Die Windows SharePoint Services 3.0 kumulativen Update Server Hotfix-Paket (Sts.msp) Beschreibung: 28 April 2009

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 968857 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt die Windows SharePoint Services 3.0 behobene Probleme in Windows SharePoint Services 3.0-Hotfix-Paket, das 28 April 2009 datiert ist.

EINFÜHRUNG

Dieses Hotfix-Paket behobene Probleme

  • Excel 2003-Arbeitsmappen mit Zellen, die umfangreiche Kommentare werden nicht gefiltert. Daher kann nicht legacy Index Service, Microsoft Office SharePoint Server (MOSS) oder Desktop-Suche auf den Inhalt in den großen Kommentaren suchen.
  • Wenn Sie versuchen, eine Seite veröffentlichen, nachdem der Anwendungspool für zwei oder mehr Stunden ausgeführt wurde, wird Veröffentlichung 30 Minuten oder länger. Dies ist ein Leistungsproblem.
  • Wenn Sie ein Dokument in einem Dokument Bibliothek erstellen, geben Sie ein Wert für Datum und Uhrzeit für das neu erstellte Dokument in SharePoint. Wenn Sie die Änderungen speichern, wird dem Wert für Datum und Uhrzeit geändert, um Sommerzeit (DST) mit einzubeziehen. Sie erwarten, die Datums- und Uhrzeitwert bleiben, wie Sie eingegeben wurden.
  • Daten aus Listen Spanisch lokalisiert werden in DataForm-Webparts in SharePoint Designer nicht korrekt wiedergegeben.
  • Wenn Sie programmgesteuert exportieren oder eine Liste importieren, die eine benutzerdefinierte Nachschlagefeld enthält, generiert der Export-Prozess oder den Importvorgang eine Ausnahme, die folgenden Inhalts angezeigt:
    System.ArgumentOutOfRangeException wurde nicht behandelt
  • Wenn eine Websitesammlung sehr groß ist, schlägt ein von einer Webanwendung die Websitesammlung löschen. Dies bewirkt, dass den Stsadm-o Mergecontentdbs Befehl fehlschlagen, wenn Sie versuchen, Websitesammlungen aus einer Inhaltsdatenbank auf einen anderen zu verschieben. Daher enthalten die Inhaltsdatenbank Quelle und der Ziel-Inhaltsdatenbank verwaiste Kopien der Websitesammlung. SharePoint kann nicht auf verwaiste Websitesammlungen zugreifen. Dieses Problem wird durch Hinzufügen von optionalen behoben -Gradualdelete Parameter, um den Befehl ? Stsadm-o Deletesite . Wenn dieser Parameter vorhanden ist, kennzeichnet SharePoint die Websitesammlung, als gelöscht, um weitere Zugriff zu verhindern, während ein SharePoint Timer-Auftrag allmählich die Daten in der Websitesammlung gelöscht werden. Nachdem Sie das Hotfix-Paket installiert haben, das in diesem Artikel beschrieben, verwendet der Befehl Stsadm-o Mergecontentdbs Diese schrittweisen löschen-Funktionalität standardmäßig.
  • Wenn Sie versuchen, eine Inhalte Datenbank anzufügen, schlägt der Vorgang aufgrund der Unterbrechung der Prozess fehl. Wenn dieses Problem auftritt, ist die Datenbank im unworkable Zustand belassen, in dem die Inhaltsdatenbank vollständig angefügt weder getrennt werden kann.
  • Sie erstellen eine Website, die zwei Webparts, enthält indem mithilfe von SharePoint Designer. Die Webparts werden verbunden, so dass wenn Sie einen Tag in der linken Webpart auswählen die Details diesen Tag im rechten Webteil angezeigt werden. SharePoint bietet jedoch das falsche Datum als einen Parameter, der Teil-Webverbindung zwischen den Ansichten Datum. Falsche Details werden daher in rechts-Webpart angezeigt.
  • Die SPAlert.Filter -Eigenschaft kann nicht festgelegt oder erhalten einen Filterwert, der Conatins mehr als 511 Zeichen.
  • Wenn Sie Spalten zu einem Inhaltstyp hinzufügen, die InfoPath-Dokument Informationen Panel (DIP) muss ebenfalls aktualisiert werden. Wenn die Spalte zu einem bestimmten Satz integrierte Spalten ist, kann nicht jedoch der DIP aktualisiert.
  • Sie können kein Überwachungsverlauf, um die Rollen zu ermitteln, die ein Benutzer wurde oder Änderungen an diesen Rollen erstellen. Sie können ermitteln welche Rollen der Benutzer derzeit zugewiesen sind. Sie können auch die Zeit bestimmen, die einen bestimmten Aktion aufgetreten. Sie können nicht jedoch bestimmen, welche Rollen geändert wurden. Dieses Problem rührt mehrere false Überwachungen zur Zeit nachverfolgt werden, die die Änderung auftritt. SharePoint kann nicht aus diesem Grund einen Verlauf erstellen. Nachdem die Rolle des Benutzers zum zweiten Mal geändert wird, können Sie nur ermitteln, wenn die Rolle geändert wurde. Sie können nicht ermitteln, was die frühere Rolle war.
  • Das Formular-Webpart verursacht Rendering-Probleme auf allen Webparts auf der Seite Web, sobald das Formular-Webpart mit einer Dokument-Bibliothek verbunden ist, in denen der Benutzer nicht Berechtigungen über.

