MS09-010: Sicherheitsrisiko in WordPad- und Office-Textkonvertern kann Remotecodeausführung ermöglichen.

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 960477 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

EINFÜHRUNG

Microsoft hat das Sicherheitsbulletin MS09-010 veröffentlicht. Das vollständige Sicherheitsbulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Privatbenutzer erhalten kostenlosen Support über die Hotline-Nummer 1-866-PCSAFETY (nur USA und Kanada) oder über die örtliche Microsoft-Niederlassung. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit der zuständigen Microsoft-Niederlassung bei Problemen mit Sicherheitsupdates finden Sie auf der internationalen Supportwebsite von Microsoft:
http://support.microsoft.com/common/international.aspx?rdpath=4
Kunden in Nordamerika können über die folgende Website von Microsoft auch direkten Zugriff auf unbegrenzten kostenfreien E-Mail-Support oder unbegrenzten Einzelsupport per Chat erhalten:
http://support.microsoft.com/oas/default.aspx?&prid=7552
Unternehmenskunden können bei Problemen mit Sicherheitsupdates ihre üblichen Supportkontakte nutzen.

Weitere Informationen

Bekannte Probleme bei diesem Sicherheitsupdate

  • Bei Kunden, die die in Sicherheitsempfehlung 960906 beschriebenen Problemumgehungen angewendet haben, treten während der Installation dieses Sicherheitsupdates möglicherweise Fehler auf. Dies kann dazu führen, dass die Installation des Updates fehlschlägt. Um dieses Sicherheitsupdate zu installieren, müssen Sie zuvor ein Rollback der Problemumgehung ausführen. Weitere Informationen zum Durchführen eines Rollbacks der Problemumgehung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    923561 MS09-010: Hinweise zum Update für den Windows WordPad-Konverter vom 14. April 2009
  • Mit diesem Sicherheitsupdate ändert sich außerdem die Art der Unterstützung des Ladevorgangs von Word 6.0- und Write-Dateien in WordPad.

    In den Betriebssystemen Windows XP SP2, Windows XP SP3, Windows Server 2003 SP1 und Windows Server 2003 SP2 wird WordPad bereits standardmäßig am Öffnen von Word 6.0- und Write-Dokumenten gehindert, indem die entsprechenden Textkonverter deaktiviert sind. Außerdem wurde dieser Mechanismus mit Installation von Sicherheitsupdate MS04-041 auf anderen Plattformen bereitgestellt. Auf diesen Plattformen wird beim Öffnen eines Word für Windows 6.0-Dokuments eine Fehlermeldung mit etwa folgendem Inhalt angezeigt:
    Word für Windows 6.0-Dateien können nicht geladen werden.
    Write-Dateien werden als reine Textdateien geöffnet, es wird jedoch keine Meldung angezeigt. Dieses Verhalten wird in Microsoft Knowledge Base-Artikel 870883 beschrieben, kann aber von einem Administrator mithilfe eines Registrierungsschlüssels deaktiviert werden.

    Mit Installation dieses Sicherheitsupdates (Sicherheitsupdate 960477) wird dieses Verhalten strikter erzwungen. Das Sicherheitsupdate implementiert ein zweites Dialogfeld, so dass dem Benutzer selbst dann, wenn dieses Feature mithilfe eines Registrierungsschlüssels, wie in Microsoft Knowledge Base-Artikel 870883 beschrieben, deaktiviert wurde, vor dem Öffnen der Datei eine Warnmeldung mit etwa folgendem Inhalt angezeigt wird:
    Das Anzeigen dieses Dateiformats mit WordPad verursacht möglicherweise ein Sicherheitsrisiko. Weitere Informationen sind unter "http://support.microsoft.com/kb/923561" verfügbar. Möchten Sie die Datei wirklich in WordPad anzeigen?
    Wir empfehlen Benutzern zum Anzeigen älterer Dateien, die in WordPad nicht mehr geöffnet werden können, die Word Viewer-Anwendungen zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
    891090 So erhalten Sie den aktuellen Microsoft Word Viewer
    Wenn ein Administrator die Word 6- und Write-Konverter benötigt, kann er diese mithilfe des Registrierungseintrags EnableLegacyConverters und dem DWORD-Wert 1 wieder aktivieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen. Geben Sie in das Feld Öffnen die Zeichenfolge regedit ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
    2. Klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:
      HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Applets\Wordpad
    3. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie anschließend auf DWORD-Wert.
    4. Geben Sie EnableLegacyConverters als Namen für den DWORD-Wert ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.
    5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf EnableLegacyConverters. Klicken Sie anschließend auf Ändern.
    6. Geben Sie im Feld Wert den Wert 1 ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
    7. Beenden Sie den Registrierungs-Editor.
    Nach dem Festlegen dieses Registrierungsschlüsselwerts ist WordPad in der Lage, Word 6.0- und Write-Dateien zu öffnen. Dem Benutzer wird jedoch weiterhin die Warnmeldung angezeigt. Klickt er auf Ja, wird die Datei in WordPad geöffnet. Klickt er auf Nein (empfohlene Vorgehensweise), wird WordPad beendet, und das Dokument wird nicht geöffnet.

