Hinweise zum Updaterollup 2 für Microsoft Exchange Server 2007 Servicepack 2

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 972076 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Microsoft hat Update Rollup 2 für Microsoft veröffentlicht. Exchange Server 2007 Service Pack 2 (SP2). Dieser Artikel beschreibt die folgenden Informationen zum Updaterollup:
  • Das Updaterollup behobene Probleme
  • So erhalten Sie das Updaterollup

Einführung

Das Updaterollup behobene Probleme
Updaterollup 2 für Exchange Server 2007 SP2 behebt die Probleme in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base beschrieben sind:
961525 Exchange Server 2003 kann in einer gemischten Umgebung Exchange Server 2003 und Exchange Server 2007 doppelte Journalberichte generieren.
969230 Die Funktion "Verfallszeiten" eines öffentlichen Ordners funktionieren nicht wie erwartet in einer Exchange Server-2007-Umgebung
969948 Wenn ein Benutzer versucht, einen Ordner zu öffnen, der viele Elemente enthält, wird ein Computer, der Microsoft Exchange Server 2007 ausgeführt wird, die (Client Access Server, CAS)-Rolle installiert ist, langsam
970817 Ein Termin wird fälschlicherweise als ein ganztägiges Ereignis angezeigt, wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, um den Kalender in Exchange Server 2007 synchronisieren
971177 Die automatische Telefonzentrale, die "Geschäftszeiten" Zeitplan nicht ausgeführt wird, aktualisiert in Exchange Server 2007, wenn die DST-Einstellung geändert wird
971349 Exchange Server 2007-Benutzer können nicht nur zeitweise einen Exchange Server 2003-Benutzer Frei-/Gebucht-Informationen in Microsoft Office Outlook 2007 zugreifen.
971889 Wenn Unified Messaging-aktivierte Benutzer am Exchange Server 2007 Voice Mails Nachrichten wiedergeben Outlook Voice Access aufrufen, gibt es eine Verzögerung vor der Wiedergabe der Voicemail-Nachricht
972705 Der Microsoft Exchange Server 2007-Protokoll oder eine Datenbankdatei Erfahrungen abnorme Wachstum
972744 Wenn ein Benutzer e-Mail-Nachrichten an eine Remotedomäne sendet, werden einige e-Mail-Nachrichten für eine Exchange Server-2007-Hub-Transport-Server oder die Edge-Server in die Warteschlange
973165 Eine Absenderadresse wird in zwei separate und unvollständige Adressen aufgeteilt, wenn ein Empfänger auf eine bestimmte Nachricht in Exchange 2007 antwortet
973486 Einige Nachrichtenteile der sind nicht lesbar, wenn der Exchange Server 2007 konvertieren muss, die Teil Codierung der Nachricht aus dem Binär- oder von 8-Bit 7-bit
973969 Falsche Ausnahmen sind für eine iCalendar-Nachrichtenserie generiert, wenn ein Exchange Server-2007-Server eine SMTP-Nachricht verarbeitet wurde, die den iCalendar-Nachrichtenteil enthält
974155 OWA ist falsch geschriebene Wörter in einer Exchange Server 2007 CAS Proxy-Umgebung nicht markieren.
974161 Einige Teilnehmer eine Besprechung können nicht empfangen kann Abbruch-Benachrichtigung, wenn das Serienmuster Termin mit EWS Exchange Server 2007 geändert wird.
974312 Ungelesene Nachrichten werden als markiert "Lesen", wenn der Exchange Server 2007 den EXAMINE-Befehl verarbeitet
974344 Sie erhalten noch eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie den Test-OwaConnectivity-Befehl ausführen, nachdem Sie Hotfix KB957485 in Exchange Server 2007 installiert
974401 Shop-Sitzungen werden nicht freigegeben, wenn Sie die Add-PublicFolderClientPermission-Cmdlet oder Remove-PublicFolderClientPermission in öffentlichen Ordnern auf einem Computer ausführen, Exchange Server 2007 ausgeführt wird
974450 Eine neue akzeptierte Domäne, die hinzugefügt wird funktioniert nicht in einer Organisation Exchange Server 2007
974679 Zurückgegebene Ordnernamen enthalten ein Fragezeichen, wenn Sie die Namen eines Ordners prüfen der Exchange Server 2007-Postfach
974775 Der EdgeTransport.exe-Prozess stürzt zeitweise auf einem Server Exchange Server 2007
974843 Exchange Server-2007-Leistungsindikator "Nachrichten in der Warteschlange für die Einreichung" zeigt falschen Wert
974897 Sie erhalten einen Unzustellbarkeitsbericht, die Sie versuchen, das Senden von Nachrichten über Ihr Konto Microsoft Exchange Server 2007
974946 Exchange Server 2007 OWA-Benutzer erhalten eine Fehlermeldung, wenn der Benutzer die Anzeigezeile für die Suchergebnisse auf die Adressbücher ändern
974999 Das Feld "Besitzer der Aufgabe" ist nicht festgelegt werden, wenn Sie eine Aufgabe in Outlook Web Access erstellen
975050 Eine Übertragung Aufruf schlägt fehl mit Tastenzuordnung in einer gemischten Exchange Server 2007 um-Server und OCS 2007-Umgebung
