Heimnetzgruppen in Windows 7 ? Heimnetzgruppe einrichten

Artikel-ID: 967450 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen
Bild minimierenBild vergrößern
sbs small
Dies ist ein Schritt-für-Schritt -Artikel.

Sie haben zu Hause mit Ihrer Familie mehrere PCs mit Windows 7 im Einsatz und stehen nun vor der Frage, auf welchem PC die Heimnetzgruppe eingerichtet werden soll. Unser Tipp: Der Anwender mit der meisten Erfahrung sollte die Heimnetzgruppe auf seinem PC einrichten. Damit ist sichergestellt, dass nachträglich kleine Änderungen in der Konfiguration schnell erledigt werden können.

Für die Art und den Umfang der Freigaben ist es aber nicht entscheidend, welcher PC die Heimnetzgruppe initiiert. Jeder Benutzer kann individuell entscheiden, welche Ressourcen er freigibt und nutzt.

Übrigens: Wenn ein PC einer Heimnetzgruppe beitritt, ist automatisch jeder angemeldete Benutzer auf diesem PC Mitglied der Heimnetzgruppe mit Zugriff auf die zuvor freigegebenen Ressourcen. Allerdings lässt sich der Zugriff bei Bedarf detailliert regeln oder einschränken, wie in einem der folgenden Kapitel gezeigt wird.

Hinweis: Bitte beachten Sie auch die weiteren, thematisch verwandten Artikel zu dem Thema Heimnetzgruppen in Windows 7, die Sie über die Hyperlinks am Ende dieses Artikels aufrufen können.

Heimnetzgruppe einrichten

  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol.

    Bild minimierenBild vergrößern
    p11



  2. Im Feld für Programme/Dateien durchsuchen geben Sie den Begriff Heimnetzgruppe ein.

    Bild minimierenBild vergrößern
    p12



  3. Klicken Sie im oberen Bereich der Trefferliste auf den Eintrag Heimnetzgruppe.

    Bild minimierenBild vergrößern
    p13



  4. Klicken Sie im folgenden Dialogfeld auf Heimnetzgruppe erstellen.

    Bild minimierenBild vergrößern
    p14



  5. Im folgenden Dialogfeld markieren Sie per Klick in die entsprechenden Auswahlkästen, welche Elemente Sie auf diesem PC freigeben möchten. Zur Auswahl stehen Bilder, Musik, Videos, Dokumente und Drucker.

    Bild minimierenBild vergrößern
    p15



  6. Klicken Sie nach Ihrer Auswahl auf Weiter.

    Bild minimierenBild vergrößern
    p16



  7. Im folgenden Dialogfeld erhalten Sie ein Kennwort für die neue Heimnetzgruppe, das Windows automatisch generiert. Dieses Kennwort benötigen alle Benutzer, die mit ihren PCs dieser Heimnetzgruppe beitreten wollen. Notieren Sie dieses Kennwort, oder drucken Sie es aus, indem Sie auf Kennwort und Anweisungen drucken klicken.

    Bild minimierenBild vergrößern
    p17



  8. Klicken Sie dann auf Fertig stellen. Die Heimnetzgruppe ist eingerichtet und steht fortan allen Benutzern zur Verfügung, die dieser Heimnetzgruppe beitreten möchten und sich mit dem korrekten Passwort authentifizieren können.

    Bild minimierenBild vergrößern
    p18




Informationsquellen

Weitere nützliche Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base, oder abonnieren Sie einfach unseren
Bild minimierenBild vergrößern
icon webfeed
RSS-Feed
967449 Heimnetzgruppen in Windows 7 ? Voraussetzungen
967451 Heimnetzgruppen in Windows 7 ? Einer bestehenden Heimnetzgruppe beitreten
967452 Heimnetzgruppen in Windows 7 ? Gemeinsam einen Drucker nutzen
967453 Heimnetzgruppen in Windows 7 ? Freigabe-Einstellungen ändern oder erweitern
967454 Heimnetzgruppen in Windows 7 ? Mitgliedschaft in einer Heimnetzgruppe beenden

Eigenschaften

Artikel-ID: 967450 - Geändert am: Montag, 21. Dezember 2009 - Version: 1.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Ultimate
Keywords: 
kbstepbystep kbhowto KB967450
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com