    Mithilfe eines weiteren Registrierungseintrags kann WordPad das Öffnen der Dateien ohne diese zusätzliche Warnmeldung ermöglichen werden. Microsoft rät davon ab, diesen Eintrag zu implementieren. Soll das Benutzerverhalten sich aber nach der Installation dieses Sicherheitsupdates nicht ändern, kann dieser Eintrag verwendet werden. Fügen Sie dazu den Registrierungseintrag EnableLegacyConvertersNoPopup mit dem DWORD-Wert 1 zum folgenden Unterschlüssel hinzu:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Applets\Wordpad
    Dieser Registrierungseintrag funktioniert nur, wenn auch der Eintrag EnableLegacyConverters aktiviert ist.

Zusätzliche Informationen zum Sicherheitsupdate

Weitere Informationen zu dem Sicherheitsupdate sowie zu bekannten Problemen mit bestimmten Versionen dieser Software finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
921606 MS09-010: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office 2000 vom 14.04.2009
933399 MS09-010: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Office XP vom 14.04.2009
960476 MS09-010: Hinweise zum Sicherheitsupdate für das Office 2003 File Converter Pack vom 14.04.09
923561 MS09-010: Hinweise zum Update für den Windows WordPad-Konverter vom 14. April 2009

DATEIINFORMATIONEN

Die englische Version (USA) dieses Softwareupdates installiert Dateien mit den in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.

Alle unterstützten Versionen von Office 2000

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTime
Html32.cnv2003.1100.8165.0321,88830-Apr-200721:12
Msconv97.dll2003.1100.8202.0119,81620-Nov-200702:59
Mswrd632.cnv2003.1100.8245.015,18418-Dec-200800:20
Mswrd832.cnv2003.1100.8200.0219,14405-Nov-200723:43
Wpft532.cnv2003.1100.8161.0188,76823-Mar-200701:27
Wpft632.cnv2003.1100.8166.0226,65610-May-200720:35

Alle unterstützten Versionen von Office XP

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTime
Html32.cnv2003.1100.8165.0321,88809-Feb-200921:56
Msconv97.dll2003.1100.8202.0119,81609-Feb-200921:56
Mswrd632.cnv2003.1100.8245.015,18409-Feb-200921:56
Mswrd832.cnv2003.1100.8200.0219,14409-Feb-200921:56
Wpft632.cnv2003.1100.8166.0226,65609-Feb-200921:56

Office 2003 File Converter Pack

Msconv.msp
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTime
Msconv97.dll2003.1100.8202.0119,81620-Nov-200702:59
Mswrd832.cnv2003.1100.8200.0219,14405-Nov-200723:43
Wpft532.cnv2003.1100.8161.0188,76823-Mar-200701:27
Wpft632.cnv2003.1100.8166.0226,65610-May-200720:35
Ocpgpflt.msp
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTime
Epsimp32.flt2003.1100.8164.0432,48019-Apr-200721:08
Gifimp32.flt2003.1100.8165.0222,04830-Apr-200722:13
Pictim32.flt2003.1100.8161.066,40023-Mar-200702:28
Png32.flt2003.1100.8165.0207,70430-Apr-200722:13
Wpgimp32.flt2003.1100.8202.0136,71220-Nov-200703:59

DATEIINFORMATIONEN FÜR WINDOWS

Die englische Version (USA) dieses Softwareupdates installiert Dateien mit den in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.