975165 EWS-Proxyanforderungen fehlschlagen nach der Ausführung Verfügbarkeitsdienst Anforderungen in einem Szenario mit CAS-CAS Proxying in Exchange Server 2007
975213 Sie können mit Ihrem Postfach anmelden und eine Fehlermeldung in einer Exchange Server 2003 und Exchange Server 2007 koexistieren Umgebung
975255 Ereignis 2104 und 2147-Ereignis werden in einer Umgebung Exchange Server 2007 Cluster Continuous Replication (CCR) kontinuierlich protokolliert.
975404 Eine Anlage einer Besprechungsanfrage kann nicht geöffnet werden, wenn Sie eine CDO-Anwendung zum Annehmen einer Besprechungsanfrage in Exchange Server 2007 verwenden
975844 Das falsch geschriebene Wort einer Nachricht verliert das benutzerdefinierte Format, wenn ein Exchange Server-2007-Benutzer die Nachricht in OWA schreibt
975903 Die RemoveDelegate der EWS fehl, und klicken Sie dann eine Fehlerantwort "500 internal Server" und Ereignis-ID 4999 in einem Exchange Server-2007-Server protokolliert
975916 Das benutzerdefinierte Formular für eine Besprechungsanfrage wird im Kalender von den Empfängernamen in einer Exchange Server-2007-Umgebung entfernt.
975918 Wenn ein IMAP4-Client eine Anforderung FETCH (Bodystructure) an einen Server, die der Exchange Server 2007 IMAP4-Dienst ausgeführt wird sendet, wird eine beschädigte Nachricht als Antwort gesendet.
975946 Eine S/MIME-Nachricht wird nicht überprüft und wird abgelehnt, wenn BizTalk Server 2006 Exchange Server 2007-Version "ExSMime.dll" verwendet, um MIME-Nachrichten zu analysieren
975990 Nachrichten mit doppelten Nachrichten, die, den IDs gelöscht werden, wenn sie ein Exchange 2007-Postfach archiviert werden
976025 Die Frei/Gebucht-Informationen eines Benutzers Exchange Server 2007 wird nicht angezeigt.
976106 Microsoft Exchange-Transportdienste mit StackOverflowException stürzt ab, bei der Aktivierung der Journalerstellung auf Exchange Server 2007
976107 Sie erhalten die Warnung "Fehler beim Aktualisieren der Empfänger" Wenn Sie das Cmdlet Update-Addresslist im Exchange-Verwaltungsshell ausführen, auf Exchange Server 2007
976137 Exchange Server 2007 Unified Messaging falsch spielt eine außerhalb der Geschäftszeiten Gruß wann jemand rufen Sie während der Feiertage
976195 Sie können eine Transportregel bearbeiten, wenn eine oder mehrere Empfängeradressen wurden deaktiviert oder in einem Exchange Server-2007-Server entfernt
976653 Der Cluster-Administrator zeigt an, dass der Mount-Vorgang schlägt fehl, und Fehler 1003 wird protokolliert, obwohl die Datenbank in eine Exchange Server-2007-CCR oder in einem SCC-Umgebung bereitgestellt wird
976787 Die Monatsansicht des Kalenders zeigt eine numerische Datum und keine abgekürzte Name des Monats an, wenn Sie die Ländereinstellungen auf Japanisch oder Koreanisch in Outlook Web Access für Exchange Server 2007 festgelegt
976794 Wenn Sie eine e-Mail-Nachricht in OWA bearbeiten, ändert die Schriftart für die Standardschriftart für Internet Explorer
976946 Die Zeit für die Nachrichtenübermittlung ist falsch, wenn Sie e-Mail-Nachrichten mit einen IMAP4-Client zusammen mit der APPEND in Exchange Server 2007 Befehl senden
977085 In einer Exchange Server-2007-Umgebung wird ein falscher Wert für DumpsterMessagesDeleted gemeldet.
977091 Die Zeit für eine aktualisierte Besprechungsanfrage wird falsch in einer Ausnahmeinstanz eine wiederkehrende Besprechungsanfrage auf einer Exchange Server-2007-Umgebung angezeigt.
977181 Die EXOLEDB-Komponente wurde nicht erfolgreich initialisiert, beim Starten von Exchange-Informationsspeicher-Dienst auf einem Server Exchange Server 2007
977223 Ein Verschiebevorgang auf einen Ordner schlägt fehl, wenn das Attribut "PtagProvisionedFid" in einer Exchange Server-2007-Umgebung ungültig ist.
977261 Ein oder mehrere Fehler auftreten, wenn Sie die Protokollierungsebene zu den Experten in einem Exchange Server 2007 SP2-Server Zugriff auf Nachrichten festlegen
977355 Nicht-ASCII-Zeichen in einen Anzeigenamen einer weitergeleiteten Nachricht angezeigt werden, mit "?" wird der Anzeigename eines Kontakts in ostasiatische Zeichen in einer Exchange Server-2007-Umgebung
977412 Fehlermeldung, wenn Sie das WebDAV-Protokoll verwenden, um die Verbindung mit einem Exchange Server-2007-Server: "Fehler 1000"
977425 Das Feld "Proxy-Server-Name" ist falsch in OWA in einer Exchange Server-2007-CAS-CAS Proxy-Umgebung angezeigt.
978593 Windows Server 2008 VSS backup-Plug-in nicht zu Exchange 2007 Service Pack 2-backup von Datenbanken, die auf einem Volume befinden mount-Punkt

