. Sofern Sie PDF gewählt haben, wird das Dokument im Adobe Reader geöffnet.

    Bild minimierenBild vergrößern
    101 8



  9. Sie haben damit eine Kopie angelegt, die nicht ohne weiteres verändert werden kann und keine eingebetteten Kommentare enthält. Ihr Originaldokument sollten Sie hingegen wie gewohnt im DOCX-Format speichern, um eine Weiterbearbeitung des Dokumentes zu einem späteren Zeitpunkt zu ermöglichen. Klicken Sie dazu in Word erneut auf die runde Office-Schaltfläche.

    Bild minimierenBild vergrößern
    101 9



  10. Klicken Sie im Navigationsmenü auf die Schaltfläche Speichern unter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    101 10



  11. Kontrollieren Sie im Speichern unter-Dialogfeld den Dateinamen und vor allem das Dateiformat (wahlweise DOCX oder DOC).

    Bild minimierenBild vergrößern
    101 11



  12. Klicken Sie zum Abschluss auf Speichern. So haben Sie zwei aktuelle Ausgaben des gleichen Dokumentes, wobei Sie zur Weitergabe an Dritte die XPS- oder PDF-Kopie verwenden sollten.

    Bild minimierenBild vergrößern
    101 12



Informationsquellen

Die weiteren Teile des Themas Persönliche Daten aus Microsoft Office-Dateien entfernen sind:

Teil 1: Einleitung

Teil 2: Persönlichen Angaben im Dateiheader löschen

Teil 3: Word-Dateien mit dem Dokumentinspektor bereinigen

Teil 4: Bearbeitungskommentare entfernen

Teil 5: Entfernen persönlicher Daten beim Senden von Dokumenten (Outlook 2007)

Teil 6: Dokumente im Format PDF oder XPS veröffentlichen (dieser Artikel)

Eigenschaften

Artikel-ID: 959728 - Geändert am: Freitag, 3. April 2009 - Version: 1.2
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Professional 2007
  • Microsoft Office Standard 2007
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB959728
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com