Zum Installieren von Management Server von Essential Business Server 2008 in einer Domäne, in welcher Domäne einem oder mehreren Domänencontrollern Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird

SPRACHE AUSWÄHLEN SPRACHE AUSWÄHLEN
Artikel-ID: 977193 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Management Server von Windows Essential Business Server 2008 in einer Domäne installieren, in dem von einem oder mehreren Domänencontrollern Windows Server 2008 R2 ausgeführt werden.

EINFÜHRUNG IN

Sie haben eine Domäne, in der von einem oder mehreren Domänencontrollern Windows Server 2008 R2 ausgeführt werden. Wenn Sie Management Server von Essential Business Server 2008 installieren, wird sinngemäß folgende Fehlermeldung:
Um die Installation fortzusetzen, müssen Sie die erforderliche Aktualisierungen der Active Directory-Domäne anwenden. Führen Sie der erforderliche Planung Tools-CD aus, um Domänencontroller <DC_Name>, führen Sie das Schema Upgrade Tool und, klicken Sie erneut auf Suchen.

Wenn Sie das Schema Upgrade Tool bereits ausgeführt haben, warten Sie bis zu 15 Minuten für die Replikation abgeschlossen ist, und klicken Sie erneut auf Suchen.
Befolgen Sie die Anweisung in der Fehlermeldung das Schema-Aktualisierungstool von der Festplatte erforderliche Tools auf dem Domänencontroller ausgeführt. Sie erhalten jedoch die folgenden Fehlermeldung:
Die Prozedur Eintrag Punkt I_NetPathType konnte nicht in der dynamic Link Bibliothek NETAPI32.dll befinden.
Anschließend führen Sie die neueste Version von Schema Upgrade Tool auf dem Domänencontroller erfolgreich. Jedoch wird immer noch die erste Fehlermeldung, wenn Sie Verwaltungsserver installieren.

Hinweis: Weitere Informationen über die neueste Version von Schema Upgrade-Tool finden Sie im Thema "So wird 's gemacht: Beziehen der neuesten Version des Dienstprogramms Schema Upgrade" im Abschnitt "MORE INFORMATION".

Weitere Informationen

Update-Informationen

Um das Problem der ersten Fehlermeldung zu beheben, installieren Sie dieses Update vor der Installation von Verwaltungsserver.

Wie Sie dieses Update beziehen können

Sie können dieses Update erhalten, indem Sie eine der folgenden Methoden:
  • Dieses Update steht auf der Microsoft Update-Website:
    http://update.microsoft.com
    Weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien downloaden klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer:
    119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
    Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei ist auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei verhindert.
  • Dieses Update ist erhältlich für Microsoft Update-Katalog:
    http://catalog.update.microsoft.com/
  • Dieses Update ist verfügbar, während der Phase Updates installieren des Management Server-Installations-Assistenten.

Voraussetzungen

Es gelten keine Voraussetzungen.

Installationsanweisungen

Sie müssen dieses Update installieren, bevor Sie Verwaltungsserver installieren.

Informationen zur Registrierung

Um das Update in diesem Paket verwenden, haben Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Neustartanforderung

Sie müssen möglicherweise den Computer neu zu starten, nachdem Sie dieses Update anwenden.

Informationen zur Ersetzung von Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Manuelle Installationshandbuch

Wenn Sie dieses Update anstelle von Microsoft Update oder Microsoft Windows Server Update Services (WSUS) manuell installieren möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, klicken Sie auf Zubehör, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und klicken Sie dann auf als Administrator ausführen.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE]:
    Msiexec/Update EBS2008-KB977193-X 64-enu.msp

