Sie können nicht in Windows® Mail in Windows Vista eine PowerPoint-Anlage öffnen.

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 971603 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, eine Microsoft Office PowerPoint 2007-Anlage in Windows® Mail in Windows Vista zu öffnen, wird sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Diese Datei hat kein Programm zur Durchführung dieser Aktion zugeordnet. Erstellen Sie eine Zuordnung in der Systemsteuerung Dateizuordnungen festlegen.
Wenn Sie die Dateizuordnung für PowerPoint Dateinamenerweiterungen überprüfen, sehen Sie die richtigen Zuordnungen.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Stellen Sie sicher, dass PowerPoint auf dem Computer installiert ist. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen.
    2. Typ Powerpnt.exe im Feld Öffnen ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE Taste oder klicken Sie auf die Schaltfläche OK .
    Wenn PowerPoint 2007 gestartet wird, wird es installiert.

    Wenn PowerPoint 2007 nicht installiert ist, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    ' "Powerpnt.exe" konnte nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben, und versuchen Sie es erneut.
  2. Wenn PowerPoint 2007 auf Ihrem Computer installiert ist, müssen Sie PowerPoint Dateinamenerweiterungen powerpnt.exe zuordnen.

    Hinweis Die folgenden Dateinamenerweiterungen werden PowerPoint-Formaten: PPT, PPS, POT, PPTX, PPSX, POTX, PPTXML, POTHTML, POTM, PPA, PPAM.

    Wenn Sie die Dateitypen zuordnen lassen möchten, gehen Sie zu den "Problem automatisch beheben"Abschnitt. Typen zuordnen die Datei selbst, klicken Sie auf die "Problem manuell beheben"Abschnitt.

Problem automatisch beheben



Wenn die Dateitypen automatisch zuordnen möchten, klicken Sie auf die Fix it -Schaltfläche oder den Link. Klicken Sie auf Ausführen, in der <b00> </b00>DateidownloadDialogfeld ein, und folgen Sie den Schritten in den Fix es Assistenten.


Dieses Problem beheben.
Microsoft Fix it 50100



Hinweis möglicherweise ist dieser Assistent nur in Englisch verfügbar; die automatische Korrektur funktioniert auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie nicht auf dem Computer mit dem Problem, speichern Sie die Fix es Lösung auf ein Flashlaufwerk oder eine CD, und führen Sie es auf dem Computer, das Problem auftritt.

Öffnen Sie als Nächstes die "Wurde das Problem behoben?"Abschnitt.

Problem manuell beheben

PowerPoint-Formaten zuordnen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Windows XP und früheren Versionen von Microsoft Windows

  1. Maustaste auf Start, und klicken Sie dann auf Explorer oder Über die Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen.
  3. Suchen Sie auf der Registerkarte Dateitypen für den Dateityp und die Erweiterung der Datei, die Sie in der Liste der Dateitypen öffnen möchten. Wenn es vorhanden ist, wählen Sie den Dateityp aus.
  4. Beachten Sie in der unteren Hälfte der Registerkarte Dateitypen die Anwendung, die diesem Dateityp zugeordnet ist, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:
    • Wenn Sie die Zuordnung ändern müssen, klicken Sie auf Ändern, und wählen Sie dann die richtige Zuordnung.
    • Wenn der Dateityp nicht vorhanden ist, klicken Sie auf Hinzufügen. Geben Sie im Dialogfeld Datei Zuordnung den Dateityp. Wählen Sie PowerPoint 2007 dann die Anwendung, die Sie der Datei zuordnen möchten.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen, und klicken Sie dann auf OK , um die Änderungen zu speichern.
Hinweis Wenn die Datei nicht auf ein vorhandenes Programm verknüpft werden kann, installieren Sie das entsprechende Programm, oder bitten Sie den Absender, die Datei in einem Format zu senden, die von einem Programm auf Ihrem Computer geöffnet werden kann.

Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start , und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.

    Hinweis Die nächsten Schritte dokumentieren die Systemsteuerung in der klassischen Ansicht. Zugriff auf diese Ansicht klicken Sie im linken Bereich auf Klassische Ansicht .
  2. Doppelklicken Sie auf Standard, und klicken Sie dann auf die Option Verknüpfen Dateityp oder Protokoll einem Programm .
  3. Suchen Sie in der Liste der Dateitypen für den Dateityp und die Erweiterung der Datei, die Sie öffnen möchten. Wenn es vorhanden ist, wählen Sie den Dateityp aus.
  4. Klicken Sie auf Programm ändern:
    • Wählen Sie Microsoft Office PowerPoint, wenn sie in der Liste ist.
    • Wenn es nicht in der Liste enthalten ist, klicken Sie auf Durchsuchenund suchen Sie dann den Pfad für das Programm.

      Hinweis PowerPoint 2007 ist standardmäßig an folgendem Speicherort installiert: c:\Programme\Microsoft Office\Office12\Powerpnt.exe.
  5. Klicken Sie auf OK , und schließen Sie dann alle übrigen Fenster.


Wurde das Problem behoben?

Überprüfen Sie, ob die Dateitypen zugeordnet sind. Wenn die Dateitypen verknüpft sind, sind Sie fertig. Wenn Sie die Dateitypen nicht verknüpft sind, können Sie Kontakt zum support.

Eigenschaften

Artikel-ID: 971603 - Geändert am: Donnerstag, 6. Februar 2014 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Office PowerPoint 2007
Keywords: 
kbexpertisebeginner kbsurveynew kbmsifixme kbfixme kbmt KB971603 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 971603
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com