    Hinweis: Nicht nur das Formular-Webpart, sondern auch alle Anbieter-Webpart, das mehrere Verbindungen unterstützt, kann dieses Problem verursachen.
  • Sie können Besprechungsanfragen zu einem SharePoint-Kalender nicht von einem Benutzer senden, deren Anzeigenamen ein Sonderzeichen, wie z. B. Umlaut enthält. Die Besprechungen werden nicht während der eingehenden e-Mail-Verarbeitung im SharePoint-Kalender erstellt. Stattdessen wird ein Fehler protokolliert. Outlook kann den Kalender ohne Fehler geöffnet werden. Darüber hinaus können Exchange Server 2003 und Exchange Server 2007 die Kalender E-mail fehlerfrei verarbeiten.
  • Wenn Sie versuchen, ein Balkendiagramm für alle Entscheidung Elemente aus allen Besprechungsinstanzen in einem Arbeitsbereich Entscheidung Meeting zu erstellen, werden nur die Entscheidung die Objekte aus zurzeit ausgewählte Besprechungsinstanzen in der Gantt-Ansicht angezeigt.
  • Daten im Lookup Spalten, die mehrere Werte enthalten sind verloren, nachdem Sie mithilfe des Befehls Stsadm-o Mergecontentdbs Websitesammlungen in eine neue Inhaltsdatenbank verschoben.
  • Seiten enthalten Hyperlinks zu den falschen Speicherort, nachdem Sie eine SharePoint-Farm Wiederherstellung ausführen oder Sie eine Inhaltsdatenbank anfügen.
  • Suchen Sie Security Trimming Anforderungen über 100 Sekunden für 6000 Ergebnisse, wenn formularbasierte Authentifizierung (FBA) verwendet wird. Die Suche benötigt jedoch weniger als 2 Sekunden für 6000 Ergebnisse, wenn Microsoft Windows NT LAN Manager (NTLM) verwendet wird.
  • Speicherverluste auftreten, wenn Sie ein InfoPath-Formular hochladen. Dieses Problem tritt auf, wenn das Formular zwei oder mehr Zeilen in einer wiederholten Tabelle enthält und die ausgewählte Datei in der wiederholten Tabelle in eine WSS-Spalte durch eine der folgenden Funktionen verbunden ist:
    • Zusammenführen
    • Summe
    • durchschnittliche
    • Min.
    • Max.
  • Durchsuchen Sie eine Ansicht "Gruppiert nach aktiviert", mit den Anzeigen-Filter-Optionen die Option aktiviert. Wenn Sie "Gruppiert nach" Elemente erweitern klicken, erhalten Sie eine Fehlermeldung "RENDER FAILED".
  • Wenn Sie Ordner in einer SharePoint-Liste, verschieben indem die Verwendung des Objektmodells, ist der ItemCount -Wert für die Liste nicht richtig erhöht. Dadurch wird das Objektmodell für falsche Anzahl von Elementen zurückzugeben.
  • In einem Dokument-Bibliothek, zwei Ordner enthält, löschen Sie einen Ordner. Benennen Sie Sie anschließend den zweiten Ordner, mit den Namen des gelöschten Ordners. Durchführen einer inkrementellen Inhalt Bereitstellung schlägt fehl, inkrementelle Inhalt Bereitstellung. Außerdem erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Kann "D1" zu "C1" nicht umbenennen: Ziel besteht bereits.
  • Wenn Sie eine WSS-Warnung in einer Outlook 2007-Instanz mit einer Diskussionsrunde , die mit einem Exchange 2003-Server verbunden ist klicken, wird sinngemäß folgende Sync-Fehlermeldung:
    Task 'Sharepoint' Fehler (0x800401F3) gemeldet: "Unbekannter Fehler: 0x800401F3"
  • Benutzerdefinierte Eigenschaften für Dokumente in einem Dokument Bibliothek bearbeiten. Wenn Sie Code zum Lesen oder schreiben die Eigenschaftensammlung SPListItem.Properties verwenden, kommt es zu Datenverlusten für Datumsfelder. Der Datenverlust tritt nur beim Aufruf der SPListItem.Update () / SystemUpdate nach die Eigenschaftensammlung Lesevorgang oder Schreibvorgang.
  • Nach einer Bereitstellung Inhalt ist das Content Query-Webpart unter Besprechung und Ereignisse leer. Dieses Problem tritt auf, weil der Inhalt Query-Webpart Quellliste aus geändert ist "/ Besprechungen"in"/ default.htm/Meetings".
  • Nachdem Sie das Hotfix-Paket installiert haben, das dieser Artikel beschreibt, wird Windows SharePoint Services 3.0 CheckEffectivePermissions API hinzugefügt.