Dateiinformationen für Windows 2000

Alle unterstützten Editions von Microsoft Windows 2000 Service Pack 4


Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Mswrd6.wpc10.0.803.10186,88010-Apr-200810:10Not Applicable
Mswrd8.wpc10.0.803.10279,55210-Apr-200810:10Not Applicable
Sp3res.dll5.0.2195.72266,313,47205-Jan-200907:07x86
Sysmain.sdbNot Applicable333,00825-Mar-200902:23Not Applicable
Wordpad.exe5.0.2195.7155187,66430-Apr-200806:08x86
Write.wpc10.0.803.1089,08810-Apr-200810:10Not Applicable

Dateiinformationen für Windows XP und Windows Server 2003

  • Welche Dateien für bestimmte Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (QFE, GDR) gelten, ist in den Spalten "SP-Anforderung" und "Servicebereich" angegeben.
  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Berichtigungen für weit verbreitete, kritische Probleme. QFE-Servicebereiche enthalten zusätzlich Hotfixes zu den auf breiter Basis veröffentlichten Fehlerbehebungen.
  • Neben den in diesen Tabellen aufgeführten Dateien installiert das Softwareupdate außerdem die zugehörige Sicherheitskatalogdatei (KBNummer.cat), die mit einer digitalen Microsoft-Signatur versehen ist.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows XP

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatformSP requirementService branch
Mswrd8.wpc10.0.803.10279,55221-Apr-200809:56Not ApplicableSP2SP2GDR
Sysmain.sdbNot Applicable1,193,41427-Mar-200907:09Not ApplicableSP2SP2GDR
Wordpad.exe5.1.2600.3355215,55221-Apr-200810:02x86SP2SP2GDR
Xpsp3res.dll5.1.2600.3314351,74415-Feb-200809:06x86SP2SP2GDR
Acadproc.dll5.1.2600.354339,42425-Mar-200905:54x86SP2SP2QFE
Mswrd8.wpc10.0.803.10279,55221-Apr-200809:35Not ApplicableSP2SP2QFE
Sysmain.sdbNot Applicable1,198,44227-Mar-200905:59Not ApplicableSP2SP2QFE
Wordpad.exe5.1.2600.3355215,55221-Apr-200809:26x86SP2SP2QFE
Xpsp3res.dll5.1.2600.3314351,74415-Feb-200809:06x86SP2SP2QFE
Mswrd8.wpc2007.10.31.10279,55221-Apr-200812:20Not ApplicableSP3SP3GDR
Sysmain.sdbNot Applicable1,203,92227-Mar-200906:58Not ApplicableSP3SP3GDR
Wordpad.exe5.1.2600.5584215,55221-Apr-200812:08x86SP3SP3GDR
Xpsp4res.dll5.1.2600.55942,56003-May-200811:55x86SP3SP3GDR
Mswrd8.wpc2007.10.31.10279,55222-Apr-200800:58Not ApplicableSP3SP3QFE
Sysmain.sdbNot Applicable1,203,92227-Mar-200906:33Not ApplicableSP3SP3QFE
Wordpad.exe5.1.2600.5584215,55221-Apr-200812:15x86SP3SP3QFE
Xpsp4res.dll5.1.2600.55942,56003-May-200811:55x86SP3SP3QFE


Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2003 und Windows XP Professional x64 Edition

