Aktivieren Sie die hierarchischen Adressbuch in Microsoft Exchange Server 2010

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 973994 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

EINFÜHRUNG

Dieser schrittweise aufgebaute Artikel beschreibt, wie das hierarchische Adressbuch (HAB)-Feature in Microsoft Exchange Server 2010 zu aktivieren. Die HAB ist ein Feature in Exchange Server 2010 und Outlook 2010 Office-Adressbuch. Die HAB kann Endbenutzer mit einer Organisationshierarchie für Empfänger in ihrer Exchange-Organisation durchsuchen.

Sie müssen Active Directory Service Interfaces (ADSI) Edit-Snap-in, um einige dieser Schritte abzuschließen.

Bild minimierenBild vergrößern
2684263
Warnung Wenn Sie das ADSI Edit-Snap-in verwenden, das Dienstprogramm Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) oder einen anderen LDAP-Client Version 3 und die Attribute von Active Directory-Objekten falsch ändern, können Sie schwerwiegende Probleme verursachen. Diese Probleme erfordern möglicherweise eine Neuinstallation von Microsoft Windows Server, Microsoft Exchange Server, oder Windows und Exchange. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die auftreten, wenn nicht ordnungsgemäße Änderung der Active Directory-Objektattribute behoben werden können. Ändern dieser Attribute erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

Weitere Informationen

Das hierarchische Adressbuch (HAB) ist ein Outlook-Adressbuch, das Endbenutzern Empfänger in der Organisationshierarchie zu durchsuchen, der sie angehören. Die HAB wird durch Erstellen einer Root-Organisation, die oben in der Hierarchie sind aktiviert. Nach dem Erstellen einer Root-Organisation auf Exchange Server erkennt automatisch, wenn das Feature aktiviert ist, und fügt die Registerkarte Organisation im Dialogfeld Outlook-Adressbuchzu Outlook 2010. Endbenutzer können das hierarchische Adressbuch und der Namensliste wie der globalen Adressliste von switching-Registerkarten. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.

Bild minimierenBild vergrößern
Screenshot von der Liste.

Schritt 1: Active Directory-Schema erweitern
Schritt 2: Vorbereiten der Organisation Hierarchiedaten in Exchange 2010
Schritt 3: Erstellen einer Organisation
Schritt 4: Ändern Sie das Attribut msOrg-IsOrganizational, um die Verteilung eine Organisation Gruppe machen
Schritt 5: Hinzufügen von untergeordneten Organisationen, um die Organisationshierarchie erstellen
Schritt 6: Hinzufügen von Organisationsmitgliedern
Schritt sieben: Organisationen und Mitglieder zu sortieren
Schritt 8: Ändern Sie den Index Dienstalter von Organisationen
Schritt 9: Ändern Sie den Index Dienstalter der Mitglieder
Schritt 10: Aktivieren Sie die hierarchische Adressbuch-Funktion

Eigenschaften

Artikel-ID: 973994 - Geändert am: Samstag, 16. November 2013 - Version: 6.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Exchange Server 2010 Coexistence
  • Microsoft Exchange Server 2010 Enterprise
  • Microsoft Exchange Server 2010 Standard
Keywords: 
kbsurveynew kbinfo kbtshoot kbmt KB973994 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 973994
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com