  • Wenn Sie inkrementelle Bereitstellung verwenden, um eine Site bereitstellen, die Nachschlagefelder von Farm 1 Farm 2 enthält und dann Farm 2 bis 3 Farm, die Nachschlagefelder erscheinen nicht auf der Farm 3. Die Lookup-Felder werden auf Farm 2 angezeigt. Auftrag Bereitstellung aus Farm 2, Farm 3 ist erfolgreich. Allerdings wird eine Warnung angezeigt, die besagt, dass die Liste, die sich auf das Nachschlagefeld beziehen gefunden werden kann.
  • Sie können eine Diskussionsrunde-Liste erstellen. Fügen Sie einen neuen Beitrag in der Liste, und fügen Sie dann ein Bild am Ende des neuen Beitrag. Nach dem Speichern des Beitrags wird das Bild nicht am Ende des neuen Beitrag angezeigt. Wenn Sie die Einstellung Nachrichten anzeigen klicken, können Sie das Bild sehen.
  • Wenn Sie mindestens kritische Ereignis Bericht in das Ereignisprotokoll auf Fehler festlegen und das mindestens aufzuzeichnendes Ereignis in das Ablaufverfolgungsprotokoll zu Mittel festlegen, werden die folgenden Meldungen in den Protokollen ULS (Unified Logging Service) protokolliert:
    • Beibehalten der Vorlage-Datensatz mit size?
    • Löschen von Vorlage-Datensatz mit size?
    Allerdings erwarten Sie nur diese ULS-Nachrichten angezeigt werden, wenn für der Protokolliergrad für allgemeine ausführlich festgelegt ist.
  • Nachdem Sie einen Wert von einer Listenspalte gelöscht haben, Sie erhalten eine e-Mail-Benachrichtigung von SharePoint, und Sie suchen, dass der Wert der Listenspalte noch vorhanden ist. Sie können jedoch den Wert der Listenspalte mit in der e-Mail-Benachrichtigung durchgestrichen formatiert werden rechnen.
  • Wenn eine Liste eine berechnete Datum-Spalte, die durch die Kalenderansicht verwiesen wird enthält, empfangen Sie eine nicht behandelte Ausnahme, wenn Sie die Kalenderansicht.
  • Wenn Sie Internet Explorer 8 Geschwindigkeit unter 180 Kbit/s, verwenden um die Seite Default.apsx in einer SharePoint-Website zu durchsuchen, erhalten Sie eine JaveScript Fehler. Wenn Sie die Seite aktualisieren, tritt das Problem nicht.
  • Sie setzen Windows SharePoint Services 3.0 Warnung E-mails gesendet, wenn Dokumente in den Dokumentbibliotheken geändert werden. Warnung E-mails sind jedoch nicht auf gefilterten Ansichten von Dokumentbibliotheken gesendet, auf.
  • Einer nicht verwalteten Speicher Leck beim Hinzufügen von großer Mengen von Office 2007-Dateien zu einer SharePoint-Dokument Bibliothek über die SharePoint-Objektmodell. Dieses Problem tritt mit DOCX-Dateien, XLSX Dateien, with.pptx, und mit anderen Dateien.
  • Wenn Sie mithilfe von Internet Explorer 7 von einem Windows Vista-Client Explorer-Ansicht in das Dokument Bibliothek durchsuchen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Die Webseite kann nicht angezeigt.
  • Wenn Sie versuchen, un - ein Dokument in das Dokument Bibliothek veröffentlichen, und Ihre Berechtigungen festgelegt auf Objektebene, erhalten Sie eine "Zugriff verweigert" Fehlermeldung.
  • Wenn Sie eine InfoPath 2007-Formular, das einen Wert verfügt, der Prozentzeichen (%) enthält, speichern und Double-Byte-(DBCS-Zeichen Zeichensatz), wird der Wert nicht zu einer Listenspalte in Windows SharePoint Service 3.0 heraufgestuft.
  • 967568Wenn Benutzer Inhalt auf der Website, aktualisieren während Sie eine SharePoint-Websitesammlung sichern, die die Sicherungskopie der Datei möglicherweise beschädigt
  • 968172Nachdem Sie den Task-Inhaltstyp für eine SharePoint-Websitesammlung geändert haben, können Sie Aufgabenelemente auf einer neu erstellten Taskliste nicht synchronisieren
  • 969231Nach der Installation des beschriebene Hotfix-Pakets im Microsoft Knowledge Base-Artikel 952288 ist die Site Collection Zusammenfassungsberichte Seite unterbrochen
  • 970143Sie können keine inkrementelle Inhalt Bereitstellung Auftrag eine Liste gelöscht und eine neue Liste erstellt mit den gleichen Namen wie die gelöschte Liste in Windows SharePoint Services 3.0 ausführen.
  • 970109Eine Entwurfsversion Inhalt in einem Inhalts-Editor-Webpart geschrieben wurde ist unerwartet auf der Zielwebsite veröffentlicht, nachdem der Inhalt in Windows SharePoint Services 3.0 installiert ist