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatformSP requirementService branch
Spupdsvc.exe6.3.4.125,90427-Mar-200919:42x64NoneNot Applicable
Mswrd8.wpc10.0.803.10384,00027-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1GDR
Sysmain.sdbNot Applicable18,16027-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1GDR
Wordpad.exe5.2.3790.3129342,52827-Mar-200919:20x64SP1SP1GDR
Wmswrd8.wpc10.0.803.10279,55227-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1GDR\WOW
Wsysmain.sdbNot Applicable1,344,02227-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1GDR\WOW
Ww03a2409.dll5.2.3790.309029,69627-Mar-200919:20x86SP1SP1GDR\WOW
Wwordpad.exe5.2.3790.3129217,08827-Mar-200919:20x86SP1SP1GDR\WOW
Mswrd8.wpc10.0.803.10384,00027-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1QFE
Sysmain.sdbNot Applicable18,16027-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1QFE
Wordpad.exe5.2.3790.3129342,52827-Mar-200919:20x64SP1SP1QFE
Wacgenral.dll5.2.3790.33131,860,60827-Mar-200919:20x86SP1SP1QFE\WOW
Wmswrd8.wpc10.0.803.10279,55227-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1QFE\WOW
Wsysmain.sdbNot Applicable1,348,57027-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1QFE\WOW
Ww03a2409.dll5.2.3790.309029,69627-Mar-200919:20x86SP1SP1QFE\WOW
Wwordpad.exe5.2.3790.3129217,08827-Mar-200919:20x86SP1SP1QFE\WOW
Mswrd8.wpc10.0.803.10384,00027-Mar-200919:30Not ApplicableSP2SP2GDR
Sysmain.sdbNot Applicable19,47427-Mar-200919:30Not ApplicableSP2SP2GDR
W03a3409.dll5.2.3790.423615,36027-Mar-200919:30x64SP2SP2GDR
Wordpad.exe5.2.3790.4282342,52827-Mar-200919:30x64SP2SP2GDR
Wmswrd8.wpc10.0.803.10279,55227-Mar-200919:30Not ApplicableSP2SP2GDR\WOW
Wsysmain.sdbNot Applicable1,359,39427-Mar-200919:30Not ApplicableSP2SP2GDR\WOW
Ww03a3409.dll5.2.3790.423614,84827-Mar-200919:30x86SP2SP2GDR\WOW
Wwordpad.exe5.2.3790.4282217,08827-Mar-200919:30x86SP2SP2GDR\WOW
Mswrd8.wpc10.0.803.10384,00027-Mar-200919:20Not ApplicableSP2SP2QFE
Sysmain.sdbNot Applicable19,83827-Mar-200919:20Not ApplicableSP2SP2QFE
W03a3409.dll5.2.3790.423615,36027-Mar-200919:20x64SP2SP2QFE
Wordpad.exe5.2.3790.4282342,52827-Mar-200919:20x64SP2SP2QFE
Wmswrd8.wpc10.0.803.10279,55227-Mar-200919:20Not ApplicableSP2SP2QFE\WOW
Wsysmain.sdbNot Applicable1,359,20627-Mar-200919:20Not ApplicableSP2SP2QFE\WOW
Ww03a3409.dll5.2.3790.423614,84827-Mar-200919:20x86SP2SP2QFE\WOW
Wwordpad.exe5.2.3790.4282217,08827-Mar-200919:20x86SP2SP2QFE\WOW

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows Server 2003

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatformSP requirementService branch
Spupdsvc.exe6.3.4.123,85601-Mar-200705:47x86NoneNot Applicable
Mswrd8.wpc10.0.803.10279,55229-Apr-200811:10Not ApplicableSP1SP1GDR
Sysmain.sdbNot Applicable1,344,02227-Mar-200908:03Not ApplicableSP1SP1GDR
Wordpad.exe5.2.3790.3129217,08829-Apr-200811:06x86SP1SP1GDR
Acgenral.dll5.2.3790.33131,860,60825-Mar-200908:09x86SP1SP1QFE
Mswrd8.wpc10.0.803.10279,55225-Mar-200921:28Not ApplicableSP1SP1QFE
Sysmain.sdbNot Applicable1,348,57027-Mar-200907:10Not ApplicableSP1SP1QFE
Wordpad.exe5.2.3790.3129217,08829-Apr-200811:06x86SP1SP1QFE
Mswrd8.wpc10.0.803.10279,55229-Apr-200816:38Not ApplicableSP2SP2GDR
Sysmain.sdbNot Applicable1,359,39427-Mar-200907:47Not ApplicableSP2SP2GDR
W03a3409.dll5.2.3790.423614,84814-Feb-200809:51x86SP2SP2GDR
Wordpad.exe5.2.3790.4282217,08829-Apr-200816:47x86SP2SP2GDR
Mswrd8.wpc10.0.803.10279,55229-Apr-200816:45Not ApplicableSP2SP2QFE
Sysmain.sdbNot Applicable1,359,20627-Mar-200907:38Not ApplicableSP2SP2QFE
W03a3409.dll5.2.3790.423614,84814-Feb-200809:51x86SP2SP2QFE
Wordpad.exe5.2.3790.4282217,08829-Apr-200816:35x86SP2SP2QFE