Dateiinformationen

Die Version Englisch (USA) dieses Hotfixes installiert Dateien mit die Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind. Die Datums- und die Zeiten für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) angegeben. Die Datumsangaben und Uhrzeiten, zu dieser Dateien auf dem lokalen Computer werden in Ihrer lokalen Zeit zusammen mit Berücksichtigung der aktuellen Sommerzeit (DST) angezeigt. Darüber hinaus können die Datumsangaben und die Zeiten ändern, wenn Sie bestimmte Operationen auf die Dateien ausführen.
Tabelle minimierenTabelle vergrößern
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeit
Admincontent.dll6.0.5700.585,674,91219-Nov-200910: 33
Admincontent.Resources.dll6.0.5700.58354,20819-Nov-200910: 48
Admindataservices.dll6.0.5700.58284,57619-Nov-200910: 33
Adminerrorhandling.dll6.0.5700.58168,86419-Nov-200910: 33
Adminui.dll6.0.5700.5875,68019-Nov-200910: 33
Adminui.Resources.dll6.0.5700.5842,91219-Nov-200910: 48
Edgepages.dll6.0.5700.58931,74419-Nov-200910: 33
Edgepages.Resources.dll6.0.5700.58497,56819-Nov-200910: 48
Isaconfig.dll6.0.5700.5879.77619-Nov-200910: 33
Isasecurityadapter.dll6.0.5700.58677,79219-Nov-200910: 33
Isasecurityadapter.Resources.dll6.0.5700.5834,72019-Nov-200910: 48
Managefirewalllevel.exe.configNicht zutreffend15105-Nov-200910: 56
Managefirewalllevel.exe6.0.5700.58198,56019-Nov-200910: 33
Managefirewalllevel.Resources.dll6.0.5700.58108,44819-Nov-200910: 48
Managementpages.dll6.0.5700.581,144,73619-Nov-200910: 33
Managementpages.Resources.dll6.0.5700.58657,31219-Nov-200910: 48
Mmsdeployment.dll6.0.5700.58370,59219-Nov-200910: 33
Mmsdeployment.Resources.dll6.0.5700.5871,58419-Nov-200910: 48
Mmsnetworking.dll6.0.5700.58485,28019-Nov-200910: 33
Mmstools.dll6.0.5700.58120,73619-Nov-200910: 33
Setupframe.dll6.0.5700.58178,08019-Nov-200910: 33
Taskdialog.dll6.0.5700.58354,20819-Nov-200910: 33
Validation.dll6.0.5700.5822,43219-Nov-200910: 33
Webs.Networking.dll6.0.5700.58137,12019-Nov-200910: 33
Webs.Networking.Resources.dll6.0.5700.5817,31219-Nov-200910: 48

So erhalten Sie die neueste Version von Schema Upgrade-Tool

Sie erhalten die zweite Fehlermeldung, da das Schema Upgrade Tool von der Festplatte erforderliche Tools nicht mit Windows Server 2008 R2 kompatibel ist. Um das Problem der zweiten Fehlermeldung zu beheben, führen Sie die neueste Version von Schema Upgrade Tool auf dem Domänencontroller. Um die neueste Version von Schema Upgrade Tool zu erhalten, finden Sie auf folgender Website von Microsoft:
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=169579

Informationsquellen

Weitere Informationen dazu, wie Sie die Vorbereitung-Assistenten von Essential Business Server 2008 in einer Domäne ausführen, in dem von einem oder mehreren Domänencontrollern Windows Server 2008 R2 ausgeführt werden, klicken Sie auf die folgende KB-Artikelnummer:
977195Wie die Vorbereitung-Assistenten von Essential Business Server 2008 in einer Domäne ausgeführt, in welcher Domäne einem oder mehreren Domänencontrollern Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird

Eigenschaften

Artikel-ID: 977193 - Geändert am: Dienstag, 8. Dezember 2009 - Version: 1.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Windows Essential Business Server 2008 Standard
Keywords: 
kbmt kbinfo kbhowto kbexpertiseadvanced kbsurveynew KB977193 KbMtde
Maschinell übersetzter Artikel
Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.
Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 977193
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com