Probleme, die diesen Hotfix zusammen mit 968859 Hotfix-Update

Um die folgenden Probleme zu beheben, müssen Sie Hotfix 968857 und Hotfixes installieren 968859.Weitere Informationen zu Hotfix 968859 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
968859Beschreibung des Hotfix-Pakets (Coreserver.msp) auf Microsoft Office SharePoint Server 2007: 30 April 2009
  • 970155Fehlermeldung beim Ausführen von eines vollständigen Crawl auf Business Data Catalog (BDC)-Datenquelle in Office SharePoint Server 2007: "0X80040E14"
  • 970113Ein Diskussionsbeitrag Board werden nicht indiziert, wenn ein Crawl für die Website ausgeführt wird, wenn der Betreff einen Punkt (.) enthält
  • 970003Der Filter Daemon Prozess abstürzt, wenn Office SharePoint Server 2007 2007-Dokumente crawlt
  • 970108Bei Verwendung des CONTAINS-Prädikats sind standardmäßig die Suchbegriffe in das CONTAINS-Prädikat Treffer hervorgehoben
  • 970010Der Thesaurus wird nicht angewendet, wenn Sie eine Suche, durchführen Nachdem Sie Text in das Textfeld "All dieser Wörter" oder im Textfeld "Die Exakter Ausdruck" in SharePoint Server 2007 eingeben
  • 968845Office SharePoint Server 2007 kann nicht Portalauflistungen Office SharePoint Server 2003 indiziert.
  • 969401Suche Begriff Varianten werden in den Suchergebnissen hervorgehoben, wenn Sie die Suche Begriff Wortstamm in Office SharePoint Server 2007 aktivieren
  • 969103Die System.IO.PathTooLong Ausnahme auftritt, wenn Sie eine öffentliche Methode "DataSet QueryEx(string queryXml)", die ausgeben "HitHighlightedSummary" in der Windows SharePoint 3.0-basierten Anwendung enthält