Alle unterstützten IA-64-Versionen von Windows Server 2003

Tabelle minimierenTabelle vergrößern
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatformSP requirementService branch
Spupdsvc.exe6.3.4.139,72827-Mar-200919:41IA-64NoneNot Applicable
Mswrd8.wpc10.0.803.10733,18427-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1GDR
Sysmain.sdbNot Applicable18,24027-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1GDR
Wordpad.exe5.2.3790.3129607,23227-Mar-200919:20IA-64SP1SP1GDR
Wmswrd8.wpc10.0.803.10279,55227-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1GDR\WOW
Wsysmain.sdbNot Applicable1,344,02227-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1GDR\WOW
Ww03a2409.dll5.2.3790.309029,69627-Mar-200919:20x86SP1SP1GDR\WOW
Wwordpad.exe5.2.3790.3129217,08827-Mar-200919:20x86SP1SP1GDR\WOW
Mswrd8.wpc10.0.803.10733,18427-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1QFE
Sysmain.sdbNot Applicable18,24027-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1QFE
Wordpad.exe5.2.3790.3129607,23227-Mar-200919:20IA-64SP1SP1QFE
Wacgenral.dll5.2.3790.33131,860,60827-Mar-200919:20x86SP1SP1QFE\WOW
Wmswrd8.wpc10.0.803.10279,55227-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1QFE\WOW
Wsysmain.sdbNot Applicable1,348,57027-Mar-200919:20Not ApplicableSP1SP1QFE\WOW
Ww03a2409.dll5.2.3790.309029,69627-Mar-200919:20x86SP1SP1QFE\WOW
Wwordpad.exe5.2.3790.3129217,08827-Mar-200919:20x86SP1SP1QFE\WOW
Mswrd8.wpc10.0.803.10733,18427-Mar-200919:25Not ApplicableSP2SP2GDR
Sysmain.sdbNot Applicable19,11827-Mar-200919:25Not ApplicableSP2SP2GDR
W03a3409.dll5.2.3790.423613,82427-Mar-200919:25IA-64SP2SP2GDR
Wordpad.exe5.2.3790.4282607,23227-Mar-200919:25IA-64SP2SP2GDR
Wmswrd8.wpc10.0.803.10279,55227-Mar-200919:25Not ApplicableSP2SP2GDR\WOW
Wsysmain.sdbNot Applicable1,359,39427-Mar-200919:25Not ApplicableSP2SP2GDR\WOW
Ww03a3409.dll5.2.3790.423614,84827-Mar-200919:25x86SP2SP2GDR\WOW
Wwordpad.exe5.2.3790.4282217,08827-Mar-200919:25x86SP2SP2GDR\WOW
Mswrd8.wpc10.0.803.10733,18427-Mar-200919:20Not ApplicableSP2SP2QFE
Sysmain.sdbNot Applicable19,48227-Mar-200919:20Not ApplicableSP2SP2QFE
W03a3409.dll5.2.3790.423613,82427-Mar-200919:20IA-64SP2SP2QFE
Wordpad.exe5.2.3790.4282607,23227-Mar-200919:20IA-64SP2SP2QFE
Wmswrd8.wpc10.0.803.10279,55227-Mar-200919:20Not ApplicableSP2SP2QFE\WOW
Wsysmain.sdbNot Applicable1,359,20627-Mar-200919:20Not ApplicableSP2SP2QFE\WOW
Ww03a3409.dll5.2.3790.423614,84827-Mar-200919:20x86SP2SP2QFE\WOW
Wwordpad.exe5.2.3790.4282217,08827-Mar-200919:20x86SP2SP2QFE\WOW

Eigenschaften

Artikel-ID: 960477 - Geändert am: Dienstag, 21. April 2009 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office Professional Enterprise Edition 2003
  • Microsoft Office Professional Edition 2003
  • Microsoft Office Small Business Edition 2003
  • Microsoft Office Standard Edition 2003
  • Microsoft Office Student and Teacher Edition 2003
  • Microsoft Office Basic Edition 2003
  • Microsoft Office XP Professional Edition
  • Microsoft Office XP Small Business Edition
  • Microsoft Office XP Standard Edition
  • Microsoft Office XP Developer Edition
  • Microsoft Office 2000 Premium Edition
  • Microsoft Office 2000 Professional Edition
  • Microsoft Office 2000 Small Business Edition
  • Microsoft Office 2000 Standard Edition
  • Microsoft Office 2000 Developer Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Web Edition
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition
  • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 2, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
    • Microsoft Windows Server 2003, Web Edition
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
    • Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition
    • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
    • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems
    • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems
  • Microsoft Windows XP Service Pack 2, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Home Edition
    • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Service Pack 3, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows XP Home Edition
    • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows 2000 Service Pack 4, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Windows 2000 Advanced Server
    • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server
    • Microsoft Windows 2000 Professional Edition
    • Microsoft Windows 2000 Server
Keywords: 
kbregistry atdownload kbbug kbexpertiseinter kbfix kbsecbulletin kbsecurity kbsecvulnerability kbsurveynew KB960477
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com