Automatisches Erstellen eine Reporting Struktur

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 964998 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Zusammenfassung

Wie erstellen eine hierarchische Struktur automatisch?

Weitere Informationen

  1. Im Menü Datei klicken Sie auf neu , und klicken Sie dann auf Struktur . Ein leeres hierarchischen Struktur Arbeitsblatt wird angezeigt.

  2. Klicken Sie im Bearbeiten auf Reporting Einheiten aus Diagramm von Forderungen hinzufügen . Das Dialogfeld Add Reporting Einheiten aus Kontenplan angezeigt wird. Dieses Dialogfeld enthält Felder, in dem Sie die Konto-Segmente und anderer Aspekte der Berichterstellung Einheit, die Sie aus den Kontenplan erstellen, definieren.

  3. Verwenden Sie unter Reporting Konto Segmentierung , Pluszeichen ( + ), Hooks ( &), und Platzhalter (? ) definiert, wie die hierarchische Struktur zu erstellen.

    • Plus Signs (+) weisen FRx Einheiten in der hierarchischen Struktur basierend auf die Details für dieses bestimmte Segment zu erstellen.

    • -Hooks (&) mitteilen FRx zu Zeilenformat für dieses Segment zu gelangen. Hooks werden normalerweise für die natürliche Kontosegment der Maske Konto verwendet, obwohl Hook Zeichen an einer beliebigen Stelle in der Maske Konto vorhanden sein können. Hinweis: Die gleiche Anzahl von Hooks müssen als Anzahl der Zeichen bzw. Ziffern im Zeilenformat verwenden werden. Die Position eines die Hooks in das Kontosegment muss nicht an der Position Zeichen oder Ziffern in das Zeilenformat identisch sein.

    • Platzhalterzeichen (?) Weisen Sie FRx zu vermeiden, erstellen die Details in der Struktur für dieses Segment.


  4. Um die Größe eines angezeigten Segmente zu ändern, klicken Sie auf kombinieren und dann auf das Segment.

  5. Verwenden Sie die doppelten Pfeile, die es an eine neue Größe ziehen auf das Segment angezeigt werden.

  6. Um ein Segment zu teilen, klicken Sie auf aufteilen und dann auf den Teil des Segments, wobei die Zeichen geteilt werden soll.

  7. Dem es sollten melden, um die Segmente, die grafisch, unter Segment Hierarchie , klicken Sie auf das Segment angezeigt werden, aus, das Sie o verschieben, und ziehen Sie ihn in das Segment zu ändern. Hier wird Sie definieren, wie Segmente melden und Bereiche, falls gewünscht, für jedes Segment definieren.

  8. Um einen Bereich von Konten beschränken die Einheiten geschaltet, um die neue hierarchische Struktur aus dem Kontenplan anzugeben:

    1. Wählen Sie das Segment für das Bereiche definiert werden sollen. Der Cursor wird in das Feld Von Konto für dieses Segment verschoben.

    2. Geben Sie das erste Konto im Bereich und drücken Sie TAB.

    3. Geben Sie das letzte Konto für dieses Segment verwendet werden soll.

  9. Ändern Sie ggf. die Hinzufügen Reporting Einheiten aus Kontenplan Dialogfeld im Abschnitt Unit-Namen abrufen . Jede Einheit in der Struktur hat einen kurzen Namen, die entweder kann der tatsächliche Konto Code Segment Wert (Code Segment) oder einen beschreibenden Namen (Segment Beschreibung), die anhand der Informationen im Hauptbuch Segment.

  10. Wenn Sie Ihre Konto-Segmente definiert haben, klicken Sie auf Hierarchien und Bereiche der Vorstellungen der neuen reporting Struktur aus dem Kontenplan geschaltet OK . FRx eine Berichterstellung Struktur aus Informationen in Ihrer Finanzbuchhaltung erstellt und in hierarchischen Struktur Arbeitsblatt angezeigt. Sie können die Zellen im Arbeitsblatt verwenden, um Informationen über jede reporting Einheit in der hierarchischen Struktur, die soeben erstellte eingeben oder ändern.

  11. Wählen Sie im Datei die Option Speichern Wenn Sie die Bearbeitung der neuen Struktur reporting Einheiten durchgeführt.
Wir können empfehlen vor Erstellen von hierarchische Strukturen Ihres Unternehmens benötigen Sie zunächst verschiedene hierarchischen Strukturen ermitteln. Der beste Ansatz ist zu überlegen, wie Sie die Struktur der Finanzbuchhaltung Konto eingerichtet haben. Nachdem Sie eingerichtet haben, müssen Sie als Nächstes zeichnen Sie ein Organigramm Ihres Unternehmens usw. mit Ihren aktuellen Finanzbuchhaltung Abteilungen, Projekte, als der niedrigsten Detailebene. Wir empfehlen, zeichnen Sie so viele Felder wie Sie benötigen zum Anzeigen, wie die verschiedenen Segmenten, die Bereiche oder Bereiche darstellen können auf höherer Ebene Berichten zusammengefasst sind. Denken Sie daran, dass jedes Feld auf Berichterstellung Einheit in der hierarchischen Struktur darstellt.

Eigenschaften

Artikel-ID: 964998 - Geändert am: Dienstag, 27. Januar 2009 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Business Solutions for Analytics?FRx 6.7 Desktop
  • FRx Financial Reporter 6.5
Keywords: 
kbmt KB964998 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 964998
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com