Stellen Sie aus, die diesen Hotfix zusammen mit 969414 Hotfix-Update

Das folgende Problem beheben, müssen Sie beide Hotfixes 968857 und 969414 Hotfix.Weitere Informationen zu Hotfix 969414 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
969414Beschreibung des Hotfix-Pakets (Ifswfe.msp) auf InfoPath 2007: 30 April 2009
  • 969215Wenn Sie ein Formular von InfoPath 2007 speichern Wert, der ein Prozentzeichen enthält und Double-Byte-Zeichensatz (DBCS-Zeichen), der Wert wird nicht zu einer Listenspalte in Windows SharePoint Service 3.0 heraufgestuft, wie erwartet

Bekannte Probleme für dieses Paket

  • Nach der Installation dieses Pakets auf japanischen Versionen von Windows SharePoint Services kann auf eine größere Größe als erwartet im Dropdown-Menü erweitert werden. Dies ist nur ein Menü Experiance Problem und hat keine Auswirkungen auf Menüfunktion. Microsoft hat bestätigt, dass dies eine Windows SharePoint Services ist Problems Produkt, die für dieses Hotfix-Paket gilt. Microsoft arbeitet an dieses Problem.

Weitere Informationen

Hotfix-Informationen

Es ist ein unterstützter Hotfix von Microsoft erhältlich. Hotfix ist jedoch vorgesehen, um nur die Probleme zu beheben, die in diesem Artikel beschrieben werden. Gelten Sie diesen Hotfix nur für Systeme, die die in diesem Artikel beschriebenen Probleme. Dieser Hotfix kann einem späteren Zeitpunkt zusätzliche Tests unterzogen. Wenn durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfiehlt Microsoft daher, auf die nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download verfügbar ist, ist ein Abschnitt "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" am oberen Rand dieser Knowledge Base-Artikel. Wenn in diesem Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an technischen Kundendienst und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis: Wenn weitere Probleme auftreten oder wenn eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten die für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der technischen Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen die folgende Microsoft-Website:
http://support.microsoft.com/contactus/?ws=support
Hinweis: Das Formular "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" zeigt die Sprachen für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist es, da ein Hotfix nicht für diese Sprache zur Verfügung steht.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix installieren, ist Sie Windows SharePoint Services 3.0 Service Pack 1 installiert. Weitere information949582 finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
949583So erhalten Sie das neueste Servicepack für Windows SharePoint Services 3.0

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nach Installation dieses Hotfixes neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfixes.

Informationen zur Registrierung

Um eines der Updates in diesem Paket verwenden, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um die Probleme zu beheben, die in diesem Artikel aufgeführt sind.