Weitere Informationen

Update-Rollup-Informationen


Downloaden und installieren Sie Update Rollup 2 für Exchange Server 2007 SP2, finden Sie auf der folgenden Microsoft Update-Website:
http://Update.Microsoft.com

Hinweis Microsoft Update kann die Update-Rollups für Exchange Server nicht erkennen. 2007 auf gruppierten Exchange 2007-Systemen.
Sie können das Update bereitstellen Updaterollup 2 für Exchange Server 2007 SP2 auf mehreren Computern, die ausgeführt werden Exchange Server 2007. Oder Sie möchten die Bereitstellung von Update Rollup 2 für Exchange Server 2007 SP1 auf Clusterservern, auf denen Exchange Server 2007 ausgeführt werden. Die Updaterollup steht auch im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Die folgende Datei steht zum Download von Microsoft Download-Center:
Downloaden Sie Exchange2007-KB972076-EN-Paket jetzt

Datum der Freigabe: Januar 2010

Wichtig

Bevor Sie ein Updaterollup oder ein Servicepack installieren, die folgende Microsoft-Website:
http://technet.Microsoft.com/en-us/library/ee221147.aspx

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen, installation Anweisungen und bekannten Problemen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Anwenden von Exchange 2007 Updaterollups auf Postfachclusterserver
Weitere Informationen zum Dienstmodell von Exchange 2007 die folgende Microsoft-Website:
Wartung von Exchange 2007
Dieses Updaterollup gilt nicht für die Exchange Server 2007 manufacturing (RTM) Version oder Exchange 2007 Service Pack 1 (SP1). Die Serie der Update-Rollup-Pakete für Exchange Server 2007 SP2 sind unabhängig von der entsprechenden Folge der Updaterollups für Exchange Server 2007 oder Exchange Server 2007 SP1.

Eine Liste der Updaterollups, die in Exchange anwenden Server 2007 oder auf Exchange Server 2007 SP1, finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website Website:
Wie Sie das neueste Servicepack oder Update-Rollup für Exchange 2007

Neustart erforderlich ist.

Die erforderlichen Dienste werden automatisch beendet und neu gestartet Wenn Sie dieses Updaterollup anwenden.

Informationen zur Deinstallation

Verwenden Sie die Option Sie in der Systemsteuerung, um Update Rollup 2 für Exchange Server 2007 SP2 zu entfernen. Entfernen Sie Update 972076.

Informationsquellen

Für Weitere Informationen zur Terminologie, die Microsoft verwendet, um Software zu beschreiben. Updates, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 972076 - Geändert am: Montag, 10. September 2012 - Version: 3.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Exchange Server 2007 Service Pack 2, wenn verwendet mit:
    • Microsoft Exchange Server 2007 Standard Edition
    • Microsoft Exchange Server 2007 Enterprise Edition
Keywords: 
kbfix kbbug kbsurveynew kbexpertiseinter kbHotfixRollup kbqfe kbmt KB972076 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 972076
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com