Das neue Wartungscenter in Windows 7 ? Die Sicherheitseinstellungen

Artikel-ID: 967439
Alles erweitern | Alles schließen
Bild minimierenBild vergrößern
sbs small
Dies ist ein Schritt-für-Schritt -Artikel.

Herzstück des neuen Wartungscenters bleibt weiterhin der Bereich Sicherheit, der Ihnen alle wesentlichen Schutzeinstellungen und ?optionen zentral zur Verfügung stellt. Zudem meldet Windows in diesem Bereich sofort, falls Sicherheitsprobleme aufgetreten sind. Achten Sie dazu bitte auch auf den Farbcode: Mit einem roten Balken markierte Meldungen erfordern ein sofortiges Eingreifen. Mit einem gelben Balken markierte Meldungen haben eine etwas geringere Wichtigkeit.

Hinweis: Bitte beachten Sie auch die weiteren, thematisch verwandten Artikel zu dem Thema Das neue Wartungscenter in Windows 7, die Sie über die Hyperlinks am Ende dieses Artikels aufrufen können.

Sicherheitseinstellungen und Sicherheitsstatus abrufen

  1. Starten Sie das Wartungscenter wie in diesem Artikel beschrieben: http://support.microsoft.com/kb/967438/de
    Bild minimierenBild vergrößern
    wart 04



  2. Im oberen Bereich Sicherheit sehen Sie sofort mögliche Sicherheitswarnhinweise. Rot markierte Sicherheitsmeldungen erfordern Ihr sofortiges Eingreifen ? beispielsweise kann das System keinen Virenscanner ausfindig machen. Gelb markierte Meldungen sollten Sie ebenfall umgehend prüfen und entsprechende Systemkorrekturen einleiten.

    Klicken Sie dazu in einem der Warnhinweise auf das entsprechende Befehls-Feld. In diesem Beispiel ist eine Systemprüfung durch Windows Defender überfällig. Klicken Sie auf den Schalter Jetzt überprüfen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    wart 10



  3. Der entsprechende Vorgang wird sofort gestartet ? in diesem Fall der Sicherheits-Scan durch Windows Defender.

    Bild minimierenBild vergrößern
    wart 11



  4. Im Anschluss verschwindet die entsprechende Sicherheitsmeldung. Um den Status aller relevanten Sicherheitseinstellungen im Wartungscenter abzurufen, klicken Sie auf das Pfeilsymbol neben der Überschrift Sicherheit.

    Bild minimierenBild vergrößern
    wart 12



  5. Jetzt sehen Sie auf einen Blick, ob die wichtigsten Sicherheitstechnologien in Ihrem System aktiv sind.

    Bild minimierenBild vergrößern
    wart 13



Sicherheitseinstellungen ändern

Das Wartungscenter selbst informiert in erster Linie über den Sicherheitsstand Ihres PCs. Wenn Sie Änderungen an der Konfiguration vornehmen möchten, wechseln Sie dazu in die Systemsteuerung.

  1. Klicken Sie in der seitlichen Navigation des Wartungscenters auf den Eintrag Startseite der Systemsteuerung.

    Bild minimierenBild vergrößern
    wart 14



  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf den Eintrag System und Sicherheit.

    Bild minimierenBild vergrößern
    wart 15



  3. Im Menü System und Sicherheit wählen Sie die Komponente aus, deren Einstellungen Sie korrigieren möchten, beispielsweise die Windows Firewall.

    Bild minimierenBild vergrößern
    wart 16




Informationsquellen

Weitere nützliche Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base, oder abonnieren Sie einfach unseren
Bild minimierenBild vergrößern
icon webfeed
RSS-Feed:
967438 Das neue Wartungscenter in Windows 7 ? Wartungscenter starten
967440 Das neue Wartungscenter in Windows 7 ? Die Wartungseinstellungen
967441 Das neue Wartungscenter in Windows 7 ? Systemmeldungen reduzieren

Eigenschaften

Artikel-ID: 967439 - Geändert am: Montag, 7. Dezember 2009 - Version: 1.1
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB967439
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com