Die internationale Version dieses Hotfix-Paket verwendet einen Microsoft Windows Installer das Paket, um das Hotfixpaket zu installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung, um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln.
X 86
Informationen zum Download
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
WSS-kb968857-Fullfile-X 86-glb.exe12.0.6504.500023,873,56028-Apr-200905: 07X 86
Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Datei
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Sts.mspNicht zutreffend24,090,11226-Apr-200919: 09Nicht zutreffend
Nach Installation des Hotfixes weist die internationale Version dieses Hotfixes, die Dateiattribute oder eine spätere Version die Dateiattribute, die in der folgenden Tabelle aufgelisteten:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Dateiname Dateiversion Dateigröße Datum Uhrzeit Plattform
Atl80.dll 8.0.50727.762 96,256 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Atl80.dll 8.0.50727.762 114,688 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Dwdcw20.dll 12.0.6500.5000 438,616 26-Feb-2009 8: 58 X 86
MFC80.dll 8.0.50727.762 1,101,824 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80chs.dll 8.0.50727.762 40,960 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80cht.dll 8.0.50727.762 45,056 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80deu.dll 8.0.50727.762 65.536 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80enu.dll 8.0.50727.762 57,344 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80esp.dll 8.0.50727.762 61,440 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80fra.dll 8.0.50727.762 61,440 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80ita.dll 8.0.50727.762 61,440 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80jpn.dll 8.0.50727.762 49,152 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80kor.dll 8.0.50727.762 49,152 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80u.dll 8.0.50727.762 1,093,120 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfcm80.dll 8.0.50727.762 69,632 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfcm80u.dll 8.0.50727.762 57,856 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Microsoft.Internal.MIME.dll 8.0.685.19 564,128 14-Aug 2008 9: 16 X 86
Microsoft.SharePoint.administrationoperation.dll 12.0.6500.5000 485,240 26-Feb-2009 4: 11 Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.Administration.dll 12.0.6500.5000 268,136 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.dll 12.0.6502.5000 624,528 26-Mär-2009 11: 39 X 86
Microsoft.SharePoint.dll 12.0.6504.5000 9,512,824 22-Apr-2009 15: 26 Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.dll 12.0.6504.5000 9,512,824 22-Apr-2009 15: 26 X 86
Microsoft.SharePoint.INTL.dll 12.0.6500.5000 485,240 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Microsoft.SharePoint.Library.dll 12.0.6502.5000 128,872 26-Mär-2009 11: 38 Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.dll 12.0.6504.5000 1,460,096 16-Apr-2009 18: 34 Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.INTL.dll 12.0.6500.5000 198,576 26-Feb-2009 4: 43 Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.workflowactions.dll 12.0.6500.5000 194,456 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Msscntrs.dll 12.0.6500.5000 88,408 26-Feb-2009 4: 43 Nicht zutreffend
Mssdmn.exe 12.0.6504.5000 280,432 16-Apr-2009 18: 34 Nicht zutreffend
Mssearch.exe 12.0.6500.5000 156,056 26-Feb-2009 4: 43 Nicht zutreffend
Mssph.dll 12.0.6502.5000 700,224 27-Mär-2009 21: 46 Nicht zutreffend
Mssrch.dll 12.0.6504.5000 2,061,136 16-Apr-2009 18: 35 Nicht zutreffend
Msvcm80.dll 8.0.50727.762 479,232 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Msvcp80.dll 8.0.50727.762 548,864 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Msvcr80.dll 8.0.50727.762 626,688 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Nlhtml.dll 2008.225.6500.5000 123,240 25-Feb-2009 14: 21 Nicht zutreffend
Offfilt.dll 2008.225.6500.5000 199,536 25-Feb-2009 14: 21 Nicht zutreffend
Offparser.dll 12.0.6504.5000 1,133,448 22-Apr-2009 15: 26 X 86
Oisimg.dll 12.0.6500.5000 22,888 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Oleparser.dll 12.0.6500.5000 25,488 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Onetnative.dll 12.0.6500.5000 354,696 26-Feb-2009 1: 46 X 86
Onetutil.dll 12.0.6504.5000 1,980,272 16-Apr-2009 17: 11 X 86
Owssvr.dll 12.0.6504.5000 3,019,640 22-Apr-2009 15: 26 Nicht zutreffend
Owstimer.exe 12.0.6500.5000 54,624 26-Feb-2009 4: 11 Nicht zutreffend
Prescan.exe 12.0.6500.5000 104,272 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Psconfig.exe 12.0.6500.5000 575,400 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Psconfigui.exe 12.0.6500.5000 821,160 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Query.dll 12.0.6500.5000 81,232 26-Feb-2009 4: 43 Nicht zutreffend
Setup.exe 12.0.6500.5000 439,144 26-Feb-2009 7: 24 X 86
Sigconfigdb.dll Nicht zutreffend 8,016 22-Apr-2009 15: 26 X 86
Sigsearchdb.dll Nicht zutreffend 8,032 26-Feb-2009 4: 43 Nicht zutreffend
Sigstore.dll Nicht zutreffend 8,024 22-Apr-2009 15: 26 X 86
Spwriter.exe 12.0.6500.5000 34,168 26-Feb-2009 4: 11 Nicht zutreffend
Stsadm.exe 12.0.6500.5000 558,992 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Stsmmc.dll 12.0.6500.5000 96,648 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Stssoap.dll 12.0.6500.5000 313,192 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Stswel.dll 12.0.6504.5000 1,932,152 22-Apr-2009 15: 26 X 86
Tquery.dll 12.0.6504.5000 2,356,048 16-Apr-2009 18: 35 Nicht zutreffend
Wssadmin.exe 12.0.6500.5000 15,256 26-Feb-2009 4: 11 Nicht zutreffend
Wsssetup.dll 12.0.6500.5000 6,783,848 26-Feb-2009 7: 24 X 86
Wsstracing.exe 12.0.6500.5000 45,416 26-Feb-2009 4: 11 X 86
Xmlfilter.dll 2008.225.6500.5000 102,248 25-Feb-2009 14: 21 Nicht zutreffend
X 64
Informationen zum Download
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
WSS-kb968857-Fullfile-X 64-glb.exe12.0.6504.500027,102,81628-Apr-200905: 07X 86
Informationen zu Microsoft Windows Installer MSP-Datei
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Sts.mspNicht zutreffend27,335,16826-Apr-200919: 15Nicht zutreffend
Nach Installation des Hotfixes weist die internationale Version dieses Hotfixes, die Dateiattribute oder eine spätere Version die Dateiattribute, die in der folgenden Tabelle aufgelisteten:
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
Dateiname Dateiversion Dateigröße Datum Uhrzeit Plattform
Atl80.dll 8.0.50727.762 113,152 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Dwdcw20.dll 12.0.6500.5000 1,093,448 26-Feb-2009 2: 02 X 64
MFC80.dll 8.0.50727.762 1,656,320 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80chs.dll 8.0.50727.762 33,280 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80cht.dll 8.0.50727.762 33,792 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80deu.dll 8.0.50727.762 54,272 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80enu.dll 8.0.50727.762 47.104 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80esp.dll 8.0.50727.762 51,712 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80fra.dll 8.0.50727.762 52,736 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80ita.dll 8.0.50727.762 52,224 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80jpn.dll 8.0.50727.762 38.912 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80kor.dll 8.0.50727.762 38,400 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfc80u.dll 8.0.50727.762 1,652,736 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfcm80.dll 8.0.50727.762 65.536 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Mfcm80u.dll 8.0.50727.762 64.000 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Microsoft.Internal.MIME.dll 8.0.685.19 564,136 14-Aug 2008 9: 16 X 86
Microsoft.SharePoint.administrationoperation.dll 12.0.6500.5000 485,224 26-Feb-2009 2: 57 Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.Administration.dll 12.0.6500.5000 268,136 26-Feb-2009 2: 57 X 86
Microsoft.SharePoint.ApplicationPages.dll 12.0.6502.5000 624,536 26-Mär-2009 11: 20 X 86
Microsoft.SharePoint.dll 12.0.6504.5000 9,512,808 22-Apr-2009 15: 29 Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.dll 12.0.6504.5000 9,512,808 22-Apr-2009 15: 29 X 86
Microsoft.SharePoint.INTL.dll 12.0.6500.5000 485,224 26-Feb-2009 2: 57 X 86
Microsoft.SharePoint.Library.dll 12.0.6502.5000 128,872 26-Mär-2009 11: 20 Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.dll 12.0.6504.5000 1,560,944 16-Apr-2009 18: 36 Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.search.INTL.dll 12.0.6500.5000 198,560 26-Feb-2009 3: 24 Nicht zutreffend
Microsoft.SharePoint.workflowactions.dll 12.0.6500.5000 194,440 26-Feb-2009 2: 57 X 86
Msscntrs.dll 12.0.6500.5000 436,040 26-Feb-2009 3: 24 Nicht zutreffend
Mssdmn.exe 12.0.6504.5000 796,008 16-Apr-2009 18: 36 Nicht zutreffend
Mssearch.exe 12.0.6500.5000 571,784 26-Feb-2009 3: 24 Nicht zutreffend
Mssph.dll 12.0.6502.5000 1,953,600 26-Mär-2009 11: 40 Nicht zutreffend
Mssrch.dll 12.0.6504.5000 4,753,232 16-Apr-2009 18: 36 Nicht zutreffend
Msvcm80.dll 8.0.50727.762 516,096 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Msvcp80.dll 8.0.50727.762 1,061,376 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Msvcr80.dll 8.0.50727.762 796,672 25-Feb-2009 13: 13 Nicht zutreffend
Nlhtml.dll 2008.225.6500.5000 228,200 25-Feb-2009 14: 17 Nicht zutreffend
Offfilt.dll 2008.225.6500.5000 388,960 25-Feb-2009 14: 17 Nicht zutreffend
Offparser.dll 12.0.6504.5000 1,760,152 22-Apr-2009 15: 29 X 64
Oisimg.dll 12.0.6500.5000 34,664 26-Feb-2009 2: 57 X 64
Oleparser.dll 12.0.6500.5000 35,216 26-Feb-2009 2: 57 X 64
Onetnative.dll 12.0.6500.5000 953,736 26-Feb-2009 1: 39 X 64
Onetutil.dll 12.0.6504.5000 3,385,200 16-Apr-2009 17: 15 X 64
Owssvr.dll 12.0.6504.5000 5,153,128 22-Apr-2009 15: 29 Nicht zutreffend
Owstimer.exe 12.0.6500.5000 89,440 26-Feb-2009 2: 57 Nicht zutreffend
Prescan.exe 12.0.6500.5000 104,264 26-Feb-2009 2: 57 X 86
Psconfig.exe 12.0.6500.5000 575,400 26-Feb-2009 2: 57 X 86
Psconfigui.exe 12.0.6500.5000 821,160 26-Feb-2009 2: 57 X 86
Query.dll 12.0.6500.5000 219,456 26-Feb-2009 3: 24 Nicht zutreffend
Setup.exe 12.0.6500.5000 439,144 26-Feb-2009 7: 24 X 86
Sigconfigdb.dll Nicht zutreffend 8,016 22-Apr-2009 15: 26 X 86
Sigsearchdb.dll Nicht zutreffend 8,032 26-Feb-2009 4: 43 Nicht zutreffend
Sigstore.dll Nicht zutreffend 8,024 22-Apr-2009 15: 26 X 86
Spwriter.exe 12.0.6500.5000 56,168 26-Feb-2009 2: 57 Nicht zutreffend
Stsadm.exe 12.0.6504.5000 559,008 22-Apr-2009 15: 29 X 86
Stsmmc.dll 12.0.6500.5000 160,640 26-Feb-2009 2: 57 X 64
Stssoap.dll 12.0.6500.5000 313,192 26-Feb-2009 2: 57 X 86
Stswel.dll 12.0.6504.5000 3,319,672 22-Apr-2009 15: 29 X 64
Tquery.dll 12.0.6504.5000 4,781,384 16-Apr-2009 18: 36 Nicht zutreffend
Wssadmin.exe 12.0.6500.5000 15,256 26-Feb-2009 2: 57 Nicht zutreffend
Wsssetup.dll 12.0.6500.5000 6,783,848 26-Feb-2009 7: 24 X 86
Wsstracing.exe 12.0.6500.5000 84,328 26-Feb-2009 2: 57 X 64
Xmlfilter.dll 2008.225.6500.5000 204,120 25-Feb-2009 14: 17 Nicht zutreffend

Informationsquellen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Eigenschaften

Artikel-ID: 968857 - Geändert am: Montag, 1. Juni 2009 - Version: 6.1
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Windows SharePoint Services 3.0
Keywords: 
kbmt kbsurveynew kbexpertiseinter kbqfe kbhotfixrollup kbautohotfix kbhotfixserver KB968857 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 968857
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com